Der BSV Marl-Brassert 1955 e.V. wurde 60 Jahre

Anzeige

Am Samstag, 18. Juli 2015 feierten die Bürgerschützen Brassert ein historisches Fest. Der BSV Marl-Brassert 1955 e.V. hat Geburtstag.
60 Jahre Bürgerschützenverein Marl-Brassert 1955 e.V. – das wurde gefeiert mit einem großen Fest am Theater Marl.

Los ging es mit den Treffen aller Marler Schützenvereine am Rathausplatz. Es formierten sich die Majestäten auf der Rathaustreppe.Sie nahmen eine Parade mit allen Schützenvereinen aus Marl ab. Dann marschierten alle gemeinsam zum Stadttheater Marl. Dort wurden sie begrüsst von Vorsitzenden Stefan Stets.
Die Vereinsgründung war in der Gastwirtschaft „Bromen“ im Juli 1955, als Brassert durch den Bau der ECA-Siedlung und die Bebauung des Plaggenbraucks in der Arenbergsiedlung zu einem markanten Punkt im Geschäfts- und Kulturleben der Stadt geworden war. Es wurde eine Grusswort der Stadt Marl vorgetragen. Um 18:30 Uhr gab es ein Gedenken für die verstorbenen Schützenschwestern und Schützenbrüdern mit den evangelischen Pfarrer und dem katholischen Priester. Mit dem Großen Zapfenstreich wurde der Abend abgeschlossen. Danach war Partytime bis zum Abwinken.

Videos vom Fest









2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.