Danish Dynamite

Anzeige

Das waren dänische Festspiele in der RWE-Sporthalle. Bei der 58. Auflage der Internationalen Deutschen Badminton Meisterschaften sicherten sich die Nachbarn aus dem Norden vier von fünf Titeln!


Die Finalergebnisse

Mixed: Joachim Fischer Nielsen / Christinna Pedersen (DEN/Nr. 1) – Mads Pieler Kolding/Kamilla Rytter Juhl (DEN/Nr. 6) 21:18/21:17
Dameneinzel: Sung Ji Hyun (KOR/Nr. 1) – Carolina Marin (ESP/Nr. 2) 21:15/14:21/21:6
Herreneinzel: Jan Ø. Jørgensen (DEN/Nr. 1) – Dionysius Hayom Rumbaka (INA) 21:12/21:13
Damendoppel: Della Destiara Haris / Rosyita Eka Putri Sari (INA) – Christinna Pedersen/Kamilla Rytter Juhl (DEN/Nr. 2) 18:21/21:17/9:21
Herrendoppel: Vladimir Ivanov / Ivan Sozonov (RUS/Nr. 6) – Mads Conrad-Petersen / Mads Pieler Kolding (DEN/Nr. 4) 20:22/19:21
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.