Flauschige Attraktion im Krefelder Zoo

Anzeige
Die Siegerehrung, mit Thabo, Pen, Snowy, Lorcan, Sheppy, Keenora und Arco (Foto: littlecheetah)
Krefeld: Krefelder Zoo |

Am Samstag wurde es bunt im Krefelder Zoo. 20 Furrys, davon 10 Fursuiter, haben die Kinder im Zoo zum Lachen gebracht und für so einige Fotos geposed.

"Ihr seid eine Super-Truppe"

Die Leitung des Zoo's veranstaltet jedes Jahr die "Zoolympischen Spiele", bei denen Kinder ab 4 Jahren im Zoo verschiedene Disziplinen machen können um am Ende eine Medaille zu gewinnen.
Ab 17:30 Uhr ging es los und trotz des schlechten Wetters zu Anfang gab es einige Besucher. Die Kinder, die in einem Kostüm kamen, haben sogar noch einen Sonderpreis bekommen!

Flauschige Kreaturen, aber vor den Gehegen

Pünktlich zum Sonnenschein am Abend kamen dann die Furrys der Gruppierung "Living Characters" auf den Plan und machten den Zoo unsicher. Es wurden unzählige Fotos geschossen und die Kinder freuten sich besonders.
Der ein oder andere machte auch mal bei den Disziplinen mit, wie zum Beispiel beim Sackhüpfen.

Das Highlight war dann die Vergabe der Medaillen am Abend, bei denen die Kinder sowie auch die Helfer geehrt worden sind.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.