LSV-Jugend: Minis zu neuem Leben erweckt

Anzeige
LÜNEN. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV wollen zur neuen Saison wieder eine Mini-Mannschaft ins Rennen schicken. Sebastian Burmann, bisher schon als Trainer der LSV-B-Jugend erfolgreich, und Kai Mlinski, Torwart der zweiten Senioren-Mannschaft, übernehmen den Neuaufbau dieses Bambini-Teams.
Burmann wird dazu auch im von seinem Nachwuchs besuchten Kindergarten ein selbst angefertigtes Plakat aufhängen und Flyern verteilen. Der Startschuss zum Neuaufbau fällt mit einem Schnuppertraining am Samstag, 13. Mai um 12 Uhr im Stadion Kampfbahn Schwansbell. Für Zuschauer und Eltern gibt es dabei Kaffee und frische Waffeln. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.