Der Niederrhein lässt es krachen!

Anzeige
Showdown in Mülheim!
Mülheim an der Ruhr: innogy Sporthalle | Für kommenden Samstag, dem 08. April 2017 ist Sturmwarnung in der Innogy Sporthalle angesagt, denn der Niederrheinische Amateurboxverband lässt die "jungen Wilden" los.

Ab 15:00 Uhr führt er seine erste Garde gegen das Box Team Rhein-Neckar im Kampf um die Krone der Internationalen Oberliga ins Feld.

Die Auswahl des Niederrheinischen Amateurboxverbandes ist gespickt von ihren Besten und so gehen neben den beiden Dümptenern Lokalmatadoren Morad Möllenbeck und Furgan Yigit noch einige andere Medaillengewinner und Teilnehmer der letztjährigen Deutsche Meisterschaft auf Punktejagd an diesem Tag.

So steigen mit Doscha und Khavzhi Israelov (von Westende Hamborn), Mert Caliskan und Tarek Acabuga (von Bus Dinslaken), Hakki Yildiz und Serhat Parlak (von Ringfrei Oberhausen), Chris Marco Eloundou (BC Kempen), Nikita Kostic (TV Paderborn) und Vincenzo Arangio-Febbo (ABC Rheinkamp) etliche amtierende Niederrhein-und NRW-Meister in den Ring.

Selbstverständlich reisen die Gäste vom Boxteam Rhein-Neckar nicht an, um die Punkte freiwillig in Mülheim an der Ruhr zu lassen und greifen ebenfalls auf ein starkes Team zurück!

Die anstehenden Paarungen versprechen also jede Menge spannende Wettkämpfe auf hohem Niveau!

Das Vorbeischauen wird sich mehr als lohnen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.