Holzklotz zerstört Autoscheibe auf Autobahn - Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Ein 62-jähriger Mann aus Hückelhoven ist am 24.06.2018 auf der Autobahn 2 bei Recklinghausen mit dem Schrecken davon gekommen, als um 14.45 h ein Holzklotz seine Windschutzscheibe zerstörte.


Der 62-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Oberhausen unterwegs, als in Höhe der ersten Brücke nach dem Autobahnkreuz (Brücke Herner Straße) ein Holzklotz (geschätzte Größe 10x10x20cm) auf die Windschutzscheibe flog. Ob der Klotz von der Brücke oder aus dem Gebüsch geworfen wurde, ist nicht klar. Dass ein anderes Fahrzeug Ladung verloren hat, ist eher unwahrscheinlich. Die Windschutzscheibe des Pkw war zerstört, aber nicht durchschlagen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, die am Sonntagnachmittag (24.06.) etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.