"I did it Moers way!"

Anzeige
Moers als Ort des Kulturhauptstadtjahres 2025. Moers als Venedig des Niederrheins. Moers als die "Unperfekt Pop-Up Stadt". Die Ideen der Teilnehmer der Zukunftskonferenz waren ebenso kunterbunt und kreativ wie die Teilnehmer selbst. An kreativem Potenzial mangelt es der Stadt also definitiv nicht.

Die Arbeit der Arbeitsgemeinschaften der letzten Monate hat sich sichtbar gelohnt und die Zukunftsvisionen, die sich manch ein Teilnehmer für die Moerser Kulturszene wünscht, lassen jedes Kulturherz höher schlagen.

Schon lange wurden Rufe nach einem zentralen Ort, an dem sich die Moerser Kulturszene treffen, veranstalten, organisieren und planen kann, laut. Wird es bald in Moers wirklich, wie bereits in Essen, ein Unperfekthaus geben? Wird das Parkfest wieder auferstehen? Und wird Moers seinen Ruf als Festivalstadt wieder festigen?

Die Ideen sind in jedem Fall da. Die Kulturschaffenden und Interessierten stehen in den Startlöchern. Bleibt jetzt nur noch abzuwarten, was der Rat aus all diesen Vorschlägen, Ideen und Utopien macht, und ob wir in vielen Jahren wirklich, wie in einer Präsentationsgruppe lächelnd angemerkt, sagen können: We did it Moers way!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.