Radfahrer tot auf der Straße gefunden

Anzeige
(Foto: Rainer Lückenkemper/Pixelio.de)

Nur noch den Tod konnte ein Notarzt am Samstagmorgen, 7. Dezember, bei einem 54-jährigen Radfahrer feststellen.

Kurz vor 8 Uhr meldete ein Zeuge den gestürzten Radfahrer, der etwa 150 Meter vor der Julius-Leber-Straße auf der Fahrbahn der Blücherstraße lag. Zuvor prallte er offenbar gegen einen geparkten grauen Golf. Wie lange der in der Nähe wohnende Mülheimer bereits auf der Straße lag, versucht nun das Unfallkommissariat in Mülheim zu klären.

Die Polizei sucht Zeugen, die bei der Unfallklärung helfen können oder den vermutlich von der Klotzdelle kommenden Radfahrer gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei unter 0201- 8290.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.