BUND-Kreisgruppe Oberhausen: Mitfahrangebot zur Anti-Kohle-Kette 2015

Anzeige
Das Jahr 2015 ist entscheidend für die Frage, ob wir unsere Klimaschutzziele erreichen können.
Die Bundesregierung entscheidet demnächst, ob die Energiekonzerne ihre CO₂-Emissionen mindern und dafür Kohlekraftwerke abschalten müssen. Die NRW-Landesregierung diskutiert eine neue Leitentscheidung zur Braunkohlenpolitik und will den Tagebau Garzweiler verkleinern. Im Herbst 2015 startet dann die UN-Klimakonferenz in Paris.

Dir Politiker sind gefordert, Verantwortung für den globalen Klimawandel zu übernehmen. Die Weichenstellungen zum Klimaschutz müssen jetzt gestellt werden. Um den Forderungen zum Klimaschutz und Kohleausstieg Nachdruck zu verleihen, ruft die BUND-Kreisgruppe Oberhausen zur Beteiligung an der am 25. April 2015 im rheinischen Braunkohlerevier stattfindenden Anti-Kohle-Kette auf. Aktuelle Informationen zur geplanten Menschenkette findet man im Internet : www.anti-kohle-kette.de

Für Teilnehmer aus Oberhausen gibt es einen Bus ab Duisburg Hbf (Busstation Reisebusse)
Abfahrt 10:30 Uhr,
Rückfahrt 17:30 Uhr,
Preis: 10,-€ Normalpreis, 5,-€ Sozialticket, 12,- € Solidaritätsticket
Verbindliche Anmeldungen per Mail unter: info@bund-duisburg.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.682
Marion Doris Cornelia Sobottka aus Oberhausen | 20.04.2015 | 11:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.