Fahrradfahrer beschädigt Außenspiegel und flüchtet

Anzeige
Menden-Holthausen. Nachdem ein Autofahrer Anzeige gegen einen bislang unbekannten Radfahrer erstattet hat, sucht die Polizei nach Zeugen. Um 18.40 Uhr befuhr ein Mülheimer (37) am Mittwochabend, 6. Dezember, mit seinem Mitsubishi die Straße Kuhlendahl.

Aufgrund einer Baustelle ist die Fahrbahn in Höhe der Hausnummer 27 verengt. Hier kam dem 37-Jährigen ein Radfahrer entgegen. Laut Angaben des Anzeigenerstatters sei für beide Fahrzeuge ausreichend Platz gewesen. Im Vorbeifahren habe der unbekannte Radler gegen den linken Außenspiegel des Mitsubishi geschlagen oder getreten und ihn so beschädigt. Der Versuch, den Zweiradfahrer einzuholen, scheiterte.

Zeugen, die Angaben zu dem schlanken, 1,8 bis 1,9 Meter großen Radler mit hellen Haaren machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 mit dem Verkehrskommissariat 4 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.