Trinkwasserleitungen in der Waldsiedlung in Marl Hamm werden erneuert

Anzeige

Die GELSENWASSER AG beginnt ab Montag, 9. Januar 2017, mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Marl. Die Arbeiten betreffen den Nachtigallenweg von der Einmündung Amselstraße bis zur Hausnr. 7. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich sechs Wochen dauern.

So werden Wasserrohre winterfest

Tipps, wie sich teure Frostschäden vermeiden lassen
Nun startet der Winter durch: Wenn das Thermometer deutlich unter den Gefrierpunkt sinkt, erlebt mancher eine böse Überraschung: Unzureichend geschützte Wasser-Anschluss-leitungen, -installationen und -zähler frieren ein und müssen aufgetaut oder sogar ausgetauscht werden. Solche Frostschäden müssen nicht sein!

• Halten Sie in Kellerräumen Türen und Fenster geschlossen. Ersetzen Sie zerbrochene Scheiben, dichten Sie Türen zusätzlich ab. Eine alte Decke kann da noch gute Dienste leisten.

• Schützen Sie Wasserleitungen, Ventile und Wasserzähleranlagen, zum Beispiel mit Schaumstoff, Holz- oder Glaswolle. Dies ist besonders wichtig, wenn Anlagen außen in Schächten liegen.

Sollte es dennoch zu Einfrierungen kommen, ist der Fachmann gefragt. Für defekte Hausinstallationen ist Ihr Installateur zuständig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.