DFB Mobil beim TV Kapellen

Anzeige
Moers: TV Kapellen 1919 | DFB-Mobil beim TV Kapellen

Pünktlich zum letzten Hallentraining am 01.03.2017 hatte sich das DFB-Mobil bei den Bambini des TV Kapellen für eine Spielstunde angesagt. Die beiden DFB-Trainer Ercan Varol und Andreas Röchert hatten ein buntes Paket gepackt, das sie gemeinsam mit den Bambini auspackten.
Los ging es zum Aufwärmen mit einem lustigen Inselhüpfen von Matte zu Matte, verfolgt von wilden Piraten bzw. Trainern. Keiner wollte sich fangen lassen, und wenn doch, wurde er schnell wieder von einem Mitspieler befreit. Nachdem die Matten etwas großzügiger verteilt wurden, ging es weiter mit Koordinierungsübungen mit dem Ball, bis schließlich der Ball am Fuß durch das Mattengewirr geführt wurde. Auch das Führen des Balles mit der Sohle wurde ausprobiert.
Im Anschluss wurden die Bambini auf 4 Mannschaften verteilt. Im Spiel auf 4 Tore bzw. 2 Bänke wurde das freie Spiel ausprobiert, ohne dass die Trainer eingriffen.
Den Abschluss des Trainings bildete dann ein Spiel 9 gegen 9 auf 2 Tore.
Erschöpft, aber glücklich nahmen die 18 Bambini noch die vom DFB bereit gestellten Geschenke entgegen. Auch die Trainer gingen nicht leer aus. Der DFB stellte neben weiterführendem Infomaterial jedem anwesenden Trainer 2 Bälle für die Trainingsarbeit zur Verfügung.
Im Anschluss an das Training wurde das Erlebte noch einmal im Kreis der Trainer mit den Vertretern des DFB besprochen.
Ein Nachmittag, den die Kinder und Trainer so schnell nicht vergessen werden. Das DFB-Mobil war auch sicherlich nicht zum letzten Mal Gast beim TV Kapellen. An dieser Stelle noch einmal ein ganz dickes Dankeschön an Ercan Varol und Andreas Röchert für das Gezeigte.
Für die Bambini geht es ab der kommenden Woche wieder raus auf den großen Platz an der Lauersforter Straße, steht doch schon am 11.03.2017 die erste Spielrunde beim SV Budberg an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.