Fremdgegangen..........- Oder auf zum Kinderfest nach NV

Anzeige
Neukirchen-Vluyn: Türkisch-islamischen Kulturvereins | 23 Nisan Internationales Kinderfest in Neukirchen-Vluyn. Aber was hat das mit dem 25.4 und 26.4. zu tun, den 23 Nisan heißt 23.April. Nicht nur den türkischen Kindern ist das egal, sondern allen Kinder, denn das bedeutet einfach nur ein Kinderfest für alle und allen Kulturen. Keiner wird ausgeschlossen, sondern er ist herzlich willkommen an diesen beiden Tage. Auch mir war das bis heute kein Begriff und als man mir sagte, schau einfach mal vorbei, dachte ich mir schauen kann man ja mal. Was ich erleben durfte war ein Fest, was einem richtig Freude macht. Der Veranstalter hatte wie in den Jahren zuvor wieder auf das Gelände des türkisch-islamischen Kulturvereins an der Holtmannstraße eingeladen und viele waren erschienen. Was gab es? Es wurde ein musikalisches Programm geboten, welches durch die eingeladenen kommunalen Kindergärten gestaltet wurde. Alle hatten was dazu beigetragen. Die einen sangen, andere führten Tänze auf und ein weiterer schminkte die anwesenden Kinder. Als Belohnung gab es für die Kinder dann einen große Karton, wo sich jedes Kind was rausnehmen konnte und es bekam auch noch eine Wertmarke um sich was zu essen und trinken zu holen. Es wurde also nicht was fürs Auge und Ohr geboten, nein, auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Neben vielen türkischen Spezialitäten konnte man sich entscheiden. Die Auswahl war groß, so das es einem schwer fiel das Richtige zu finden. Wenn man sich so die Besucher betrachtete, konnte man sagen, jeder fand das passende zum leiblichen Genuss. Hervorheben möchte ich besonders ein paar Kunstwerke von Torten dien ihres gleichen suchen, wie der Kopf eines Bären, oder einer Puppe im Ballkleid und eine Torte in Form einer Moschee war hier zu sehen. Da kann man nur ein Lob aussprechen. Ich muss sogar sagen, eine Vorahnung, das es sich bei diesen Sachen um supersüße Kalorienbomben handeln würde wurden vom Tisch gewischt. Sie waren herrlich im Geschmack. Und das sage ich, obwohl ich normalerweise keinen Kuchen esse. Auch war eine Hüpfburg für die Kinder vorhanden und jeder der Besucher durften kostenlos ein Los ausfüllen, welches am Sonntag gezogen werden kann. Hier locken Preise die sich wirklich sehen lassen können. Ein Flug nach Istanbul und mehrere Smartphone stehen bereit und warten nur darauf endlich ihren Gewinnern übergeben zu werden. Hier muss man einfach mal den Organisatoren ein Lob aussprechen.

Eine tolle gelungen Veranstaltung.

Es war ein Treffen der Kulturen

2
2
2
3
4 2
2
2
3
3
3
3
3
3
2
2
2
3
2
2
3
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 25.04.2015 | 22:17  
23.850
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 26.04.2015 | 00:19  
162.681
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 26.04.2015 | 06:20  
30.790
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 26.04.2015 | 10:02  
162.681
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 26.04.2015 | 11:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.