Bezirksregierung Münster

Beiträge zum Thema Bezirksregierung Münster

Politik
Betriebsarzt Dr. Manfred Dreier impfte Regierungspräsidentin Dorothee Feller gegen Grippe. Foto: BR Münster

Regierungspräsidentin Dorothee Feller wirbt für Grippeschutzimpfung
"Als Vorbild vorangehen"

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat sich von Dr. Manfred Dreier gegen Grippe impfen lassen. Damit möchte sie als Vorbild vorangehen und appelliert an Mitarbeiter und Bürger, sich auf diesem Weg vor einer Infektion zu schützen. Die Ständige Impfkommission empfiehlt die Influenza-Impfung unter anderem für Personen ab 60 Jahren, Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung und auch Personen, die aufgrund ihres Berufes einem höheren Risiko ausgesetzt sind. Der ideale Zeitpunkt für eine...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.20
Politik

Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk weiter auf hohem Niveau

Die Inzidenzzahlen (Infizierte pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) halten sich in den Kreisen und Großstädten des Regierungsbezirks Münster insgesamt weiterhin auf hohem Niveau. Laut LZG NRW (Stand: 22. November) ergibt sich heute folgendes Bild (Zahlen des Vortags in Klammern): Stadt Bottrop: 212,6 (224,6) Kreis Borken: 141,9 (140,0) Kreis Coesfeld: 59,4 (68,9) Stadt Gelsenkirchen: 193,0 (208,7) Stadt Münster: 71,7 (78,7) Kreis Recklinghausen: 189,2...

  • Marl
  • 22.11.20
Politik

Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk weiter auf hohem Niveau

Die Inzidenzzahlen (Infizierte pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) halten sich in den Kreisen und Großstädten des Regierungsbezirks Münster insgesamt weithin auf hohem Niveau. Laut LZG NRW (Stand: 21. November) ergibt sich heute folgendes Bild (Zahlen des Vortags in Klammern): Stadt Bottrop: 224,6 (229,7) Kreis Borken: 140,0 (155,9) Kreis Coesfeld: 68,9 (71,2) Stadt Gelsenkirchen: 208,7 (234,2) Stadt Münster: 78,7 (76,8) Kreis Recklinghausen: 200,8...

  • Marl
  • 21.11.20
Blaulicht
3 Bilder

Aktuell 8.003 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 20.11.2020, 8.003 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 738 (673), insgesamt Infizierte 1.479 (1.404), Verstorbene 11 (11), Genesene 730 (720) Kreis Borken: aktuell Infizierte 973 (880),...

  • Marl
  • 20.11.20
Kultur
 Ein Bauzaun wurde unlängst um das Denkmal "Roter Turm" an der Grabenstraße gezogen. Die Entwicklung löst beim "Arbeitskreis Stadtbildpflege" Sorgen aus, zumal alle Denkmalteile "erhebliche Defizite" aufweisen würden.

"Arbeitskreis Stadtbildpflege" ist in großer Sorge
Gladbecker Denkmal "Roter Turm" in Gefahr?

Über sehr viele historische Wahrzeichen verfügt Gladbeck in der Tat nicht. Doch der so genannte "Rote Turm" auf dem Areal des ehemaligen Schlachthofgeländes am Rande der Innenstadt gehört zweifelsohne hierzu. Mittlerweile ist auf dem Gelände zwischen Grabenstraße und Bahntrasse ein Neubaugebiet mit hochwertigen Wohngebäuden entstanden. Von dem Schlachthof-Altbau ist lediglich der "Rote Turm" übriggeblieben. Während die Wohnhäuser wie geplant errichtet wurden, wurde der geplante Umbau des...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Blaulicht

Coronakrise: Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk am Sonntag

 Von Samstag auf Sonntag (15. November) sind die Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster teils weiter ansteigend, in den Kreisen Steinfurt, Recklinghausen und in den Städten Münster und Gelsenkirchen jedoch sinkend. Die Inzidenzzahl im Kreis Coesfeld ist gleichbleibend. Laut LZG NRW (Stand: 15. November, 0 Uhr) ergibt sich heute folgendes Bild (Zahlen des Vortags in Klammern): Stadt Bottrop: 181,2 (178,6) Kreis Borken: 178,8 (160,8) Kreis Coesfeld: 68,9 (68,9) Stadt...

  • Marl
  • 15.11.20
Politik

Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk sinken mehrheitlich

Die Inzidenzzahlen (Infizierte pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) sind von Samstag zum heutigen Sonntag (8. November) in den Kreisen und Großstädten des Regierungsbezirks Münster mit Ausnahme des Kreises Steinfurt leicht gesunken. Die heutigen Zahlen können dem Einfluss eines veränderten Meldegeschehens am Wochenende unterliegen. Laut LZG NRW (Stand: 8. November, 0 Uhr) ergibt sich heute folgendes Bild (Zahlen des Vortags in Klammern): Kreis Borken: 129,8...

  • Marl
  • 08.11.20
Politik
3 Bilder

Aktuell 2.460 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar:Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster. Stand: 21.10.2020, 11:35 Uhr 2.460 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 70 (76), insgesamt Infizierte 475 (473), Verstorbene 7 (7), Genesene 398 (390) Kreis Borken: aktuell Infizierte 312 (289), insgesamt...

  • Marl
  • 21.10.20
Politik
3 Bilder

Aktuell 2.403 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 20.10.2020 2.403 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 76 (80), insgesamt Infizierte 473 (470), Verstorbene 7 (7), Genesene 390 (383) Kreis Borken: aktuell Infizierte 289 (273), insgesamt Infizierte...

  • Marl
  • 20.10.20
Politik
3 Bilder

Aktuell 2.270 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster.Stand: 19.10.2020 2.270 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 80 (62), insgesamt Infizierte 470 (443), Verstorbene 7 (7), Genesene 383 (374) Kreis Borken: aktuell Infizierte 273 (218), insgesamt Infizierte...

  • Marl
  • 19.10.20
Ratgeber

Coronazahlen im Kreis Recklinghausen am Sonntag weiter gestiegen

Im Regierungsbezirk Münster sind die Inzidenzwerte in den Städten Münster und Bottrop sowie den Kreisen Coesfeld und Steinfurt am  Sonntag (18. Oktober 2020) unter 35 geblieben und teils leicht gesunken. Laut der Zahlen des LZG NRW (Stand: 18. Oktober, 0 Uhr) liegen sie aktuell in Gelsenkirchen sowie den Kreisen Recklinghausen und Warendorf weiter über der der kritischen Marke von mehr als 50 Infizierten unter 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche. Die Werte im Einzelnen, der Vortag...

  • Marl
  • 19.10.20
Blaulicht

Coronazahlen im Regierungsbezirk Münster weiter angestiegen

Mit Ausnahme der Stadt Münster sind die Inzidenzwerte zum heutigen Samstag (17. Oktober 2020) in allen Kreisen und Städten des Regierungsbezirks Münster weiter angestiegen. Laut der Zahlen des LZG NRW (Stand: 17. Oktober) liegen sie nun auch im Kreis Warendorf über der kritischen Marke von mehr als 50 Infizierten unter 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche. Die Werte im Einzelnen: Borken: 35,5 Bottrop: 34,9 Coesfeld: 24,5 Gelsenkirchen: 88,2 Münster: 30,4 Recklinghausen:...

  • Marl
  • 17.10.20
Politik
3 Bilder

Aktuell 1.484 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar:Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 12.10.2020 1.484 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 39 (34), insgesamt Infizierte 407 (395), Verstorbene 7 (7), Genesene 361 (354) Kreis Borken: aktuell Infizierte 132 (136), insgesamt Infizierte...

  • Marl
  • 12.10.20
Politik

Uneinheitliche Entwicklung der Coronazahlen im Regierungsbezirk

Von Samstag auf Sonntag (11. Oktober) hat kein weiterer Kreis und keine Großstadt im Regierungsbezirk Münster den Inzidenzwert von 50 überschritten. Im Kreis Borken ist der Wert von 20,7 (gestern) auf 13,7 gesunken, in Bottrop von 17,9 auf 17. Der Kreis Coesfeld liegt unverändert bei 29. In Gelsenkirchen ist der Wert von 48,9 leicht auf 45,8 zurückgegangen. Die Stadt Münster verzeichnet dagegen einen Anstieg von 21,3 auf 32. Im Kreis Recklinghausen ist die Zahl der Infizierten pro 100.000...

  • Marl
  • 11.10.20
Ratgeber
Der Regierungsbezirk Münster hat ein Up-Date der Corona-Zahlen heraus gebracht.

Up-Date der Corona-Zahlen im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 788 Corona-Infektionen

Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Montag auf Dienstag von 734 auf 788 (Stand: 29.09.2020, 12.20 Uhr) gestiegen. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 9.816 auf 9.905 erhöht. Aktuelle Lage Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für...

  • Recklinghausen
  • 29.09.20
Ratgeber
Die Bezirksregierung Münster hat ein Up-Date der Corona-Zahlen heraus gegeben.

Up-Date der Corona-Zahlen im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 302 Corona-Infektionen

Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Dienstag auf Mittwoch von 319 auf 302 (Stand: 02.09.2020, 12.05 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 8.610 auf 8.640 erhöht. Aktuelle Lage Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für...

  • Recklinghausen
  • 02.09.20
Kultur
Für den musikalischen Rahmen der Jubiläumsfeier sorgte das Streichquartett der Gesamtschule Münster-Mitte. © Bezirksregierung Münster
11 Bilder

Marler Lehrer feiern 40jähriges Dienstjubiläum

Lehrerinnen und Lehrer waren  zu Gast im Freiherr-vom-Stein-Saal bei der Bezirksregierung Münster. Regierungspräsidentin Dorothee Feller hatte die Lehrkräfte zu einem besonderen Anlass eingeladen: Sie alle sind seit 40 Jahren im Schuldienst tätig und durften somit ihr Dienstjubiläum feiern. Die Regierungspräsidentin gratulierte dazu herzlich und überreichte jedem persönlich eine Urkunde anlässlich des Jubiläums. „Nach 40 Jahren ist es ein guter Zeitpunkt Ihnen allen einmal von Herzen zu...

  • Marl
  • 31.08.20
Natur + Garten

Protest gegen die Erweiterung der Zentraldeponie Emscherbruch
2. Erörterungstermin am 20.8. in der Emscher-Lippe Halle

Johanna Jensen (32), Kandidatin in der Resser-Mark für AUF-Gelsenkirchen informiert: „Ich setze mich aktiv gegen die legalisierte Volksvergiftung der Bevölkerung Gelsenkirchens und Umgebung ein. In  diesem Sinne werde ich mich kritisch an dem 2. Erörterungstermin der Bezirksregierung Münster zur Erweiterung der Zentraldeponie Emscherbruch am 20. August beteiligen. Es ist nicht zu  akzeptieren, dass die AGR eine 50 Jahre alte Deponie erweitern und ihre Laufzeit verlängern lassen will. Diese...

  • Gelsenkirchen
  • 18.08.20
Ratgeber
Der Regierungsbezirk Münster hat ein Up-Date der Corona-Zahlen heraus gegeben.

Up-Date der Corona-Zahlen im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 428 Corona-Infektionen

Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Montag auf Dienstag mit 428 (Stand: 11.08.2020, 11.55 Uhr) gleichgeblieben. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Montag auf Dienstag von 7.847 auf jetzt 7.892 Fälle erhöht. Aktuelle Lage Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die...

  • Recklinghausen
  • 11.08.20
Politik
Nach dem Protest-Spaziergang der SGF ist vor dem Protest-Fahrradcorso.
2 Bilder

Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF) lädt für den 16. August zur Aktion ein
Protest im Radsattel gegen die Auswirkungen des Flughafens Dortmund

Inzwischen hat die Bezirksregierung Münster die Einleitung des Plangenehmigungsverfahrens zum Ausbau der nutzbaren Landebahn am Flughafen Dortmund in Wickede um 300 Meter eröffnet. Gleichzeitig hat die Billig-Airline Wizz Air ihr Flugangebot um meist so genannte Warmwasserziele ausgebaut. Und so warnt die Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF): "Wenn erstmal die Landebahn über die vollen 2000 Meter genutzt werden kann und Wizz Air die neuen Airbusse A321-LR und -XLR ab Dortmund einsetzt, dann...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.20
Politik
Am Kreisel nördlich der Chaussee - links geht's zum Terminal, rechts zum Parkplatz P3 - endete der Protest-Spaziergang mit 400 bis 450 Teilnehmern.
6 Bilder

450 demonstrieren gegen längere Startbahn am Flughafen in Wickede
Schutzgemeinschaft Fluglärm und Unterstützer fordern Planfeststellung statt Plangenehmigung

Als vollen Erfolg wertet Mario Krüger, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund – Kreis Unna (SGF), den Protest-Spaziergang rund um den Dortmunder Flughafen: „Gerechnet hatten wir wegen der Ferien mit 100 bis 300 Teilnehmern, gekommen sind 400 bis 450.“ Wir bekommen den Fluglärm, so die Unnaer, und die Dortmunder müssen dafür zahlen, war das alle verbindende Motto der Demonstration. Nicht nur die direkten Anwohner, sondern auch überraschend viele Jüngere kamen am Sonntagmittag....

  • Dortmund-Ost
  • 20.07.20
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

1,7 Millionen Euro Corona-Hilfen für Zoos in der Region

Die Bezirksregierung Münster hat jetzt dem Allwetterzoo Münster, der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen, NaturZoo Rheine und weiteren kleineren Tiergärten Corona-Hilfen bewilligt. Die Zoos und Tierparks im Regierungsbezirk leiden massiv unter den Corona-bedingten Schließungen und Einschränkungen und hatten daher einen Antrag auf Corona-Hilfen bei der Bezirksregierung Münster gestellt. Das Land Nordrhein-Westfalen hat für die Corona-Zooförderung Mittel in Höhe von landesweit 11.825.000 Euro...

  • Marl
  • 09.07.20
Ratgeber
2 Bilder

Unfallkommission für Autobahnen macht Vorschläge für die Region

Vor wenigen Tagen hat die jährliche Sitzung der Unfallkommission für Autobahnen im Regierungsbezirk Münster stattgefunden. Unter dem Vorsitz der Bezirksregierung Münster trafen sich Fachleute der Polizei und des Landesbetriebs Straßenbau NRW. Die Unfallkommission ist gesetzlich zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen verpflichtet und wertet die von der Polizei ermittelten Unfalldaten aus. Hierzu werden einzelne Streckenabschnitte näher betrachtet, um Hinweise auf die Unfallursachen zu erhalten....

  • Marl
  • 08.07.20
Vereine + Ehrenamt
Förderbescheid übergeben (v.l.): Giulia Ciorra von der Bezirksregierung Münster, Regierungspräsidentin Dorothee Feller und Dr. Gerd Escher für den Verein für Orts- und Heimatkunde Buer.

Für den Verein für Orts- und Heimatkunde Buer
2.000-Euro-Heimat-Check

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat neun Heimat-Schecks in Höhe von jeweils 2.000 Euro an Vereine in Nordrhein-Westfalen überreicht. In Gelsenkirchen ging der Heimat-Check an den Verein für Orts- und Heimatkunde Buer für die EDV-Ausstattung des Archivs. Die Anschaffungen dienen der Digitalisierung und öffentlichkeitswirksamen Präsentation des Archivgutes des Vereines. "Ich freue mich, heute einigen 'Möglichmachern' im Regierungsbezirk Münster einen Heimat-Scheck zu überreichen....

  • Gelsenkirchen
  • 05.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.