Nicht kritikfähig: Streit unter Autofahrern eskalierte

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht
Nicht kritikfähig war am Mittwochnachmittag gegen16.30 Uhr der Fahrer eines schwarzen Mercedes an der Donaustraße.

Der 41-jährige Fahrer eines LKW hatte den bislang unbekannten Mercedesfahrer wegen seines rasanten Fahrstils getadelt und ihm zugerufen, dass er langsamer fahren soll.

Anstatt reumütig Besserung zu geloben, stürmte der junge Fahrer aus seinem Mercedes und schlug ohne weitere Worte dem LKW-Fahrer zweimal gegen den Kopf, so dass dieser zu Boden ging. Anschließend flüchtete der Schläger mit seinem Auto in Richtung Saarbrücker Straße.

Beschreibung: 1.70 bis. 1.75 Meter groß, 30 bis 35 Jahre alt, trug einen Bart und eine Cappy.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.