CDU-Dümpten mit neuem Vorstand

Anzeige
Wurde erneut zum ersten Vorsitzenden des CDU Ortsverbandes Dümpten gewählt: Dr. Roland Chrobok. (Foto: Foto: privat)

Auf der Jahreshauptversammlung der CDU-Dümpten wurde Dr. Roland Chrobok in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt. Der 40-jährige Diplom-Physiker führt den Ortsverband seit 12 Jahren.

Stellvertretende Vorsitzende ist die kaufmännische Angestellte Petra Seidemann-Matschulla. Neu im Amt der Schriftführerin ist die 28-jährige wissenschaftliche Mitarbeiterin der Erziehungswissenschaften Marie-Elisabeth Zipp. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Egon Anders, Johannes Brands, Christel Hübner, Dirk Holger Hübner, Udo Windl und Bärbel Zipp. In dem CDU-Ortsverband herrscht eine große Geschlossenheit und sämtliche Kandidaten erhielten bei der Wahl das volle Vertrauen der anwesenden Mitglieder.

Inhaltlich beschäftigte sich der Ortsverband ausführlich mit den aktuellen Herausforderungen der Mülheimer Stadtplanung. Hierzu stand als Gesprächspartnerin die planungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Christina Kaldenhoff zur Verfügung. Die Kernthemen sieht die CDU-Dümpten des Weiteren in der Unterbringung und Integration von Flüchtlingen. Hier muss die Debatte allerdings noch offener und ehrlicher geführt werden. Ein weiteres Thema ist die Verbesserung der Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung im Stadtteil. Chrobok und Seidemann-Matschulla versichern dazu abschließend: „Wie in der Vergangenheit, so wird auch in der Zukunft die CDU bei ihrer Politik das Ohr immer ganz nah am Bürger haben. Wie die Debatte um die Flüchtlingsunterbringung beweist, darf man sich auf gar keinen Fall unangenehmen Fragen- und Themenstellungen entziehen, falls man nicht falschen politischen Kräften in die Hände spielen will.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.