Moers - Weiterer Sprengungsversuch eines Geldautomaten!! Polizei sucht Taxifahrer und Zeugen!!

Anzeige
Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert, dass es am Mittwoch gegen 04.05 Uhr im Vorraum der Filiale einer Bank an der Straße Neuer Wall zu einer Geldautomatensprengung durch Einleitung eines Gasgemisches kam.

Hierbei beschädigten die Täter den Automaten erheblich. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten sie jedoch ohne Beute mit einem grauen oder goldfarbenen BMW, vermutlich Modell M5, mit hoher Geschwindigkeit in Richtung des Autobahnkreuzes Moers und weiter in Richtung Niederlande.

Die Kriminalpolizei, die noch in den Morgenstunden die Ermittlungen aufnahm, sucht Zeugen und insbesondere einen Taxifahrer, der das flüchtige Fahrzeug beobachtet hatte. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0, in Verbindung zu setzen.


Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.