LSV-B-Jugend: Titel fast verteidigt

Anzeige
LÜNEN. Fast so erfolgreich wie die eigene A war über Pfingsten die B-Jugend der Fußballer des Lüner SV. Mit einer kleinen Portion mehr Glück hätte sie ihren Titel beim Volksbank Cup in Altenberge verteidigt. Nach den ersten drei Spielen, die alle gewonnen wurden, sah es auch sehr gut aus. Doch in der vorletzten Begegnung kassierte das Team um Trainer Sebastian Burmann und Co Cengiz Gökce gegen den Gastgeber in der letzten Minute mit 0:1 eine Niederlage. Aus der Traum!
„Die Jungs haben ein super Turnier gespielt, aber sich leider am Ende nicht belohnt“, so die Trainer. Diese freuten sich aber, weil sich ihre Mannschaft nach den letzten schlechten Meisterschaftsspielen gefangen hat. „Wir freuen uns jetzt weiter auf das letzte Meisterschaftsspiel gegen BW gegen Alstedde und auf die Stadtmeisterschaft!“
Beide Trainer werden somit die B nach vielen Jahren übergeben. Burmann übernimmt, wie berichtet, ab der neuen Saison die Minis des LSV. Gökce gönnt sich nachzwölf Jahren eine Saison Pause. Er begann einst mit den Jahrgängen 2001, 2000 und 1999, brachte diesen erfolgreich das Einmaleins des Fußballs bei,
Wer Interesse hat, die B-Jugend des als Senioren-Westfalenligisten klassenhöchsten Vereins der Stadt zu trainieren, kann sich beim Sportlichen Leiter des Lüner SV, Hasan Kayabasi, unter Tel. 0176 / 32 14 75 74 oder Email haskay68@web.de. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.