U11 gibt gutes Bild für SV Lünen 08 ab

Anzeige
Nur eine Woche nach der NRW Endrunde fand im Rahmen des „Nachwuchsförderungsprojekt NRW U11“ fand im Freibad des SV Duisburg 98 ein weiteres Turnier mit 14 Mannschaften statt.
Durch Siege gegen das zweite Team des Gastgeber Duisburger SV 98 ( 0:8 ) und Wuppertal (0:12) bei einer knappen Niederlage gegen Solingen (1:2) erreichte der SVL die Gruppe der Besten, um dort um den Turniersieg mitspielen zu können.
Dort mussten sich die Lüner gegen die erste Auswahl des DSv 98mit 0:3 geschlagen geben. Danach wurde jedoch der aktuelle NRW Meister aus Krefeld (1:2)erzwungen.
Somit hatte die Lüner U11 in der Finalrunde den 2.Platz belegt und spielte im kleine Finale um den 3.Platz. Leider war dann wieder der Düsseldorfer SC mit 3:1 vorne, so dass am Ende für den Schwimmverein Lünen der vierte Platz heraus sprang.

„ Die die Mannschaft hat sich sportlich hervorragend präsentiert. Ich danke auch den Eltern für ihre Unterstützung“, resümierte Trainer Wolfgang Lang. „Wir wurden bereits, auf Grund der tollen Vorstellung , für anstehende U11 Turniere eingeladen.“

Konrad Speckmann
Etiene Petreck
Jonatan Reich
Julian Wenzel
Dustin Weischenberg
Alexander Lehmann
Lucius Deseniß
Joel Henning
Leonart Isfort
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.