Antrittsbesuch von Ludger Müller, Dezernent der Bezirksregierung, im Rathaus Marl

Anzeige

Ludger Müller (57) ist neuer schulfachlicher Dezernent der Bezirksregierung Münster für Gesamtschulen. Jetzt traf er sich zu einem regen Austausch im Rathaus.

Herausforderungen der Integration

Gemeinsam mit dem Stadtoberhaupt begrüßten den neuen Schuldezernenten die Schuldezernentin Dr. Barbara Duka und Gudrun Josler, Leiterin des Amtes für Schule und Sport. Im Fokus des Gesprächs standen u.a. die neuen Herausforderungen bei der Integration von Flüchtlingskindern in den Schulalltag an Gesamtschulen. Als schulfachlicher Dezernent ist Ludger Müller auch für die Martin-Luther-King-Schule und die Willy-Brandt-Gesamtschule in Marl zuständig. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Müller, der aus seiner langjährigen Tätigkeit als Schulleiter einer Gesamtschule wertvolle Erfahrungen mitbringt“, so die Stadt.

Zur Person

Ludger Müller leitete seit 2003 die Rosa-Parks-Schule in Herten und wechselte zum neuen Schuljahr als schulfachlicher Dezernent zur Bezirksregierung Münster.
Das Dezernat ist zuständig für die Aufsicht über öffentliche und private Gesamtschulen, Gemeinschaftsschulen und Sekundarschulen und berät Schulen und Schulträger. Mitarbeiter des Dezernats stehen in allen schulfachlichen Fragen der Gesamtschulen, der Gemeinschaftsschulen und der Sekundarschulen zur Verfügung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.