Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Blaulicht
Zwei der drei Fahrzeuge wiesen Totalschaden auf und wurden abgeschleppt.

Auto landet nach Zusammenstoß auf dem Dach

In Bergkamen ist am Sonntagnachmittag, 9. Januar, ein Auto nach dem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen auf dem Dach gelandet. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt. Eine 29-jährige Kamenerin war gegen 17.20 Uhr mit ihrem Auto auf der Werner Straße in Richtung Bergkamen unterwegs, als sie nach derzeitigen Erkenntnissen aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Seitenstreifen abkam und dort gegen einen geparkten Pkw stieß, der durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Außenmauer geschoben wurde....

  • Bergkamen
  • 11.01.22
Blaulicht
In der Silvesternacht ereigneten sich in Langenfeld zwei bislang noch ungeklärte Brandgeschehen, die aktuell noch Gegenstand weiterer Ermittlungen beim zuständigen Kriminalkommissariat sind. Hier: Der PKW-Brand an der Königsberger Straße.
2 Bilder

Kreispolizei Mettmann sucht nach Zeugen
Zwei noch ungeklärte Brände aus der Silvesternacht in Langenfeld

In der Silvesternacht (vom 31. Dezember, zum 1. Januar) ereigneten sich in Langenfeld zwei bislang noch ungeklärte Brandgeschehen, welche beide jeweils den Einsatz von Feuerwehr und Polizei forderten und aktuell noch Gegenstand weiterer Ermittlungen beim zuständigen Kriminalkommissariat sind. Am späten Silvesterabend, gegen 21.15 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zum Rilkeweg in Immigrath gerufen. An einem zu Wohnhäusern an der Schillerstraße gehörenden Garagenhof brannte ein Wertstoffcontainer...

  • Langenfeld (Region)
  • 04.01.22
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Pkw Brände in der Bochumer Innenstadt

Um 2:50 Uhr am 09.12.2021 wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Pkw Brand in der Katharinastraße alarmiert. Es handelte sich dort um einen Entstehungsbrand an einem Pkw mit Elektroantrieb. Während die Löschmaßnahmen eingeleitet wurden, erfolgte eine weitere Alarmierung zu einem Pkw Brand in der Schmidtstraße. Dort stand ein Pkw mit konventionellen Antrieb im Vollbrand, trotz sofortigen Löschangriff entstand am Fahrzeug ein Totalschaden. Für den Einsatz am Pkw mit Elektroanrieb wurde eine Bochumer...

  • Bochum
  • 09.12.21
Blaulicht
Bei einem Rückstau auf der Heiligenhauser Straße in Ratingen-Hösel wurden drei Fahrzeuginsassen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.
2 Bilder

Rückstau auf der Heiligenhauser Straße in Hösel
Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Ratingen

Bei einem Rückstau auf der Heiligenhauser Straße in Ratingen-Hösel wurden am Montagnachmittag, 30. November, drei Fahrzeuginsassen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.   Gegen 15 Uhr befuhr ein 60-jähriger Düsseldorfer mit seinem Porsche Boxter die Heiligenhauser Straße aus Richtung Heiligenhaus kommend. Vor dem Kreisverkehr Heiligenhauser Straße /...

  • Ratingen
  • 30.11.21
Blaulicht
Der BMW des 18-jährigen Velberters landete im Straßengraben. Es entstand ein Totalschaden.

30.000 Euro Schaden
Velberter (18) landet mit BMW im Straßengraben

Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Sachschaden von 30.000 Euro - das ist die Bilanz eines spektakulären Autounfalls, zum dem es am Sonntagnachmittag (7. November 2021) an der Bernsaustraße in Velbert-Neviges kam. Nach dem aktuellen Stand der polizeilichen Unfallermittlungen war ein 18-jähriger Velberter gegen 15.45 Uhr mit seinem BMW über die Bernsaustraße in Richtung Kuhlendahler Straße gefahren, als er dabei vermutlich aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über...

  • Velbert
  • 08.11.21
Sport
Ein Foto aus besseren Zeiten, doch nach dem Brand am 12. Oktober ist die Sporthalle in Rentfort-Nord nur noch ein Fall für die Abrissbirne. Derzeit bemüht sich die Stadt Gladbeck um Alternativen für den Sportunterricht der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule und für die Trainingseinheiten mehrerer Vereine.

Stadt Gladbeck sucht nach Hallenbrand weitere Alternativen
Schulsport in der "Soccer-Arena"?

Nach dem Brand der Vierfach-Sporthalle an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule (IDG) am 12. Oktober ist die Stadtverwaltung bei der Neuorganisation des Schul- und Vereinssports weitergekommen. Dazu steht die Stadt Gladbeck bereits von Anfang an in engem Kontakt mit der Schulleitung der IDG. Und auch mit den Sportvereinen VfL Gladbeck (Volleyball, Badminton und Handball) sowie TV Gladbeck (Handball) finden Abstimmungsgespräche statt. Zwischenzeitlich hat die Schulverwaltung mehrere Alternativen...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Blaulicht
Die Turnhalle an der Enfieldstraße im Gladbecker Norden wird nach dem Brand nicht mehr zu retten sein. Foto: Feuerwehr

Einsturzgefahr nach Feuer
Sporthalle Rentfort-Nord durch Brand zerstört

Die Sporthalle an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule ist in der Nacht zu Dienstag (12. Oktober) durch ein Feuer nahezu komplett zerstört worden. Nach dem Beginn der Löscharbeiten in den frühen Morgenstunden wurde die Halle am Morgen für einsturzgefährdet erklärt. Die Feuerwehr sperrte den Bereich großräumig ab. Eine Warnung wegen Rauchgasen wurde inzwischen wieder aufgehoben. Verletzte wurden bislang nicht gemeldet. Um 2.57 Uhr ist die Feuerwehr Gladbeck zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage...

  • Gladbeck
  • 12.10.21
  • 1
Blaulicht
Zu einem brennenden Pkw auf der Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Hannover im Bereich der Ausfahrt Gelsenkirchen-Buer wurde am Montagabend die Gladbecker Feuerwehr gerufen.

Einsatz für die Gladbecker Feuerwehr
Pkw brannte völlig aus

Ein brennender Pkw auf der Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Hannover wurde der Gladbecker Feuerwehr am Montag, 20. September, gegen 19 Uhr gemeldet. Das brennende Fahrzeug fanden die EInsatzkräfte im Bereich der Ausfahrt Gelsenkirchen-Buer auf dem Seitenstreifen stehend. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchsäule zu sehen und beim Eintreffen der Wehr stand der Wagen bereits in Vollbrand. Zum Glück hatten sich alle Fahrzeuginsassen schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigenständig in...

  • Gladbeck
  • 21.09.21
Blaulicht
Die Unfallstelle in Heiligenhaus: Ein nicht alkoholisierter 20-jähriger Führerscheinneuling aus Wülfrath verlor in Folge eines Fahrfehlers mit seinem Fahrzeug - beim erschrockenen Gegensteuern - auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum.
2 Bilder

Führerscheinneuling (20) aus Wülfrath verliert in leichten Linkskurve - auf regennasser Straße - Kontrolle über sein Auto
Nach Fahrfehler gegen Baum geprallt in Heiligenhaus

Ein 20-jähriger Führerscheinneuling aus Wülfrath befuhr am späten Freitagabend, 27. August, gegen 23 Uhr mit einem grünen PKW Opel Corsa, die innerörtliche Wülfrather Straße in Heiligenhaus in Richtung Erich-Ollenhauer-Straße. In Folge eines Fahrfehlers geriet der nicht alkoholisierte junge Mann mit seinem Fahrzeug in einer leichten Linkskurve gegen den Bordstein am rechten Fahrbahnrand. Beim erschrockenen Gegensteuern verlor er auf der regennassen Fahrbahn gänzlich die Kontrolle über das...

  • Heiligenhaus
  • 30.08.21
Blaulicht
Der Lupo des 20-jährigen Fahrers hatte einen Totalschaden. Mit  0,96 Promille hatte er sich hinter das Steuer gesetzt und die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Darüber hinaus fanden die Beamten noch eine Plastiktüte - vermutlich gefüllt mit Cannabis.

Zwei Total- und zwei Blechschäden in Röttgersbach
VW Lupo kracht in geparkte Autos

Ein Autofahrer (20) hat in der Nacht zum Dienstag (17. August, 0.15 Uhr) auf der Adamstraße eine Serie von Karambolagen ausgelöst. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen VW Lupo und rammte einen geparkten Audi auf der gegenüberliegenden Fahrbahn. Dieser wiederum prallte gegen einen Gartenzaun und einen Opel, der hinter ihm stand. Durch die Wucht der Kollision schleuderte der Lupo währenddessen wieder zurück auf die gegenüberliegende Fahrbahn und stieß dort mit einem geparktem Hyundai...

  • Duisburg
  • 17.08.21
Blaulicht
Glücklicherweise hatte der Fahrer mehrere Schutzengel. Während sein Fiesta von dem Unfall auf der Ruhrstraße einen Totalschaden davontrug, wurde der Gelsenkirchener wohl nur leicht verletzt.

Mehrere Schutzengel für Autofahrer in Heiligenhaus
Fahrzeug auf der Ruhrstraße landete auf dem Dach

Glück im Unglück hatte am Dienstagabend der Fahrer eines Ford Fiestas, als er in Heiligenhaus mit seinem Auto auf der Ruhrstraße einen Alleinunfall baute und mit seinem Fahrzeug auf dem Dach landete. Gegen 19 Uhr war der 56-jährige Gelsenkirchener mit seinem Ford Fiesta über die Ruhrstraße in Richtung Kettwiger Straße gefahren, als er laut eigenen Angaben in einer Rechtskurve auf nasser und mit rutschigem Laub bedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor und in Richtung eines...

  • Heiligenhaus
  • 05.05.21
Blaulicht
Nach Angaben der Polizei ist die Ursache für den Unfall am Mittwochabend noch nicht geklärt.

Auf der Schützenstraße in Gladbeck-Mitte
Pkw prallte frontal gegen Laterne

Noch nicht geklärt ist die Ursache, die am Abend des 28. April (Mittwoch) zu einem Verkehrsunfall in Gladbeck-Mitte führte. Dabei geriet eine 24-jährige Gladbeckerin, die mit ihrem Pkw auf der Schützenstraße unterwegs war, gegen 18.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst der Feuerwehr ins St. Barbara-Hospital gebracht. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt...

  • Gladbeck
  • 29.04.21
Blaulicht
Polizeiwagen fuhr gegen einen Brückenpfeiler und wurde komplett zerstört. Insassen überlebten schwerverletzt.
2 Bilder

Steifenwagen fuhr gegen Brückenpfeiler
Schwerverletzte Polizisten nach Unfall

Am frühen Samstagmorgen, 10. März, gegen 5.30 Uhr verunglückten zwei Polizeibeamte bei einem schweren Verkehrsunfall,am Tourainer Ring in Mülheim an der Ruhr, ohne Beteiligung anderer Fahrzeuge. Es ist ein Wunder, dass aus dem völlig zerstörten Polizeifahrzeug Fahrer und Beifahrerin schwerverletzt gerettet werden konnten.  Update: Samstag Mittag, 20. März: Die beiden verunglückten Polizeibeamten warn wohl auf dem Weg von einem Einsatzort zurück zur Wache an der Von-Bock-Straße, als der Fahrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.21
Blaulicht
An dem Porsche entstand ein Totalschaden bei dem Unfall auf der Rottberger Straße in Velbert.

Unfall auf der Rottberger Straße in Velbert
Porsche überschlug sich

Vermutlich aufgrund eines geplatzten Hinterreifens verlor ein 22-jähriger Essener am vergangenen Freitagnachmittag auf der Rottberger Straße in Velbert die Kontrolle über seinen Porsche, der von der Fahrbahn abkam, sich überschlug, gegen einen Holzzaun stieß und auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer, seine Mitfahrer, ein 26-jähriger Essener und eine 23-jährige Frau aus Sprockhövel, leicht. Alle Fahrzeuginsassen konnten den Pkw selbstständig verlassen uns kamen mit...

  • Velbert
  • 08.03.21
Blaulicht

Motorradfahrer verletzt
Unfall endet mit Totalschaden am Krad

Arnsberg. Am Samstag, 27. Februar, 16.50 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann aus Arnsberg mit seinem Motorrad die L 839 zwischen Arnsberg und Hellefeld (Hellefelder Höhe). In einer 180-Grad-Kurve brach das Hinterrad des Krades aus und der Mann rutschte in die Leitplanke. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt und musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Motorrad entstand Totalschaden.

  • Arnsberg
  • 01.03.21
Blaulicht
Es dürfte sich kaum lohnen, einen Reparaturversuch an dem 21 Jahre alten Astra, der in Ratingen-West ausbrannte, zu unternehmen.

Defekt an Opel Astra
Ratingen-West: "Betagter" Pkw stand im Flammen

Wegen eines Fahrzeugbrandes an der Brandenburger Straße in Ratingen-West wurden am Mittwoch (10. Februar 2021) Polizei und Feuerwehr alarmiert. In einer Parkplatzzufahrt in Höhe des Hauses Nr. 19 brannte ein PKW Opel Astra mit offenen Flammen. Während die Polizei die Brandenburger Straße für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr für mehrere Minuten in beiden Fahrtrichtung komplett sperrte, konnte die Ratinger Feuerwehr den in Vollbrand stehenden Opel schnell löschen. Nicht mehr verhindern konnte...

  • Ratingen
  • 11.02.21
Blaulicht
Die Velberter Feuerwehr wurde über Notruf unverzüglich alarmiert. Diese konnte den Motorbrand an dem beigefarbigen Mercedes schnell löschen.

Offene Flammen kamen aus dem Motorraum
Kabelbrand vor roter Ampel in Velbert

Zu einem Kabelbrand in einem Auto kam es am Montag vor einer roten Ampel in Velbert. Gegen 15.20 Uhr befuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem 17 Jahre alten Mercedes die innerörtliche Talstraße in Richtung Bismarckstraße. An der dortigen Kreuzung musste er seine E-Klasse vor Rotlicht zeigender Ampel stoppen. Während er auf den Phasenwechsel der Ampel wartete, stellte der 56-Jährige plötzlich fest, dass offene Flammen aus dem Motorraum seines Wagens schlugen. Fahrer blieb unverletzt Der 56-jährige...

  • Velbert
  • 29.12.20
Blaulicht
Der Anhänger parkte unzulässig und verursachte den schweren Sturz.

Motorradfahrerin kollidierte mit Anhänger
Junge Frau verletzte sich schwer

Mettmann. In der Nacht zu Mittwoch (23. Dezember 2020) verletzte sich eine 17-jährige Velberterin schwer, als sie mit ihrem Motorrad auf der Neustraße mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Anhänger kollidierte. Die junge Frau musste zur medizinischen Versorgung stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Gegen 1 Uhr morgens  befuhr eine 17-Jährige mit einem Leichtkraftrad der Marke KTM die Neustraße in Richtung Nevigeser Straße. Bei Dunkelheit und schlechter Sicht übersah sie, trotz...

  • Velbert-Neviges
  • 23.12.20
Blaulicht

Folgenschwerer Unfall auf Eilper Straße
Plötzliche Eisglätte als Unfallursache?

Gegen 20.50 Uhr kam es auf der Eilper Straße in Höhe derEinmündung zur Hasselstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Mann befuhr mit seinem 16 Jahre alten 530er BMW die EilperStraße aus der Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Delsterner Straße. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich allein auf der Fahrbahn, so dass die Fahrt eigentlich hätte problemlos verlaufen können. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem PKW in Höhe derHasselstraße von der Ideallinie ab...

  • Hagen
  • 02.11.20
Blaulicht

Überhöhte Geschwindigkeit - der Fahrer ist nur leicht verletzt
Spektakulärer Unfall

Am späten Sonntagabend des 18. Oktober ereignete sich auf der Siemensstraße im Velberter Ortsteil Röbbeck ein spektakulärer Verkehrsunfall mit Personen- und hohem Sachschaden, bei dem ein hochmotorisierter VW Golf R mit überhöhter Geschwindigkeit von der regennassen Straße abkam. Gegen 23.30 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei ein vermeintliches Straßenrennen auf der Siemensstraße. Bei einer sofortigen Überprüfung des gesamten Straßenverlaufs wurden dort von der Velberter Polizei aber keine...

  • Velbert
  • 19.10.20
Blaulicht
Dieser SUV brannte nahe der A42-Abfahrt in Ratingen-West komplett aus.

Feuer in Ratingen nahe der A52-Abfahrt
SUV brannte komplett aus

Am späten Montagabend des (27. Juli) gegen 23.40 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in Ratingen zu einem Fahrzeugbrand an der Broichhofstraße in Ratingen-West, nahe der Autobahnabfahrt (BAB) A52, gerufen. Ein 30-jähriger Mann aus Düsseldorf hatte mit seinem schwarzen SUV Mercedes der M-Klasse die A52 in Richtung Essen befahren und diese an der Anschlussstelle Ratingen verlassen. Als er am Ende der Ausfahrt an roter Ampel stoppen musste, bemerkte er eine erste Rauchentwicklung im Bereich der...

  • Ratingen
  • 28.07.20
Blaulicht
Ratingen: Wie die Feuerwehr bereits in eigener Pressemitteilung berichtete, verwechselte am Samstagvormittag, 27. Juni, ein 81-Jähriger das Gas- mit dem Bremspedal, in der Absicht, von der "Eckampstraße" nach rechts in die Volkardeyer Straße einzubiegen.

Polizei Mettmann: Gas- und Bremspedal verwechselt
Ratingen: 81-Jähriger verursacht Totalschaden

Wie die Feuerwehr bereits in eigener Pressemitteilung berichtete, verwechselte am Samstagvormittag, 27. Juni, ein 81-Jähriger das Gas- mit dem Bremspedal, in der Absicht, von der "Eckampstraße" nach rechts in dieVolkardeyer Straße einzubiegen. Der Mercedes überquerte die Volkardeyer Straße, touchierte einen geparkten Opel und durchbrach einen Metallzaun.  Glücklicherweise nur leicht verletzt kam der 81-Jährige mit seinem Mercedes B200 auf einer Grünfläche zum Stehen. Das war passiert: Gegen 11...

  • Ratingen
  • 29.06.20
Blaulicht
Nach dem Brand ist der verfallene Kotten an der Zweckeler Schulstraße tatsächlich endgültig ein Fall für die Abrissbirne.

Siebenstündiger Einsatz für die Gladbecker Feuerwehr
Kotten-Ruine brannte bis auf die Grundmauern nieder

Endgültig Geschichte ist nun der Kotten, dessen verfallenes Gemäuer bislang in dem Waldstücke zwischen Schulstraße (Höhe ehemalige Hermannschule) und dem Schlägel- und Eisen-Areal in Zweckel stand. Seit rund 20 Jahren stand der Kotten leer, war dem Verfall preisgegeben. Nach vorliegenden Informationen hat der erst vor wenigen Wochen verstorbene Architekt Alfred Luggenhölscher das Gemäuer gekauft, wollte dort eigentlich eine Wohnbebauung in Angriff nehmen. Doch die Pläne wurden nie realisiert....

  • Gladbeck
  • 28.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.