Marler Motorrollerfahrer schwer verletzt: Zusammenstoß an Tankstelle

Anzeige
Bei einem Verkehrsunfall auf dem Gelände einer Tankstelle wurde am Mittwoch in Marl ein Motorrollerfahrer (59) schwer verletzt.

Als ein 29-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen heute gegen 9.40 Uhr von der Zechenstraße nach links auf das Gelände einer Tankstelle einbog, stieß er mit dem entgegenkommenden 59-jährigen Marler zusammen. Durch den Unfall wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Es entstand 4.000 Euro Sachschaden, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.