A 2

Beiträge zum Thema A 2

Blaulicht
4 Bilder

Feuer auf der A2 am Kamener Kreuz
LKW mit brennenden Strohballen

Am Abend des 15. Februars wurde die Feuerwehr Kamen um 18:51 Uhr zu einem brennenden LKW auf die A2 ans Kamener Kreuz gerufen. Auf dem Auflieger des LKW brannten 30 Ballen (ca. 7,5 Tonnen) Stroh. Unter Atemschutzmasken versuchten die Einsatzkräfte die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Dabei musste die Wasserversorgung über Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehr Kamen und weiterer Kräfte aus Bönen sichergestellt werden. Der LKW wurde an der Einsatzstelle komplett entladen, um das brennende Stroh...

  • Kamen
  • 16.02.22
Ratgeber
A2: Jetzt beginnen die Maßnahmen für den Neubau der Brücken Hammer Straße und Münsterstraße. Foto: LK-Archiv

A2: Bauarbeiten beginnen
Zwei neue Brücken für Kamen

Zwischen dem Kreuz Kamen und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen werden zwei neue Brückenbauwerke errichtet. Dabei handelt es sich zum einen um die A2-Brücke über die Münsterstraße und zum anderen über die Brücke Hammerstraße, die über der A2 verläuft. Beide Bauvorhaben sind Pilotprojekte, bei denen Brückenteile im Werk vorproduziert und neben der Autobahn zusammengesetzt werden. Dadurch verringert sich die Zeit mit Baustellenverkehrsführung auf der Autobahn erheblich. Um einen Montageplatz für...

  • Kamen
  • 24.01.22
Blaulicht

Werfen von Gegenständen
Kastanien von 12-Jährigen auf Autobahn geworfen

Drei Kinder haben am Montagabend in Gelsenkirchen-Erle mit Kastanien Autos auf der A2 beworfen. GE. Gegen 19.15 Uhr wurden die Beamten von Zeugen zum Zugang zur A2 an der Wodanstraße Ecke Cranger Straße gerufen. Die Einsatzkräfte trafen zwei der beschuldigten 12-Jährigen auf der A2 im Bereich der Baustelle vor dem Tunnel an. Auf die Vorwürfe angesprochen, gaben die beiden Jungen die Tat zu und beleidigten gleichzeitig die Beamten. Im Anschluss an die Maßnahmen wurden die 12-Jährigen zu ihrer...

  • Gelsenkirchen
  • 06.10.21
Politik
Wieder soll nach dem Willen von SPD und CDU landwirtschaftliche Fläche zu einem Gewerbegebiet werden - wie hier Klöters Feld im Dreieck zwischen Bahn, Autobahn und Kurler Straße. Bild: Openstreetmap
2 Bilder

Klimanotstand nur auf dem Papier
SPD und CDU verraten den Klima- und Umweltschutz

"SPD und CDU im Lüner Rat versündigen sich am Klima- und Umweltschutz in Lünen. Trotz des Klimanotstands: Die Kette der ökologischen Grausamkeiten reißt einfach nicht ab." Scharf kritisiert die GFL-Ratsfraktion die "Altherren-Politik des vergangenen Jahrhunderts". Diese Wirtschaftspolitik von vorgestern füge Lünen aktuell aber auch den zukünftigen Generationen schweren Schaden zu, so die GFL. "Vor zwei Jahren rief der Rat der Stadt großmehrheitlich den Klimanotstand in Lünen aus. Das war's dann...

  • Lünen
  • 26.08.21
Blaulicht
Am Kamener Kreuz wird es in den kommenden Tagen eine Verbinungssperrung geben. Archiv-Foto: A. Jungvogel

Achtung, Staugefahr
Verbindungssperrung im Kamener Kreuz

Kamen. In der Nacht von Montag, 26. Oktober, zu Dienstag, 27. Oktober, wird im Kamener Kreuz die Verbindung von der A1 aus Köln kommend auf die A2 nach Oberhausen und Dienstagnacht, 27. Oktober, zu Mittwoch, 28. Oktober, die Verbindung von der A1 aus Bremen kommend auf die A2 nach Hannover gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird Umleitungen einrichten. Straßen.NRW muss Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 30.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können...

  • Kamen
  • 23.10.20
Blaulicht
Ohne Ruhezeiten unterwegs: Das wird teuer. Symbolfoto: Eberhard Kamm

Zweite LKW-Kontrolle auf der A2
Ohne Pause von Spanien bis zum Kamener Kreuz

Nach dem ersten Autobahn-Kontrolleinsatz von Zoll und Polizei (wir berichteten), wurden am Donnerstag (16. Juli) auf dem Parkplatz Kolberg (A 2) erneut 55 Fahrzeuge kontrolliert und 27 Maßnahmen fällig. Schon wieder wurden bei fast jeder zweiten Überprüfung Verstöße gegen Sozialvorschriften, technische Mängel an den Fahrzeugen oder sonstige Auffälligkeiten festgestellt. Der schlimmste Fall: Ein LKW-Fahrer, der 1660 Kilometer von Spanien bis zum Kontrollort ohne die Einhaltung der erforderlichen...

  • Kamen
  • 17.07.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund  sind am Donnerstag, 2. Juli, vier Menschen verletzt worden. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund
Zusammenstoß fordert vier teils Schwerverletzte

Am Donnerstag, 2. Juli, sind bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund vier Menschen verletzt worden. Dortmund/Kamen. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 50-Jährige aus Kamen gegen 15.40 Uhr mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Hinter dem Kreuz Dortmund-Nordost wollte ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien den Toyota überholen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es dabei zu einem seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Pkw geriet ins...

  • Kamen
  • 03.07.20
Blaulicht
Das Auto eine 42-Jährigen aus Bönen überschlug sich. Ihr Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: LK-Archiv

Auto überschlägt sich nach Unfall auf der A 2 bei Dortmund
Beifahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag (20. Juni) auf der A 2 bei Dortmund ist ein Mann schwer verletzt worden. Ein Auto überschlug sich, nachdem es mit einem anderen kollidiert war. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 42-Jährige aus Bönen gegen 17.55 Uhr mit ihrem Auto auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Vor dem Kreuz Dortmund-Nordost wechselte sie nach links, übersah dabei jedoch einen von hinten kommenden Kleintransporter. Die Fahrerin lenkte daher zurück nach...

  • Kamen
  • 22.06.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zeugen nach tödlichen Unfällen auf Autobahn gesucht
Polizei bittet um Hinweise

Auf der A 2 haben sich am Dienstag, 28. April, zwei schwere Verkehrsunfälle ereignet, bei denen drei Menschen ums Leben kamen und neben den Ersthelfern sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen. Nach ersten Ermittlungen wird insbesondere ein Lkw-Fahrer gebeten sich bei der Polizei zu melden, der kurz vor dem zweiten Unfallgeschehen von dem Fahrer des weißen Mercedes überholt wurde. Den Angaben eines Zeugen zufolge schoss der Mercedes mit augenscheinlich hoher Geschwindigkeit vor dem Lkw von...

  • Recklinghausen
  • 07.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Brückebauarbeiten "Am Langen Kamp" gehen jetzt in den Endspurt. Symbolfoto: Archiv

Auf der Zielgeraden
Endspurt bei den Brückenbauarbeiten auf der A2

Seit Juni 2017 werden zwischen den A2-Anschlussstellen Kamen/Bergkamen und Dortmund-Lanstrop werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm die Brücken "Am Langen Kamp" und "Sesekebach" durch Neubauten ersetzt. Nun stehen die letzten Arbeiten an. Kamen. Ab heute, 27. März, 15 Uhr beginnen die Arbeiten an den letzten Bauabschnitte. Die Verkehrsführung wird so umgebaut, dass drei eingeengte Fahrstreifen in jeder Fahrtrichtung zur Verfügung stehen. Hierbei werden die beiden...

  • Kamen
  • 27.03.20
Blaulicht
Verkehrsteilnehmer auf der A2 mussten am heutigen Mittwoch, wegen mehrerer Unfälle auf der A2, viel Geduld im Stau aufbringen. Archivfoto: Jungvogel

Bönen/Hamm: Unfälle am Stauende sorgen für Sperrungen auf der A 2
Vier Menschen leicht verletzt

Bei insgesamt drei Verkehrsunfällen am heutigen Mittwoch (26. Februar) auf der A 2 bei Hamm sind vier Menschen leicht verletzt worden. Die betroffene Richtungsfahrbahn war mehrere Stunden gesperrt, zudem entstand hoher Sachschaden. Ersten Erkenntnissen zufolge staute sich wegen eines Unfalls in Richtung Oberhausen gegen 9.20 Uhr der Verkehr in Höhe der Raststätte Rhynern-Nord. Ein 57-Jähriger war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und musste seinen Sattelzug daraufhin bis zum Stillstand...

  • Kamen
  • 26.02.20
Blaulicht
Während die LKW-Fahrer im Führerhaus schliefen, wurde die Verplombung eines Sattelschleppers aufgebrochen und Pakete gestohlen. Foto: LK-Archiv

LKW aufgebrochen: Täter entkommen mit Ware eines Online-Versandhandels
Gibt es heute keine Pakete von Amazon?

Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen LKW aufgebrochen, der auf dem Rastplatz Kolberg in Bönen an der A 2 stand. Die Täter haben mindestens sechs Kisten mit Ware eines Online-Versandhandels geklaut. Der Diebstahl geschah, während die zwei Fahrer im Führerhaus schliefen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter Tel. 02307-921 3220 entgegen.

  • Kamen
  • 20.02.20
Ratgeber
Die Lärmschutzwände werden erneuert.

Neubau der Lärmschutzwände auf der A2 bei Recklinghausen
Arbeiten zum Ersatzneubau haben begonnen

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm hat mit den Arbeiten zum Ersatzneubau der Lärmschutzwände zwischen den A2-Anschlussstellen Recklinghausen-Ost und Recklinghausen-Süd in Fahrtrichtung Oberhausen begonnen. Der Verkehr läuft während der gesamten Bauzeit in drei eingeengten Fahrspuren nach innen gedrückt an der Baustelle vorbei. Die 40 Jahre alten Lärmschutzwände sind abgängig und werden bis Ende August erneuert. 1.200 Meter lang, 6 Meter hoch Die Lärmschutzwände sind 1.200 Meter lang und...

  • Recklinghausen
  • 03.02.20
Ratgeber
Die Lärmschutzwände an der A2 im Bereich der Anschlussstelle Recklinghausen-Süd werden neu gebaut.

Informationsveranstaltung zum Ersatzneubau der A2-Lärmschutzwände in Recklinghausen
NRW-Autobahnniederlassung Hamm lädt Bürger ein

Am Donnerstag, 30. Januar, lädt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm alle interessierten Bürger um 14 Uhr zur Informationsveranstaltung zum Ersatzneubau der Lärmschutzwände an der A2 im Bereich der Anschlussstelle Recklinghausen-Süd ins Gebäude der Autobahnmeisterei, Friedrich-Ebert-Straße 241, ein. Die alten Lärmschutzwände schützen die Kleingartenanlage sowie die Anlieger der Bergmannssonne. Diese Schutzwand muss jetzt erneuert werden.

  • Recklinghausen
  • 28.01.20
Ratgeber
Aufgrund von Umbauarbeiten muss die  A2-Anschlussstelle Bönen in Richtung Hannover gesperrt werden. Symbolfoto: Archiv

Nächtliche Sperrung
A2 in Bönen Richtung Hannover gesperrt

Die Autobahnniederlassung Hamm muss in der Nacht von Dienstag, 14. Januar, auf Mittwoch, 15. Januar, neue Induktionsschleifen für eine Ampelanlage einbauen. Bönen/Hamm.  An der A2-Anschlussstelle Bönen wird ab Dienstagabend, 14. Januar, um 20 Uhr die Ausfahrt in Fahrtrichtung Hannover durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm bis zum nächsten Morgen, 15. Januar, 6 Uhr gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Hamm wird eingerichtet.

  • Kamen
  • 12.01.20
Politik
Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen. Foto: Dortmunder Zoll

Zoll stellt zwei Kilo Marihuana sicher / Drogen im Wert von 22.000 Euro
Schmuggler auf der A2 verhaftet

Die Beamten des Hauptzollamts Dortmund haben bei einer Fahrzeugkontrolle am 7. Januar 2.175 Gramm Marihuana sichergestellt und den Schmuggler vorläufig festgenommen. Ein Wagen mit niederländischer Zulassung wurde gegen 22.40 Uhr auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover auf den Parkplatz "Kolberg" aus dem fVerkehr gezogen. Die Frage nach mitgeführten Betäubungsmitteln, Waffen, hochsteuerbaren Waren oder mehr als 10.000 Euro Bargeld verneinte der 49-jährige Fahrer zunächst. Bei der Durchsuchung des...

  • Kamen
  • 08.01.20
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehren im Kreis Unna hatten keine ruhige Silvesternacht. Foto: Feuerwehr Kamen

Bilanz einer anstrengenden Silvesternacht
Feuerwehr Kamen hatte keinen leichten "Rutsch ins neue Jahr"

In den letzten 24 Stunden wurde die Feuerwehr Kamen ingesamt sieben mal gerufen. Davon waren allerdings nur zwei Einsätze, die wohl mit Feuerwerkskörpern zu tun hatten. Am Dienstagmorgen wurde zunächst die hauptamtliche Wache und die Löschgruppe Wasserkurl in den Schmiedeweg nach Kamen-Methler alarmiert. Die Anrufer meldeten dort eine Fahrbahnverschmutzung an einer Bushaltestelle. Eine Ölspur eines Linienbuses zog sich durch Methler bis hin nach Unna. Deshalb wurden die Löschgruppen Methler und...

  • Kamen
  • 01.01.20
Ratgeber
Seit 11.20 Uhr fließt der Verkehr auf der A2 nun wieder. Archivfoto: Jungvogel

Autobahn war nach Nebel-Unfallchaos mehrere Stunden dicht
Sperrung der A2 seit 11.20 Uhr aufgehoben

Nach mehreren Verkehrsunfällen in dichtem Nebel war die A2 zwischen Dortmund-Nordost und Kamen/Bergkamen am heutigen Neujahrstag ab 1.46 Uhr gesperrt (wir berichteten). Während der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten sowie zur Vermeidung weiterer Unfälle im Nebel musste der Abschnitt für mehrere Stunden gesperrt bleiben. Seit 11.20 Uhr rollt der Verkehr nun wieder.

  • Kamen
  • 01.01.20
Blaulicht
Das neue Jahr wurde mit hartnäckigem Nebel begrüßt, der viele Unfälle zur Folge hatte. Foto: Polizei Dortmund

Kreis Unna: Erschreckende erste Unfallbilanz des Jahres
2020 beginnt mit Nebel, Verletzten und Sperrung der A2

Das neue Jahr 2020 beginnt mit Unfällen in dichtem Nebel auf den Autobahnen 1 und 2 sowie auf der Bundesstraße 236. In der Nacht zum Mittwoch (1. Januar 2020) sind dabei insgesamt 26 Verkehrsteilnehmer verletzt worden. Die Unfälle ereigneten sich bei einer Sicht von zeitweise unter zehn Metern. Die Autobahnpolizei, mehrere Autobahnmeistereien, Feuerwehren und Rettungsdienste waren über Stunden im Einsatz. Die A 2 bleibt wegen der anhaltend schlechten Sicht bis auf Weiteres gesperrt. Eine erste...

  • Kamen
  • 01.01.20
Blaulicht
Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle großräumig zu umfahren. Archivfoto: Jungvogel

+++ Achtung Stau Kamener Kreuz +++ Sperrung Richtung Oberhausen
Schwerer Unfall mit Viehtransporter auf der A2

Die Polizei meldet soeben (8.06 Uhr) einen Unfall mit drei LKW in Höhe des Kamener Kreuzes, in Richtung Oberhausen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. +++ Zur Zeit (8.39 Uhr) Sechs Kilometer Stau ab Bönen: Die Autobahn 2 ist zwischen dem Kamener Kreuz und der Ausfahrt Bergkamen gesperrt +++ +++ 9.10 Uhr: Die Polizei hat die Sperrung soeben aufgehoben. Trotzdem noch sieben Kilometer Stau +++ +++ Auch die freiwillige Feuerwehr Kamen wurde am heutigen...

  • Kamen
  • 02.12.19
Blaulicht
Die Polizei stoppte gestern einen Raser auf der A2, der anscheinend unter Drogen stand. Foto: Magalski

Sprinterfahrer aus Bergkamen versucht Polizisten zu täuschen
Drogenschnelltest mit Spucke

Mit deutlich überhöhtem Tempo flitzte am gestrigen Dienstag (19. November) ein 28-jähriger Bergkamener mit einem geliehenen Sprinter über die A 2. Zivilkräfte der Autobahnpolizeiwache in Kamen folgten dem Raser und hielten ihn schließlich auf dem Parkplatz "Paschheide" an. Dort war ein Urintest fällig, denn der Fahrer fiel mit auffällig weit geöffneten Pupillen auf - vermutlich eine Reaktion des Körpers auf Drogenkonsum. Also übergaben die Polizisten dem Fahrer einen Becher, in den er für einen...

  • Kamen
  • 20.11.19
Ratgeber

Recklinghausen
A2 zeitweise einspurig wegen Markierungsarbeiten im Kreuz Recklinghausen

Wegen Markierungsarbeiten kann es am Freitag, 8. November, im Kreuz Recklinghausen auf der A2 zu Verkehrsbehinderungen kommen. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr ist zeitweise in beiden Fahrtrichtungen nur je eine Spur frei. Autofahrer sollten wenn möglich großräumig über die A42 und die A45 ausweichen. Die Arbeiten sind Teil des sechsspurigen Ausbaus der A43, der im Bereich des Kreuzes am Montag,18. November, abgeschlossen sein wird. Information Straßen.NRW bietet jeden Mittwoch zwischen 14 und...

  • Recklinghausen
  • 07.11.19
Blaulicht
Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt: Foto: Archiv

Zwei Lkw und ein Streifenwagen Schrott
A2: Unfall mit 185.000 Euro Sachschaden

Am gestrigen Dienstag, 8. Oktober, ist ein Lkw auf der A2 mit einem weiteren Lkw und einem Streifenwagen kollidiert. Es wurde niemand verletzt. Gegen 12.20 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung auf der A2 in Richtung Oberhausen einen in Höhe der Anschlussstelle Hamm stehenden Lkw auf dem Standstreifen fest. Um mit dem Fahrer Kontakt aufzunehmen, hielten die Beamten vor dem Lkw auf dem Standstreifen und stiegen aus dem Streifenwagen aus. Gleichzeitig befuhr ein 56-jähriger polnischer...

  • Kamen
  • 09.10.19
Blaulicht
Ein Drogenhund des Zolls erschnüffelt Kokain und Heroin im Straßenverkaufswert von rund 13.000 Euro. Foto: Hauptzollamt Dortmund

Polizei zieht Auto aus dem Verkehr auf der A2
Drogenhund "Elron" erschnüffelt Kokain und Heroin

Bei einer Routine-Untersuchung auf der A2 hatten Zollbeamte am 28. September ein Auto mit polnischer Zulassung aus dem fließenden Verkehr, auf den Parkplatz "Allenstein", gezogen. Der 35-jährige Fahrer und sein 36-jähriger Beifahrer machten unterschiedliche Angaben zum Zweck der Reise. Das kam den Dortmunder Zollbeamten komisch vor. Die Frage nach Betäubungsmitteln, Waffen, hochsteuerbaren Waren oder mehr als 10.000 Euro Bargeld verneinten beide. Bei Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die...

  • Kamen
  • 07.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.