Antonie-Hütte als Vorbild für Entenhaus

Anzeige
Foto: privat

Das alte Entenhaus am Antonie-Teich war nach vielen Jahren marode geworden. Um den Enten des Antonie-Teiches auch zukünftig eine Brutstätte bieten zu können, hat sich der Angelsportverein Stadtwerke Oberhaussen um einen Ersatz bemüht.

Mit Josef Umbrecht (2. von rechts) wurde ein ebenso handwerklich wie auch künstlerisch äußert begabter Helfer gefunden. In vielen Stunden mühevoller Kleinarbeit hat Josef Umbrecht das neue Entenhaus erstellt. Dabei diente ihm die Antonie-Hütte als Vorbild. Das neue Entenhaus wurde unter tatkräftiger Mithilfe zahlreicher Vereinsmitglieder pünktlich zum Beginn der Brutzeit mit einem Boot auf die Vogelinsel gebracht und ist nun am Antonie-Teich zu bewundern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.