Zwei Lkw und ein Streifenwagen Schrott
A2: Unfall mit 185.000 Euro Sachschaden

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt: Foto: Archiv

Am gestrigen Dienstag, 8. Oktober, ist ein Lkw auf der A2 mit einem weiteren Lkw und einem Streifenwagen kollidiert. Es wurde niemand verletzt.
Gegen 12.20 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung auf der A2 in Richtung Oberhausen einen in Höhe der Anschlussstelle Hamm stehenden Lkw auf dem Standstreifen fest. Um mit dem Fahrer Kontakt aufzunehmen, hielten die Beamten vor dem Lkw auf dem Standstreifen und stiegen aus dem Streifenwagen aus.
Gleichzeitig befuhr ein 56-jähriger polnischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die A2 in dieselbe Richtung. In Höhe der Unfallörtlichkeit geriet der Pole nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem liegengebliebenen Lkw. Dieser wurde durch den Aufprall auf den Streifenwagen geschoben.
Glücklicherweise befanden sich weder im Lkw noch im Streifenwagen Personen.
Einer ersten Einlassung zufolge kann Sekundenschlaf der Grund für das Abkommen nach rechts gewesen sein. Trümmerteile beschädigten noch zwei weitere auf der Autobahn fahrende Autos.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 185.000 Euro

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.