alstedde

Beiträge zum Thema alstedde

Blaulicht
Feuerwehrleute löschten die brennenden Autos.

War es Brandstiftung?
Autos stehen in der Nacht in Flammen

Brandstiftung oder ein technisches Problem? Ermittler der Kriminalpolizei müssen diese Frage klären, denn in der Nacht brannten in Lünen zwei Autos. Flammen schlagen kurz nach Mitternacht aus den Autos, als die Feuerwehr den Einsatzort auf dem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus an der Alstedder Straße erreicht, stehen beide Fahrzeuge schon in Vollbrand. Einsatzkräfte unter Atemschutz löschen das Feuer, doch von dem Smart und dem Opel, die nebeneinander geparkt sind, bleibt am Ende nur...

  • Lünen
  • 10.10.19
Blaulicht
Flammen schlagen aus dem eingestürzten Dach.
56 Bilder

Feuer vernichtet Bauernhof in Lünen-Alstedde

Montagabend rollte die Feuerwehr die letzten Schläuche zusammen, beendete nach über 29 Stunden den Kampf gegen die Flammen auf dem Schäferhof Konze an der Alstedder Straße. Martinshörner durchbrechen am Mittag die sonntägliche Ruhe, ein Feuerwehrfahrzeug nach dem nächsten eilt durch Alstedde. Ihr Ziel ist nicht nur in weiten Teilen von Lünen zu sehen, sondern auch aus den Nachbarstädten. Das Feuer greift mit rasender Geschwindigkeit um sich, bald schon steht eine riesige schwarze Rauchwolke...

  • Lünen
  • 28.07.19
Blaulicht
Der Einsatz der Polizei sorgte in Lünen und Selm für Aufsehen.

Lünen und Selm
Hubschrauber in der Nacht im Einsatz

Einsatzkräfte am Boden, ein Hubschrauber in der Luft - das sorgte in der Nacht zu Sonntag für Aufregung in Lünen und Selm. Leser bemerkten den Hubschrauber der Polizei am späten Abend unter anderem über Cappenberg, Bork und Alstedde, berichteten auch von Streifenwagen in diesen Bereichen. Der Lüner Anzeiger fragte nach bei der Leitstelle der Polizei in Unna und das ist die Antwort: Die Polizei hatte einen Menschen gesucht, bei dem von Selbstmord-Gefahr ausgegangen wurde und hatte Erfolg. Die...

  • Lünen
  • 17.03.19
Politik
Rechts die Straße, in der Mitte die neuen Parkplätze und links der Hauptweg zum Haus.
2 Bilder

Anwohner sind sauer
Parkplatz-Posse sorgt für Ärger

Die Bewohner des Hauses Hülsenbeckweg 1 in Alstedde sind sauer. Wenn sie das 12-Parteien-Haus über den Haupteingang verlassen, stehen sie unmittelbar an der Grundstücksgrenze vor parkenden Fahrzeugen. Nicht, weil die Nachbarn aus dem gegenüberliegenden Neubaugebiet sie zuparken, sondern weil der Investor genau dort offizielle Parkflächen angelegt hat. Von Stephanie Tatenhorst „Das ist doch ein Unding. Das hat doch jemand geplant, der nie vor Ort war“, ist Hans Koytka überzeugt, und seine...

  • Lünen
  • 27.01.19
Sport

LSV-Zweite nähert sich mit Sieg über Alstedde der Spitze

Fußball-Kreisliga A2 Dortmund Lüner SV II – BW Alstedde 4:1 (2:0) Mit diesem Sieg im Derby gegen die Blau-Weißen aus Alstedde rückte die Zweite des Lüner SV auf Rang zwei vor. Bei einem Spiel weniger hat sie noch vier Punkte auf Rückstand VfB 08 Lünen. Dieser führt mit dem früheren LSV-Trainer Mark Bördeling und dem früheren LSV-Spieler Manfred Tapken nach dem 7:1 bei Ay Yildiz Derne noch souverän die Tabelle an. Für den LSV geht es jetzt beim punktlosen Schlusslicht VfL Kemminghausen II...

  • Lünen
  • 24.09.18
Überregionales

Hubschrauber sucht Täter nach Raubüberfall

In Alstedde kam es am frühen Abend zu einem Überfall auf den Angestellten einer Bäckerei. Der Achtzehnjährige war mit den Einnahmen des Tages auf dem Weg zur Bank, da stellten sich ihm an der Alstedder Straße zwei Maskierte in den Weg. Die Räuber schubsten den jungen Lüner, griffen sich mehrere Papiertüten, in denen sich Geld befand, dann flüchteten sie zwischen Rewe und Bäckerei Kanne zum Heideblümchenpark. Eine Fahndung von Kräften der Polizei am Boden mit Unterstützung durch den...

  • Lünen
  • 27.11.17
  •  1
Überregionales

St. Martin teilt

Das machen aber auch die rührigen Alstedder Bürger. Alljährlich gehen im Oktober mehrere Alstedder Frauen in Alstedde von Haus zu Haus und sammeln Spenden für den schönen und traditionellen Martinsumzug in Alstedde, der immer mit einem gemütlichen Beisammensein im Heideblümchenpark in Lünen Alstedde endet. Diese beliebte Veranstaltung ist aus Alstedde nicht mehr wegzudenken und wird von vielen Bürgerinnen und Bürgen aus Alstedde unterstützt. Das Geld, welches nicht für den St. Martinumzug...

  • Lünen
  • 18.09.17
  •  1
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach dem Fund einer Leiche.

Toter in der Lippe ist Vermisster aus Gahmen

Im Wasser der Lippe entdeckte ein Mann am Samstag einen Toten. Der Zeuge alarmierte Polizei und Feuerwehr. Nach Ermittlungen gibt es nun auch Klarheit zur Identität der Leiche. In Höhe des Naturschutzgebietes Schleuse Horst zwischen Alstedde, Bork und Waltrop trieb der Tote am frühen Samstagnachmittag im Wasser. Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Lünen ruderten mit einem Schlauchboot zu der Leiche und brachten den leblosen Körper ans Ufer. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen...

  • Lünen
  • 08.04.17
Überregionales
Hundehaufen verhindern auch in diesem Jahr die Eiersuche im Heideblümchenpark.

Kot verhindert Eiersuche zum zweiten Mal

Ostereier zwischen Hundekot - eine eklige Vorstellung. Im Heideblümchen-Park in Alstedde fällt wegen zu vielen Haufen die beliebte Eiersuche zu Ostern zum zweiten Mal ins Wasser. Jahr für Jahr hoppelte in der Vergangenheit der Osterhase in Gestalt des Fördervereins durch den Heideblümchen-Park und versteckte bunte Eier für die Kinder, doch letztes Jahr zogen die Organisatoren die Notbremse. Auslöser waren zu viele Hundehaufen im Park. Im Vorfeld der Eiersuche hatten die Mitglieder des...

  • Lünen
  • 20.03.17
  •  1
Sport

LSV-Nachbarn: Alstedde aus dem Pokal

LÜNEN. Der BV Brambauer 13/45 ist der einzige Lüner Verein, der sich für das Viertelfinale des kik-Pokals des Fußball-Kreises Dortmund qualifizierte. Nachdem Klassenprimus Lüner SV schon frühzeitig die Segel strich, war Donnerstagabend auch für den A-Ligisten (DO 2) BW Alstedde Schluss. Dieser verlor beim Spitzenreiter der Dortmunder A-Liga 1, SC Dorstfeld, mit 1:5. Mario Stojak glich noch zum 1:1 aus. Dann bedeuteten aber auch zwei Handelfmeter das Aus für das Team um Trainer Andreas Hermes....

  • Lünen
  • 03.03.17
Überregionales
Experten der Spurensicherung ermittelten am Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus in Alstedde.

Ermittler: Balkon-Sturz war ein Unglück

In Alstedde stürzte am Donnerstag eine Frau vom Balkon ihrer Wohnung rund neun Meter in die Tiefe. Zu Hintergründen ermittelte eine Mordkommission, doch am Freitag brachte das Opfer Licht ins Dunkel. Schauplatz war am Donnerstag eine Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Alstedder Straße. Die Frau fiel am Nachmittag vom Balkon in den Garten hinter dem Haus. Rettungskräfte brachten sie mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Kurze Zeit nach dem Sturz war die Ursache...

  • Lünen
  • 06.10.16
Überregionales
Das Auto landete mit dem Heck auf einer kleinen Mauer.
4 Bilder

Auto kracht in Laterne und Mauer

Zeugen sagen, das Auto fuhr zu schnell - war das der Auslöser für einen schweren Verkehrsunfall in der Nacht in Alstedde? Der Fahrer am Steuer des Wagens ist Führerschein-Neuling und verursacht ein Trümmerfeld. Zwei Beifahrer sitzen einem Sprecher der Polizei zufolge mit im Wagen, mit ihnen fährt der Achtzehnjährige aus Lünen zwanzig Minuten nach ein Uhr mit einem BMW auf der Alstedder Straße in Richtung Bork. Nach Polizeiangaben überholt der junge Lüner dabei ein Auto, als er nach dem...

  • Lünen
  • 24.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Familie Bössing vor der Gaststätte an der Laakstraße: Wirt Heinz und seine Frau Kornelia mit Enkeltochter Emma und den Töchtern Kathrin, Michaela und Anna.Foto: Magalski

Gerüchte um Haus Bössing - das sagt der Wirt

Gerüchte machen im Norden von Lünen die Runde, es geht um eine Institution im Stadtteil. Haus Bössing schließt Ende Juli, heißt es - das aber ist völliger Quatsch, sagt Wirt Heinz Bössing. Haus Bössing an der Laakstraße ist seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt vieler Anwohner und auch Vereine wie die Karnevalisten von "Ohne us geiht nich", die Fußballer von Westfalia Wethmar oder etwa die Schützen von Nordlünen-Alstedde gehören zu den Gästen. Heinrich Bössing Senior ging vor über...

  • Lünen
  • 03.06.16
Vereine + Ehrenamt
Auf der Jahreshauptversammlung wurden langjährige Fans geehrt.

BVB-Fans aus Alstedde blicken optimistisch in die Zukunft

Liverpool ist abgehakt - der BVB-Fanclub Alstedde schaut optimistisch in die Zukunft. Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung in der Gaststätte “Zum Hubertus” statt. Es standen unter anderem die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Eine Urkunde und Anstecknadel für zehn Jahre Mitgliedschaft erhielten Michael Holzapfel. Marion Stulert und Stefan Geehrt wurden für 20 Jahre Treue mit einem Gutschein über 20 Euro für die nächste Auswärtsfahrt geehrt. Natürlich werden die...

  • Lünen
  • 21.04.16
Überregionales
Flammen griffen vom Reifen dieses Autos am Knappenweg auf die Motorhaube über, ein Zeuge verhinderte Schlimmeres.
4 Bilder

Unbekannte stecken drei Autos in Brand

Auto-Brände in Serie beschäftigten in der Nacht zu Sonntag Feuerwehr und Polizei in Lünen. Fahrzeuge brannten in kurzer Zeit in Alstedde und der östlichen Stadtmitte. Nachbarn am Hainweg in Alstedde hörten am späten Samstagabend einen Knall, beim Blick aus dem Fenster sahen sie ein brennendes Fahrzeug am Straßenrand. Löschversuche der Zeugen mit Eimern voller Wasser konnten die Flammen nicht stoppen, das war dann Aufgabe der Profis der Berufsfeuerwehr Lünen. Der Brand hatte bereits vom...

  • Lünen
  • 10.01.16
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Alstedder BVB-Fans hatten Spaß auf ihrer Weihnachtsfeier.

Alstedder BVB-Fans feierten bis in den frühen Morgen

Auch auf der Weihnachtsfeier zeigten die Alstedder BVB-Fans auf Bierdeckeln “Kein Bier für Rassisten”. Bis in den frühen Morgen des 3. Advents feierten über 60 Mitglieder friedlich und vergnügt auf ihrer Weihnachtsfeier in der Gaststätte "Zum Hubertus”. Mit BVB- Gesängen stimmten sie sich alle schon mal auf das spätere 4:1 gegen Eintracht Frankfurt ein. Neben dem fußballerischen Fachsimpeln wurde auch noch Bingo gespielt. Regie dabei führten der 2. Vorsitzender Andreas Hupe und Corinna...

  • Lünen
  • 18.12.15
  •  1
Überregionales
Ein Teddy liegt bei dem Brandschutt aus dem Haus an der Bismarckstraße.
4 Bilder

Brände halten Feuerwehr Lünen in Atem

Feuer hielt in der Nacht zu Samstag die Retter in Lünen gleich im "Doppelpack" auf Trab. In Alstedde brannte ein Kamin, in der südlichen Stadtmitte loderten Flammen in einem Keller. Glück im Unglück - in beiden Fällen gab es keine Verletzten. Alstedder Straße lautete um 3.41 Uhr der erste Einsatzort. "Funken kamen aus dem Schornstein eines Einfamilienhauses, die Einsatzkräfte haben den Brand im Kamin dann mit zwei Kohlendioxid-Löschern gelöscht und den Schornstein gereinigt", berichtet...

  • Lünen
  • 12.12.15
Überregionales
Die Unfallstelle auf der Alstedder Straße. Das Motorrad prallte in den Wagen.

Motorrad prallt in Alstedde in Auto

Vollsperrung am Montagabend auf der Alstedder Straße: In Höhe Hünenweg prallte ein Motorrad in einen Kleinwagen. Die Kradfahrerin kam mit - vermutlich schweren - Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des Autos, eine junge Frau, kam aus Richtung Lünen und wollte nach ersten Ermittlungen nach links auf den Hünenweg abbiegen - dabei übersah die Autofahrerin offenbar die Motorradfahrerin im Gegenverkehr aus Richtung Bork. Das Zweirad prallte frontal in das Auto, die Fahrerin stürzte auf...

  • Lünen
  • 14.09.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Zwei Stromausfälle gab es am Mittwoch im Norden von Lünen.

Stromausfälle nach Bagger-Panne im Norden

Anwohner und Geschäfte rund um den Geistwinkel im Norden von Lünen waren am Mittwoch ohne Strom. Grund für den Ausfall der Energieversorgung war eine Panne auf einer Baustelle - in der Folge gab's dann kurze Zeit später sogar noch einen zweiten Stromausfall. Ein Bagger beschädigte bei Bauarbeiten im Geistwinkel am Nachmittag eine unterirdisch verlegte Mittelspannungsleitung. Leser in Alstedde bemerkten den Schaden als kurze Spannungsschwankung, andere Kunden der Stadtwerke waren für einige...

  • Lünen
  • 29.07.15
Vereine + Ehrenamt
Die BVB-Fans feierten ausgiebig ihr Jubiläum.

20 Jahre BVB-Fanclub L.A.

Bis in den frühen Morgen feierte der BVB-Fanclub L.A. (Lünen Alstedde) am Samstag sein 20-jähriges Jubiläum im Garten des 1. Vorsitzenden Paul Sawatzki in Brambauer. Nach einer kleinen Ansprache unter dem Motto “Kein Bier für Rassisten" von Paul Sawatzki an die 64 anwesenden Fans startete die Party. Bei kühlen Getränken und leckerem Gegrillten ließen die Alstedder Mitglieder die abgelaufene Bundesliga Saison noch einmal Revue passieren und blickten schon auf die neue Saison. Abends wurde...

  • Lünen
  • 18.06.15
  •  1
Überregionales
Uwe und Ursula Kosub sind die neuen Regenten der Schützen von Nordlünen-Alstedde.
30 Bilder

Uwe Kosub ist neuer König im Norden

Jubel auf der Vogelwiese! Uwe Kosub ist neuer König der Schützen von Nordlünen-Alstedde. Der Spieß der 2. Kompanie holte den Schützenvogel am Nachmittag nach einem heißen Schießen von der Stange. Königin an seiner Seite wird seine Frau Ursula Kosub. Das Vogelschießen war für manchen Schützen ein Nervenkrieg. Ein Aspirant für den Posten des Königs war lange Zeit nicht in Sicht, doch dann standen gleich vier Bewerber unter der Stange. Ralf Meissner, Detlef Erhardt und die Eheleute Uwe und...

  • Lünen
  • 15.06.15
Sport

BW Alstedde 3

Die dritte Mannschaft von BW Alstedde hat gestern abend ein Freundschaftsspiel gegen GS Cappenberg 2 mit 2:1 nach einer hervorragenden und couragierten Leistung gewonnen. Nach einem 1:1 zur Pause gelang ihr in der zweiten Hälfte noch der 2:1 Siegtreffer. BW Alstedde 3 spielt auch in der Kreisliga C (Lüdinghausen) eine überragende Saison. Sie spielt um den Aufstieg in die Kreisliga B mit. Die Mannschaft hat ihr nächstes Freundschaftsspiel am Sonntag bei Urania Lütgendortmund 2...

  • Dortmund-West
  • 27.02.15
LK-Gemeinschaft
Hammer beiseite, Nagelstand erfolgreich eröffnet: Der ehemalige Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (l.) und der Geschäftsführer der RAG Montan Immobilien Prof. Dr. Hans-Peter Noll (m.) zusammen mit Organisator Michael Gössing (r.).
5 Bilder

Ronald Pofalla kam extra zum Nageln zur Kicker-Dorfmeisterschaft nach Alstedde

Prominente Namen, spannende Duelle und nette Team-Outfits. Die 4. Alstedder Kicker-Dorfmeisterschaft am Heikenberg hatte viel zu bieten. Viel mehr als nur ein einfaches Tischfußball-Turnier. Kurzer Übersteiger, Doppelpass und der Ball schlägt ein. Mit einem gekonnten Abschluss der Stürmerreihe versenkte Jörg Wroblowski den Ball zum 10:4, sicherte sich und seinem Partner Jörg Adam so den Titel der Alstedder Kicker-Dorfmeisterschaft. Platz zwei ging an Tim Wleklik und Pascal Muhlberg, die im...

  • Lünen
  • 02.10.14
Überregionales
In Alstedde erfasste ein Senior in einem Opel zwei Radfahrer.

Senior prallt mit Auto in zwei Radfahrer

Glück im Unglück hatten zwei Radfahrer am Dienstag - sie überstanden einen heftigen Unfall in Alstedde mit leichten Verletzungen. Ein Senior hatte die Radler mit seinem Auto erfasst, landete am Ende mit dem Wagen im Straßengraben. Die Radfahrer aus Lünen fuhren entlang der Alstedder Straße Richtung Alstedde, doch dann rammte der Opel eines Seniors (82) die Räder. Der Autofahrer aus Lünen wollte in Höhe Ackerstraße auf die Alstedder Straße abbiegen und übersah offenbar die Fahrradfahrer. Im...

  • Lünen
  • 23.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.