Sponsorenlauf der Steinbrinkschule

Anzeige
Bei der Übergabe konnten sich die Vertreter beider Einrichtungen über Schecks in Höhe von 870 Euro freuen. Foto: privat

Alle vier Jahre führt die Steinbrinkschule einen Sponsorenlauf im Volkspark Sterkrade durch. Der Erlös wird an Einrichtungen gespendet, die sich für die Bedürfnisse von Kindern einsetzen.

Nachdem die Entscheidung über die Empfänger der Spenden getroffen war, suchten die Schüler Sponsoren, die ihren Einsatz honorierten. Die Suche nach Sponsoren gestaltete sich für die Kinder in diesem Jahr sehr schwierig. Der Einsatz der Schüler beim Lauf um den großen Teich im Volkspark war beeindruckend und so kam eine beträchtliche Summe zusammen.
Im Anschluss an den Lauf wurde auf dem Schulhof der Steinbrinkschule ein Fest mit Eltern und Freunden gefeiert, bei dem Urkunden an die Kinder ausgegeben wurden.
Als Gäste waren Vertreter der begünstigten Einrichtungen eingeladen. In diesem Jahr gehen die Hälfte der Spenden jeweils an das Friedensdorf und das Sternenzelt.
Das Sternenzelt bietet einen Raum für von Trauer betroffene Mädchen und Jungen, die einen nahestehenden Menschen verloren haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.