Drogen und Waffen in Broich gefunden

Anzeige
Die Dealer in Broich blieben nicht unerkannt, die Polizei war aufmerksam.
Am Samstag, 26. November, gegen 21.30 Uhr, konnten Zivilbeamte der Polizeiinspektion Mülheim einen Drogenhandel an der Bülowstraße beobachten.

Nachdem die Beamten insgesamt drei Mülheimer (24, 25, 29 Jahre) dabei beobachteten, wie sie aus der Wohnung eines zuvor aufgefallenen weiteren 27-jährigen Mülheimers kamen, wurden die drei Männer überprüft und zunächst der Polizeiwache Mülheim zugeführt. Hier konnten bei zwei der Personen Betäubungsmittel und ein Messer aufgefunden werden. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Staatsanwalt, ordnete dieser die Durchsuchung der Wohnung des 27-jährigen in der Bülowstraße an.

Bei der Durchsuchung der Wohnung, konnten die Beamten schließlich über 100 Gramm Amphetamine sowie mehrere Messer und Schusswaffen auffinden und sicherstellen. Der 27 Jahre alte Mülheimer wurde vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam Duisburg zugeführt. Eine abschließende waffenrechtliche Beurteilung der aufgefundenen
Gegenstände steht noch aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.