Hurra, mein Wichtelgeschenk ist eingetroffen!

Anzeige
Am Morgen des 2. Dezember 2015 erwartete mich unser Zusteller mit einer schönen Überraschung an der Haustüre. Da der Wichtelbrief nicht in unseren Briefkasten passte - und unser Zusteller denkt ja mit (er hätte den Brief ja auch einfach knicken können und durch den winzigen Schlitz unseres Briefkastens zwängen können) , klingelte er freudestrahlend an der Türe und reichte mir den dicken Umschlag.
Ich kam gar nicht schnell genug die Treppe hoch und hätte beinahe einen Pantoffel verloren, aber es ging gut. Am Tisch angekommen, nahm ich platz und den Brieföffner zur Hand. Nach dem Öffnen mußte ich erstaunt feststellen, dass mich da wohl jemand genau kannte... jedenfalls erwartete mich Lesefutter aus dem Ruhrgebiet, ein paar schöne dunkelblaue Socken mit Weihnachtsmotiv und etwas süßes, mir die Lesestunden mit "Tatort Gasometer" zu verschönern... vielen Dank, lieber Wichtel, du hast genau meinen Geschmack getroffen.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18.994
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 06.12.2015 | 14:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.