WILLKOMMEN – DEUTSCHLERNEN FÜR FLÜCHTLINGE

Anzeige
Flüchtlinge, die schnell und kostenfrei Deutsch lernen wollen, finden ab sofort eine Vielzahl von Sprachlernangeboten des Goethe-Instituts: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote funktionieren auf Smartphones und Tablets. Ein interaktives Wortschatztraining in 16 Sprachen kann ohne Vorkenntnisse genutzt werden. Zahlreiche Angebote sind begleitend zu Präsenzkursen hilfreich aber nicht kostenlos.

1. Ein Schnupper Angebot des Goethe-Institutes als Abonnent des Fernlehre-Newsletters.

Mit einem Augenzwinkern werden deutsche Wörter in. 20 Tagen kostenlos per Mail geliefert.

So geht´s: Zum Schnuppern Email eintragen und nach Erhalt einer Bestätigungsmail,
Es soll ausgeschlossen werden, dass jemand eine fremde Adresse angegeben hat.
Der Newsletter-Service ist kostenlos und Sie kann jederzeit wieder abgemeldet werden. Oder gleich anmelden, um Zugriff über my.goethe.de zu erhalten

2. KOSTENLOS GEMEINSAM DEUTSCH LERNEN
• Melde dich an, um die Community für Lerner und Lehrer kostenlos nutzen zu können.
• Interaktive Lernspiele: Deutschkenntnisse verbessern in allen Sprachniveaus
• Experten-Chat: Wissenswertes rund um die deutsche Sprache erfahren
• Forum: Lerntipps erhalten, Fragen stellen, anderen helfen
• Gruppen: Lernpartner finden und sich austauschen - noch nicht aktiv -

3. Die Goethe APP Vokabeln ist aus 2012 in der ersten Version und wurde noch nicht bewertet.

Achtung !!! Nicht verwechseln mit
Deutsch Online Individual
Deutsch Online Aussprache
Deutsch Online Grammatik
Deutsch Online Lehrkräfte
Kostet Gebühren von vielen 100 €
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 03.10.2015 | 22:06  
5.793
Neithard Kuhrke aus Wesel | 04.10.2015 | 01:17  
5.322
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 04.10.2015 | 08:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.