Helfer für Verkehrszählung in Marl gesucht

Anzeige
Ab Mitte April wird der Verkehr in Marl an 67 Stellen gezählt. (Foto: Jens Märker / pixelio.de)

Die Stadt Marl beteiligt sich an der bundeseinheitlichen Verkehrszählung. Dafür sucht das mit der Zählung beauftragte Ingenieurbüro von Mitte April bis Ende September noch Zählerinnen und Zähler.

Insgesamt wird der Verkehr an 67 Stellen innerhalb des Marler Stadtgebietes manuell gezählt. Erfasst wird der Verkehr auf dem gesamten städtischen Streckennetz, das ca. 7 km Bundesstraßen, 20 km Landstraßen, 36 km Kreisstraßen sowie ungefähr 256 km Gemeindestraßen umfasst. Die Zählergebnisse bilden die Grundlage für die Planung von Straßen und die Regelung des Verkehrs. Mit den Verkehrszählungen wurde das Ingenieurbüro Zipfel & Partner aus Marl beauftragt. Interessenten finden alle weiteren Informationen auf dem Online-Portal www.zipfel-partner.de und können per Email (info@zipfel-partner.de) oder unter der Rufnummer (02365) 92471-0 Kontakt mit dem Ingenieurbüro aufnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.