Kegelclub "Scherbenhaufen" wird 25 und sucht neue Mitglieder

Anzeige
Die Truppe vom Kegelclub "Scherbenhaufen". (Foto: Kegelclub)

Der Kegelclub „Scherbenhaufen“ feiert seinen 25. Geburtstag. Gegründet wurde er 1990 von Paul Wink und Jürgen Kroner mit 15 Kollegen aus dem Betrieb der Glashütte Lünen – daher auch der Name des Clubs.

Heute hat der Club sieben Mitglieder, nur Jürgen Kroner ist noch von den Gründern dabei. Da alle Kegler Ü-50 sind, sucht der Club Verstärkung, um die langjährige Tradition des geselligen Kegelns aufrechtzuerhalten. Alle vier Wochen wird mittwochs in Haus Wieneke, Borker Str. 143 gekegelt, und zwar von 17 bis 20 Uhr.

An erster Stelle steht für den KC Scherbenhaufen das gemütliche Beisammensein, dessen Höhepunkt der alljährliche gemeinsame Ausflug ist. Pünktlich zum Jubiläum führte der diesjährige Ausflug zum Eurostrand-Resort an die Mosel, bei herrlichem Wetter konnten die Mitglieder drei schöne Tage verbringen.

Der Kegelclub Scherbenhaufen lädt interessierte Kegler, die nicht unbedingt Profis sein müssen, als Gastkegler ein. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 14. Oktober. Einfach vorbeikommen oder sich bei J. Kroner unter Telefon 0171 / 78 77 400 melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.