Oberhausen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

10 Bilder

Meine Frage der Woche
Für wen oder was schreiben wir im Lokalkompass, und - bieten der Lokalkompass und seine Macher die Voraussetzungen dafür?

Wir schreiben Beiträge für den Lokalkompass, unseres Erachtens mal interessant, mal weniger interessant, mal wichtig, mal völlig unwichtig. Für wen oder was schreiben wir aber? Für uns selbst? Für unser Bedürfnis zu schreiben? Für einige wenige LK-User, die mit Kommentaren reagieren? Für die uns persönlich bekannten LK-Freunde? Für die Suchmaschinen in der Hoffnung, hohe Klickzahlen zu erzielen? Für einen Einfluss aus den öffentlichen Diskurs? Fragen, die sich fortsetzen ließen. Und...

  • Essen
  • 01.02.20
  •  22
  •  5

Pads für die Teemaschine – eine gute Wahl für Teeliebhaber?

Schon die Vorstellung, dass Tee in einen noch engeren Raum als einen Teebeutel oder eine Teekapsel gepresst wird, lässt viele Teeliebhaber erschaudern. Entsteht für leidenschaftliche Teetrinker ein fertiger, aromatischer Tee, wenn heißes Wasser unter enormem Druck durch ein flaches Pad gepresst wird? Kann ein solcher Tee aus Pads für die Teemaschine tatsächlich nach Tee schmecken? Es gibt viele Skeptiker und Zweifler, die sich mit den Pads für die Teemaschine nicht so recht anfreunden können,...

  • Oberhausen
  • 17.01.20
  •  1
Zum Abschluss unserer Serie zum Thema "Pflege" stellen wir Ihnen beispielhaft drei von unseren Lesern vorgeschlagene "Pflegerinnen mit Herz" vor. Unser Foto zeigt Birgit Spill (vorne, grüne Jacke) bei einem Ausflug mit Patienten und Begleitern in die Neue Mitte. Fotos: Rüdiger Marquitan
4 Bilder

Drei Pflegerinnen mit Herz: Uschi Buhlmann, Heike Schebler-Grundei und Birgit Spill
Die Herzen öffnen

Drei Pflegerinnen mit Herz: Uschi Buhlmann, Heike Schebler-Grundei und Birgit Spill Uschi Buhlmann (58), Heike Schebler-Grundei (48) und Birgit Spill (54) stehen stellvertretend für alle Pfleger in Oberhausen, die sich an 365 Tagen im Jahr dafür engagieren, dass sich ältere Menschen ein klein wenig besser fühlen. Die beiden erstgenannten Damen sind Mitarbeiterinnen des ambulanten Pflegedienstes St. Marien, das dem KKO angehört. Birgitt Spill arbeitet für den ASB. Sie eint, dass sie tagtäglich...

  • Oberhausen
  • 27.12.19

Parkplätze in Oberhausen
bequemer geht Parken immer !!

Sehr geehrte Damen und Herren. Als regelmäßiger Leser des Lokalkompass  Wochen - Anzeiger, stellt sich für mich die Frage : ??, bin ich der einzige Bürger dieser Stadt der so denkt, oder spreche ich hier die Meinung vieler aus !! Um was geht es ? Es geht um das Parken in den Straßen von Oberhausen allgemein. Seit ca. 5 Jahren wohnen wir als Eigentümer in Oberhausen - Sterkrade und ärgern uns tagtäglich über die Rücksichtslosigkeit der Auto Fahrer welche mangels Parkplatz oder...

  • Oberhausen
  • 23.12.19
Die Krawattenretter (v.l.): Thomas Knackert, Michael Köster  (mit Weihnachtskrawatte) und Marc Keiterling.
5 Bilder

Rückblick auf die bunten Krawattenjahre
Micky Maus und Asterix am Kragen

Wenn drei Redakteure plötzlich aus einer "Weihnachtsmarkt-Laune" heraus Krawatte tragen, dann haben sie was zu erzählen. Nicht nur ihren verdutzten Kollegen im Medienhaus, die auf das neue Outfit neugierig bis irritiert reagieren, sondern der ganzen Community. Vorsicht: Krawattenretter! Normalerweise trage ich Krawatten höchstens mal auf Hochzeiten, Beerdigungen oder aber beim Besuch der Christmette an Heiligabend. Das war mal anders. Erinnerungen werden wach an meine Studentenzeit am Ende...

  • Essen-Nord
  • 18.12.19
  •  4
  •  2
3 Bilder

auf den 3. Advent einstimmen
Einladung zur gemütlicher Runde, am 14.Dez 2019 um 18:00 Uhr

Am kommenden Samstag, dem 14.Dez 2019 um 18:00 Uhr wollen wir uns draußen in gemütlicher Runde auf dem Grundstück der „Kleinen weißen Kirche“ auf den 3. Advent einstimmen. Dazu gibt es Grill-Würstchen und Glühpunsch. Als kleine Überraschung wird Gewichtelt. Keiner soll ohne ein Geschenk gehen. Herzliche Einladung an DICH, mit den Menschen der Walter-Flex-Straße ins Gespräch zu kommen. Wo: in der Ev.-Freikirchliche Gemeinde, Baptistengemeinde 46047 Oberhausen, Walter- Flex- Straße...

  • Oberhausen
  • 07.12.19
Wir suchen Pflegekräfte, die mit fachlichem Können und Menschlichkeit ihren Beruf ausüben und dadurch Ihr "Pfleger mit Herz" sind.

Ehrung zum Abschluss der Serie
Wir suchen Ihren Pfleger mit Herz!

Unter dem Titel "Patient Pflege?" haben wir in den vergangenen Monaten das Thema Pflege aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Zum Abschluss suchen wir nun "Pfleger mit Herz", die wir in unseren Anzeigenblättern sowie im Lokalkompass vorstellen wollen. Denn ohne sie würde das System nicht funktionieren! Den Auftakt unserer Serie bildete das Exklusiv-Interview mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, in dem er Familien bescheinigte, der "größte Pflegedienst der Nation" zu sein. "Mein...

  • Oberhausen
  • 27.11.19
  •  3
  •  2
Ulrich Blum liebt Minecraft auch in der digitalen Variante.
3 Bilder

Interview mit Ulrich Blum, dem Autor von „Minecraft: Builders & Biomes“
„Mir war sofort klar: Das willst du!“

Ulrich Blum hat für den Ravensburger Verlag den Videospiel-Erfolg Minecraft als Brettspiel adaptiert. Wir haben ihn nach dem Antrieb und den Herausforderungen gefragt. Herr Blum, das Videospiel Minecraft hat Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Sind Sie einer von Ihnen? Ich hatte schon vor der Anfrage durch Ravensburger Minecraft gespielt. Da mich alle Formen des Spiels interessieren, kam ich natürlich nicht um ein derart erfolgreiches Computerspiel herum. Minecraft kommt dabei meinem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.19
Die letztjährigen Bäckerinnen und Bäcker nach getaner Arbeit. Foto: privat

evo-Weihnachtsbäckerei lädt in diesem Jahr zum Mitmachen ein
Nachwuchsbäcker gesucht

Am Montag, 2. Dezember, ist zwischen 15 und 17 Uhr wieder der Oberhausener Konditoren- und Bäckernachwuchs eingeladen, in der Kantine der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) unter fachkundiger Anleitung Weihnachtsplätzen zu backen. Selbstverständlich dürfen die fleißigen Weihnachtsbäckerinnen und -bäcker ihr Selbstgebackenes anschließend mit nach Hause nehmen. Teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren nach vorheriger Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist....

  • Oberhausen
  • 15.11.19

Praktikum in der Lokalkompass-Redaktion
Hanna Assiep stellt sich der Community vor

Hallo zusammen! Ich heiße Hanna, bin 19 Jahre alt und wohne in Essen. Ich bin in Deutschland geboren und habe hier die erste und zweite Klasse besucht. Vor 10 Jahren bin ich dann mit meiner Familie nach Finnland gezogen, um die Kultur und Sprache des Heimatlandes meiner Mutter zu lernen. Bis vor 2 Monaten habe ich dort gelebt und im Frühjahr 2019 mein Abitur gemacht. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und lese gerne. Ich liebe gute Musik (Klassiker vor allem aus den 70er-Jahren), Pizza,...

  • Essen-Süd
  • 14.11.19
  •  39
  •  20

Der künstliche Mensch, es gibt ihn doch.
Manchmal macht krank sein auch Spaß.

Mein Enkelsohn hat Diabetes Typ1, aber manchmal macht es doch auch Spaß 🤭 Ich war mit meiner Zuckerschnute im Schwimmbad. Er trägt einen Sensor am Arm, der seinen Blutzucker misst. Plötzlich steht er an meiner Liege und sagt: "Ich glaube, ich bin niedrig". Ich habe mit meinem Handy den Sensor gelesen, es erschien ein grüner Balken mit einer schwarzen 100 darin. "Nö" sagte ich "Du bist voll im grünen Bereich". Er haut freudestrahlend wieder ab, aber der Vater, der neben mir auf der Liege lag,...

  • Oberhausen
  • 08.11.19
  •  1
9 Bilder

Halloween v.s. Luther
Keinen Bock auf Halloween...

hatten am Donnerstag, 31.10 2019 ca. 15 Personen, welche statt dessen das/ein Luther-Fest vor dem Kapellengebäude unserer Gemeinde an der Walter-Flex-Straße, Oberhausen feierten. Es gab Punsch, Fingerfood und Luther Bonbons. Einige Legenden aus dem Leben von Martin Luther haben uns auf die Frage gebracht, was wahr ist und was Legende ist, in seinem Leben. Den vorbeiziehenden Kindergruppen, die zu Halloween bettelten, haben wir mittels der Luther-Bonbons erklärt, was dieser Tag für uns als...

  • Oberhausen
  • 05.11.19
  •  2
  •  2
49 Bilder

neuer Pastor für "die kleine weiße Kirche"...
Jetzt issa da ...

Am 01. September 2019 wurde Steffen Höhme mit einem Festgottesdienst in seinen Dienst als Pastor unserer Gemeinde eingeführt und auch seine Frau Elke und ihr Sohn Tim herzlich willkommen geheißen. Als Thema und Leitgedanke stand über dem Gottesdienst das Wort aus Psalm 136: Dankt dem Herrn, denn seine Güte hört niemals auf. Zuerst einmal konnten wir die Güte Gottes schmecken bei einem reichlichen gemeinsamen Frühstück. Es war eine Freude, leckere Speisen in fröhlicher Gesellschaft genießen zu...

  • Oberhausen
  • 28.10.19

Glosse
Auf Nummer sicher gehen!

Was mir in dieser Woche passiert ist, hat wohl jeder schon erlebt. Ich war mit dem Auto morgens auf dem Weg zur Arbeit und musste etwa zehn Minuten entfernt von der Wochenanzeiger-Redaktion in Oberhausen parken. Raus aus dem Auto schoss mir auf halber Strecke eine ganz essentielle Frage durch den Kopf: Habe ich das Auto abgeschlossen? Um das zu prüfen, begab ich mich zurück und stellte fest, dass – wie sollte es anders sein – mein Auto abgeschlossen war. Einmal am Türgriff gezogen, um...

  • Oberhausen
  • 28.10.19
40 Bilder

Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinde in Oberhausen hatte Theaterbesuch
„Was glaubst du“

Am 26.10.2019 wurde unsere Kapelle, Walter-Flex-Straße 13 - 17 in 46047 Oberhausen, zur Theaterbühne. Die Gruppe „ChrisP“ (christliche Projekte) führte das Theaterstück „Was glaubst du?“ auf. Die Mitglieder der Gruppe haben dieses Stück unter der Anleitung der Theaterpädagogin Silke Eumann (Foto) selbst geschrieben und dramaturgisch umgesetzt. Sie kommen aus verschiedenen christlichen Kirchen und Gemeinschaften und wollen gerne mit entwaffnender Offenheit, Humor und Tiefgang zu Gesprächen über...

  • Oberhausen
  • 28.10.19
Wir suchen den gruseligsten Kürbis.

Foto der Woche
Zeigt uns euren gruseligsten Kürbis

Am Donnerstag ist es wieder soweit: Halloween. Zu dem Anlass kaufen wieder tausende Menschen das Kürbisangebot der lokalen Hofläden und Supermärkte leer, um ihn zu schnitzen. Zu Halloween, das irische Einwanderer in den USA zu einem Massenphänomen formten und mittlerweile auf der ganzen Welt am Abend vor Allerheiligen (1. November) gefeiert wird, geht es nicht nur darum, von Tür zu Tür zu ziehen, um Süßigkeiten zu erhaschen oder darum, das gruseligste Kostüm zu haben. Auch das Aushöhlen von...

  • Oberhausen
  • 26.10.19
  •  10
  •  3
Was haltet ihr von Silvester-Böllerei. Sollen die umweltschädlichen Feuerwerke verboten werden?

Frage der Woche
Sollen Feuerwerke an Silvester verboten werden?

Ein Feuerwerksverbot an Silvester wird schon seit geraumer Zeit heftig diskutiert. Nun macht die Deutsche Umwelthilfe Nägel mit Köpfen. Sie hat in 98 mit Feinstaub belasteten Städten den Stopp der Feuerwerk-Böllerei beantragt. Für Haustiere ist Silvester wohl der schrecklichste Tag des Jahres. Die liebsten Vierbeiner erschrecken sich bei der zum Teil exzessiven Böllerei und auch andere Tiere verkriechen sich lieber in irgendeine Ecke. Auch der Rest der Natur leidet unter den Knallern...

  • Oberhausen
  • 25.10.19
  •  17

Halloween v.s. Luther
Auch keinen Bock auf Halloween?

Und Nerven die Kinder, die nach Süßem oder Saurem betteln? Am Donnerstag, 31.10.2019 um 18 Uhr feiern wir eine Luther -  Party an der Evangelisch-Freikirchlichen-Gemeinde auf der Walter-Flex-Straße 13 in Oberhausen. Neben Fingerfood und Punsch gibt es einige kuriose Highlights aus dem Leben Luthers. Die Kinder können in der Zeit Luther Bonbons verteilen. Steffen Höhme, Pastor http://baptisten-oberhausen.de/

  • Oberhausen
  • 18.10.19
2 Bilder

Halloween v.s. Luther
Auch keinen Bock auf Halloween?

Und Nerven die Kinder, die nach Süßem oder Saurem betteln? Am Donnerstag, 31.10.2019 um 18 Uhr feiern wir eine Luther -  Party an der Evangelisch-Freikirchlichen-Gemeinde auf der Walter-Flex-Straße 13 in Oberhausen. Neben Fingerfood und Punsch gibt es einige kuriose Highlights aus dem Leben Luthers. Die Kinder können in der Zeit Luther Bonbons verteilen. Steffen Höhme, Pastor http://baptisten-oberhausen.de/

  • Oberhausen
  • 18.10.19
4 Bilder

Theater-Abend
"Was glaubst Du?"

Samstag, 26.10.2019, 18:00 Uhr Theater-Abend "Was glaubst Du?" Der Eintritt ist frei, um Finanz-Spenden zur Unterstützung dieser tollen Arbeit, wird gebeten! Getränke und Snack werden gereicht. Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Walter-Flex-Str. 13-17 46047 Oberhausen ChrisP (Christliche Projekte) ist eine Initiative von Christen aus der Freizeit-Reiter-Szene. Sie verbindet die Liebe zu den Pferden und der Glaube an die Liebe Gottes gegenüber uns Menschen. Sie versteht sich als...

  • Oberhausen
  • 16.10.19
Ausbildung TanzleiterIn im Sitzen 2020
4 Bilder

Ausbildung TanzleiterIn im Sitzen (TiS)
Baustein 2 der TiS-Ausbildung in Oberhausen 13. und 14.Juni 2020

Tanzen im Sitzen eine altersgerechte Tanzdisziplin für Senioren, die im Sitzen ihre Beweglichkeit erhalten oder verbessern möchten Das Erlernen abwechslungsreicher Tänze im Sitzen fördert die körperliche und geistige Fitness.  Gemeinsames Bewegen in der Gruppe macht Spaß und schafft ein Zusammengehörigkeitsgefühl Das Kath. Bildungswerk Oberhausen führt in Kooperation mit dem Bundesverband Seniorentanz (BVST), Landesverband NRW, die Bausteine 1, 2 und 3 für Tanzen im Sitzen durch. Die...

  • Oberhausen
  • 11.10.19

Vegetarier wo seid ihr?
AMY SUCHT EIN NEUES ZUHAUSE

Dieser kleine Bericht in einer Zeitung fiel mir letzte Tage auf. Die Kaninchendame Amy sucht ein neues Zuhause.  Mal abgesehen davon, dass ich schon zwei Langohren zu Hause habe, wäre ich sowieso nicht in Frage gekommen, da ich kein Vegetarier bin.  Ich musste diesen Satz im Artikel mehrfach lesen. Dachte erst, ich hätte mich verlesen, aber es steht tatsächlich da: "Für die selbstbewusste Amy wird ein zweibeiniger Vegetarier gesucht...."  Haben die sich vertippt oder meinen die das...

  • Oberhausen
  • 10.10.19
Zwei Wochen lang sind die vier Pflegeschüler verantwortlich für eine bestimmte Patientengruppe auf ihrer Station: Gamze Aykus, Philipp Ittershagen, Rubina Ahmad und Anamarija Biscan (v. l. n. r.). Foto: privat

Pflegeschüler leiten „ihre“ Fachabteilung
Vom Azubi zur Stationsleitung

Wenn die Pflegeschüler im Katholischen Klinikum das Kommando übernehmen und für den reibungslosen Ablauf auf „ihrer“ Station mitverantwortlich sind, dann befinden sie sich mitten im Projekt „Schüler leiten eine Station.“ In dieser Situation sind derzeit vier Auszubildende des zweiten Lehrjahres in der Abteilung Kardiologie und Gefäßchirurgie im St. Clemens-Hospital in Sterkrade. Neun weitere sind auf anderen Stationen eingesetzt. Neuaufnahmen, Visiten vorbereiten und ausarbeiten, Operationen...

  • Oberhausen
  • 09.10.19
  •  1

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.