Alstedder BVB-Fans feierten bis in den frühen Morgen

Anzeige
Die Alstedder BVB-Fans hatten Spaß auf ihrer Weihnachtsfeier. (Foto: Fanclub)

Auch auf der Weihnachtsfeier zeigten die Alstedder BVB-Fans auf Bierdeckeln “Kein Bier für Rassisten”.

Bis in den frühen Morgen des 3. Advents feierten über 60 Mitglieder friedlich und vergnügt auf ihrer Weihnachtsfeier in der Gaststätte "Zum Hubertus”. Mit BVB- Gesängen stimmten sie sich alle schon mal auf das spätere 4:1 gegen Eintracht Frankfurt ein.

Neben dem fußballerischen Fachsimpeln wurde auch noch Bingo gespielt. Regie dabei führten der 2. Vorsitzender Andreas Hupe und Corinna Winkler. Der Gewinner Thomas Honak erhielt einen Essen-Gutschein für 2 Personen für der Gaststätte "Zum Hubertus“, die Gewinner Cornelia Stulert sowie Oliver Welzel erhielten diverse BVB-Fanartikel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.