Autofahrerin aus Marl bei einem Verkehrsunfall verletzt

Anzeige

55jährige bei Verkehrsunfall verletzt. Am Sonntag, gegen 13:00 Uhr, wurde eine 55jährige Autofahrerin aus Marl bei einem Verkehrsunfall auf der Martinistraße in Recklinghausen verletzt. Ein 20jähriger Autofahrer aus Marl hatte die 55jährige offensichtlich übersehen, als er mit seinem Pkw verbotswidrig von der Springstraße in die Martinistraße abbog. Beide Pkw waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.