Sonne, Sand und super Sport: Stadtspiegel präsentiert die Marler Beach-Tage an der Playa de Marl

Anzeige
Marl: Creiler Platz |

Der Stadtspiegel präsentiert Stars, Strand und starke Beach-Aktionen: Das sind die Zutaten, die am Wochenende den Rathausplatz in die Playa de Marl verwandeln. Kurzum: Die Marler Beach-Tage 2017 bieten wieder Top-Volleyball im größten Sandkasten der Chemiestadt.

Kurzum: Wenn der Sommer auf Marl trifft, dann ist es Zeit für eines der aufwändigsten Sport-Spektakel in der Region. „Wir bringen den Sand und das Sommer-Feeling in die Stadt“, verspricht Mr. Beach-Volleyball, alias Franz Ovelhey. Dazu gesellen sich ein paar sonnengetränkte, durchtrainierte Damen wie Herren, die zu der Bagger-Elite in deutschen Sandkästen zählen. Und präsentiert wird dieser sportliche Augenschmaus von Samstag bis Sonntag (8. und 9. Juli) vom Stadtspiegel wie Beach & Volley.

Sparkasse Vest Premium Cup mit 14 Damen- und 20 Herren-Teams

Auf einer riesigen Sandplantage am Marler Stern buddeln an den Beach-Tagen beim „Sparkasse Vest Premium Cup“ 14 Damen- und 20 Herren-Teams um Preisgeld und Punkte für die deutsche Volleyball-Rangliste.

Das Fundament dafür ist bereits gegossen, der Rahmen wird derzeit gezogen und für das Herzstück bereitet Organisator Franz Ovelhey mit seiner Crew alles penibel vor, damit von Samstag bis Sonntag in der Strand-Oase gebaggert werden kann.
Wer sich also zu diesem Zeitpunkt nicht in der Sonne an einem karibischen Strand lümmelt, dem winkt in Marl eine verführerische Alternative: Unter dem Himmel der Chemiestadt werden südländische Tag-Träume wahr. Möglich machen das 1000 Tonnen Sand vom Halterner Stausee.

Stadtspiegel und Beach & Volley e. V. haben Wettergott Petrus vertraglich gebunden

Und: Egal, wie der Spielplan des Wettergottes aussieht, der Vorhang wird sich öffnen, die Sonne lacht dem jubelnden Publikum ins Gesicht. Ehrensache! Denn der Stadtspiegel und Beach & Volley e. V. haben Wettergott Petrus vertraglich gebunden: Er liefert den Sommer, der Stadtspiegel die neckische Flaniermeile mit Beach-Volleyball.

Allerdings gibt‘s auch Nebenschauplätze, die nicht weniger spannend und interessant sein dürften: Bereits am Donnerstag treffen sich die besten zwölf Schulmannschaften aus NRW, um ihren Landesmeister zu krönen. Und ihren Jugend-Kreismeister U12 suchen die Nachwuchs-Cracks schon am Freitagnachmittag. Anschließend gehen Hobbyspieler beim Jux-Turnier im cremefarbenen Sand baden. Kurzum: Es wird mächtig gebaggert im Herzen von Marl.

Termine
 Donnerstag, 10 Uhr: Landesmeisterschaft Beach JtfO mit 12 Schulen aus NRW
 Freitag, 15.30 Uhr: Beach-Kreismeisterschaft U12/U13; 17.30 Uhr: Volleyball Hobbyturnier
 Samstag, 9 Uhr: Vorrunde des Premium Cups
 Sonntag, 9 Uhr: Premium Cup: ca. 14 Uhr Finale der Damen, ca. 15 Uhr Finale der Herren, 16 Uhr: Siegerehrung Termine
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.