ZBH Marl sammelt kostenlos Weihnachtsbäume ein

Anzeige
Die Weihnachtsbäume werden am selben Tag wie der Hausmüll abgeholt. (Foto: Marl)

Ab Mittwoch (7. Januar) fährt der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) kostenlos die Weihnachtsbäume ab.

Bis spätenstens sieben Uhr an die Straße stellen

Bis einschließlich Dienstag, 20. Januar, werden die Tannen jeweils an den Tagen eingesammelt, an denen auch die graue Hausmülltonne im jeweiligen Bezirk geleert wird. Die Bäume sollten bis spätestens sieben Uhr morgens an der Straße stehen.

Fußgänger und Radfahrer nicht behindern

Der ZBH bittet darum, die Weihnachtsbäume nicht an Müllbehälterstandplätzen zu deponieren, da sie dort nicht abgeholt werden. Darüber hinaus dürfen Fußgänger und Radfahrer nicht behindert werden. Es werden nur Bäume abgefahren, die als privater Zimmerschmuck verwendet worden sind.

Kein Draht oder Plastiksäcke

Ein Großteil der Tannen wird maschinell zu Mulch verarbeitet. Da eine Vorsortierung nicht möglich ist, dürfen die Bäume nicht mit Draht zusammengebunden oder in Plastiksäcke eingepackt werden. Auch Lametta muss vollständig entfernt sein. Dieser oft bleihaltige Stoff kann im Rahmen der Schadstoffsammlung beim Umweltbrummi abgegeben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.