Junge "Bluna" sucht...

Anzeige
Bluna wurde durch das Ordnungsamt gebracht. Foto: privat
ein gut umsorgendes Zuhause für immer

„Bluna“, die 4-jährige Deutsche Schäferhündin kam über das Ordnungsamt in die Kamp-Lintforter Tierherberge, so dass nicht bekannt ist, was sie bisher an Gutes aber auch Negatives erlebt hat.

Diese wunderschöne und quirlige Junghündin sucht einen neuen Wirkungskreis, wo ihr Potential an vielseitiger Freizeitbeschäftigung geschätzt und genutzt wird und wo sie ein konstant verantwortungsvolles Zuhause findet.

Sie beherrscht einen soliden Grundgehorsam, auf den man noch gut aufbauen kann. „Bluna“ wünscht sich eine Bezugsperson, die ihr viel Zeit schenkt, sie artgerecht fordert und geistig wie körperlich auslastet, so wie es ein Schäferhund vom Naturell her einfordert.

„Bluna“ lässt beste Anlagen erkennen, die sie zu einer getreuen und harmoniebedürftigen Wegbegleiterin macht. Kinder im Haushalt sollten wegen ihres jugendlichen Temperamentes standfest sein. „Bluna“ ist stubenrein und zeigt sich im Auto als eine angenehme Mitfahrerin.

„Bluna“ ist grundsätzlich verträglich mit Artgenossen, reagiert bei ersten Begegnungen fremder Hunde aber noch etwas gestresst. Hier liegt es an ihrem neuen Halter, auf diese Traumhündin mit klarer Ansage Sicherheit zu übertragen. Wie sie sich im Umgang mit Katzen verhält, ist uns leider nicht bekannt.

Weitere Informationen gibt es gerne in der Kamp-Lintforter Tierherberge unter Tel. 02841/9283213.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.