Trickdiebstahl / Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps

Anzeige
(Foto: dpa)

Moers - Immer wieder werden gerade ältere Menschen Opfer von Trickdieben, nachdem die Täter die Wohnung unter einem Vorwand betreten konnten. Aktuell erhielt die Polizei Kenntnis über einen Diebstahl aus der Wohnung eines 79-jährigen Mannes auf der Kaiserstraße. Ein Unbekannter gelangte am Montag gegen 15.00 Uhr unter einem Vorwand in die Wohnung und entwendete Bargeld. Der Mann war etwa 50 Jahre alt und hatte eine kräftige Figur.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Die Polizei rät

Lassen Sie keine fremden Personen in die Wohnung. Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie einen Nachbarn oder eine Person Ihres Vertrauens zu Hilfe. Bestellen Sie den Fremden zu einem späteren Termin, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist. Lassen Sie sich keine Informationen über sich selbst, Angehörige, Freunde oder Bekannte entlocken. Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Schillstraße 46, 46483 Wesel, Tel.: 0281/107-4420) kostenlos zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.