Badminton: 1. FBC Marl verteidigt Tabellenführung mit Auswärtssieg

Anzeige

Castroper TV 1 : 1.FBC Marl 1:7

Mit hohen Erwartungen reiste der Tabellenführer 1. FBC Marl am 5. Spieltag in der Badminton Kreisklasse nach Castrop-Rauxel. Auf gegnerischem Feld wollte man zwei Punkte entführen. Schon in den Doppeln gelang ein Start nach Maß. Florian Beckmann/Oliver Müller siegten mit 21:8/21:15 souverän.
Melanie Steinke und Daniela Rüschoff mussten sich mehr anstrengen. Nach 21:16 und 16:21 holten sie in einem Wimpernschlagfinale mit 22:20 den Punkt für die Marler.
Das zweite Herrendoppel ging kampflos an den FBC, so dass es bereits früh drei zu null stand. In den Herreneinzeln wurde die Entscheidung schnell fest gezurrt. Sowohl Florian Beckmann (21:10/21:12), Oliver Müller (21:17/21:9) als auch Markus Kalkowski (21:12/21:13) fuhren souveräne Zweisatzsiege ein.
Das notwendige Quäntchen Glück, dass Melanie Steinke im Doppel noch hatte, fehlte im Dameneinzel. Sie verlor den ersten Satz 17:21, gewann den zweiten 21:16 und musste sich am Ende mit 19:21 nur hauchdünn geschlagen geben.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.