Oberhausen - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Lastenräder, wie dieses hier aus Unna, werden vermutlich demnächst auch das Straßenbild von Oberhausen prägen.

Umweltfreundliches Fortbewegungsmittel
Stadt fördert die Anschaffung von Lastenrädern

Um das motorisierte Verkehrsaufkommen und die damit einhergehenden Schadstoff- und Treibhausgasemissionen zu senken, fördert die Stadt Oberhausen den Erwerb von Lastenrädern. Oberhausener Bürger, in Oberhausen eingetragene Vereine oder als in freier Trägerschaft befindliche Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Oberhausen haben die Möglichkeit, von der Förderung zu profitieren. Die Förderhöhe beträgt 50 Prozent der Anschaffungskosten, maximal jedoch 2.500...

  • Oberhausen
  • 17.05.22
2019 wurde zuletzt auf der Kettwiger Straße geschlemmt.

Gourmetmeile "Essen verwöhnt" fällt aus
Pagodenzelte sind nicht verfügbar

Zum dritten Mal in Folge fällt die Gourmetmeile "Essen verwöhnt" aus. Diesmal allerdings nicht Corona bedingt. Dem ausrichtenden Verein "Essen genießen" fehlen die Pagodenzelte, in denen die Gastronomen ihre Köstlichkeiten zubereiten. Eigentlich war alles geplant: Die Menüpläne waren geschrieben, die Gastronomen hatten ihre Serviceteams beisammen. Vom 22. bis 26. Juni sollte auf der Kettwiger Straße mal wieder nach Herzenslust geschlemmt werden. Dann allerdings, so Organisator Rainer Bierwirth,...

  • Essen
  • 11.05.22
Die Jury hat sich schließlich für den Entwurf von July und Ronja von der Theodor-Heuss-Realschule entschieden. Es zeigt sowohl eine gut gelaunte Partygesellschaft, die das STOAG-Jubiläum feiert, als auch einen riesigen grün-gelben Drachen.

July und Ronja entwerfen Busdesign
Ein Drache zum Geburtstag

„Mehr Farbe im Alltag“, unter diesem Slogan hat die STOAG im vergangenen Schuljahr zum zweiten Mal Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse zu einem Kunstwettbewerb aufgerufen. Im Klassenverband oder als Kunst-AG sollte das Design für einen Linienbus der STOAG entworfen werden, der dann für mindestens ein Jahr im Oberhausener Stadtgebiet fährt. Viele schöne Entwürfe stapeln sich seitdem im Marketingbüro der STOAG - farbenprächtige Bilder, auf denen immer wieder Luftballons, Torten und...

  • Oberhausen
  • 05.05.22

Aktuelle Arbeits- und Ausbildungsmarktstatistik
Aktuelle Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt im April 2022

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit in Oberhausen - Unternehmen suchen händeringend nach Nachwuchs - Jugendliche sollten die Chancen nutzen! Aktuelle Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt im April 2022 in Oberhausen und Mülheim an der Ruhr 1. Der Arbeitsmarkt in Oberhausen • Arbeitslosenzahl: 10.556 (+26 / +0,2 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -1.474 / -12,3 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,5 (unverändert) „Der leichte Anstieg der Arbeitslosigkeit in...

  • Oberhausen
  • 03.05.22
Oberbürgermeister Daniel Schranz, STOAG-Geschäftsführer Werner Overkamp, STOAG-Aufsichtsratsvorsitzender Denis Osmann, stv. Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen Jan Borkenstein (v.l.).

Geburtsstunde des ÖPNV
125 Jahre Straßenbahn in Oberhausen

Als vor gut 125 Jahren, genauer am 4. April 1897, die erste elektrische Straßenbahn auf dem Gebiet der heutigen Stadt Oberhausen ihren Betrieb aufnahm, war dies die Geburtsstunde des öffentlichen Personennahverkehrs in Oberhausen und das Gründungsdatum der Stadtwerke. Erstmals errichtet eine Stadt im Deutschen Reich eine elektrische Straßenbahn als städtischen Betrieb. Die STOAG präsentiert sich heute als modernes Verkehrsunternehmen mit sechs Straßenbahnen und 131 Bussen.

  • Oberhausen
  • 14.04.22
  • 1
Oberbürgermeister Daniel Schranz, STOAG-Geschäftsführer Werner Overkamp, STOAG-Aufsichtsratsvorsitzender Denis Osmann und der stv. Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen Jan Borkenstein (v.l.) freuen sich über das Jubiläum.

125 Jahre Straßenbahn in Oberhausen
"Stolz auf das Unternehmen"

Als am 4. April 1897 die erste elektrische Straßenbahn auf dem Gebiet der heutigen Stadt Oberhausen ihren Betrieb aufnahm, war dies die Geburtsstunde des öffentlichen Personennahverkehrs in Oberhausen und das Gründungsdatum der Stadtwerke. Erstmals errichtet eine Stadt im Deutschen Reich eine elektrische Straßenbahn als städtischen Betrieb, nimmt also kein Angebot eines privaten Unternehmers an. Eine wechselvolle Geschichte kennzeichnet die Entwicklung des Nahverkehrsunternehmens. Als eine der...

  • Oberhausen
  • 13.04.22
Mit einem besonderen Service für nach Oberhausen kommende Flüchtlinge wartet die Sparkasse auf: Alle wichtigen Infos gibt es nun auch in ukrainischer Sprache.

Infos in ukrainischer Sprache
Sparkassen-Service für die Flüchtlinge

Für die vor dem Krieg geflüchteten Menschen aus der Ukraine ist eine schnelle Integration in unsere Gesellschaft von großer Bedeutung. Da der Zugang zu Finanzleistungen dafür elementar wichtig ist, übernimmt die Stadtsparkasse Oberhausen gern die Eröffnung eines Girokontos für Kriegsgeflüchtete. Damit dieser Service unter Beachtung der besonderen Rahmbedingungen schnell und einfach durchgeführt werden kann, bietet die Sparkasse Wissenswertes zum Girokonto, Zahlungsverkehr, Bargeldgeschäft und...

  • Oberhausen
  • 06.04.22

Ausbildungsmarkt 2022
Halbzeit auf dem Oberhausener Ausbildungsmarkt – Nachfrage der Unternehmen nach Nachwuchskräften steigt!

Die ersten sechs Monate des neuen Beratungsjahres 2021/2022 sind um – Zeit für die Arbeitsagentur Oberhausen/Mülheim ein erstes Resümee zu ziehen. „In Oberhausen und Mülheim gibt es im Vergleich zum Vorjahr aktuell knapp 280 Bewerberinnen und Bewerber weniger, die sich bei der Berufsberatung gemeldet haben und eine Ausbildungsstelle suchen. Diesem Rückgang steht ein Anstieg bei den gemeldeten Ausbildungsstellen um 200 gegenüber. Die Betriebe suchen händeringend nach Azubis – und dies quer durch...

  • Oberhausen
  • 01.04.22

Arbeitsmarktzahlen
Lokaler Arbeitsmarkt befindet sich weiterhin in guter Verfassung – Entwicklungen und Auswirkungen aufgrund des Krieges in der Ukraine sind noch nicht abschätzbar

Aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt im März 2022 in Oberhausen • Arbeitslosenzahl: 10.530 (-9 / -0,1 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -1.619 / -13,3 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,5 (unverändert) „Der Oberhausener Arbeitsmarkt befindet sich weiterhin in guter Verfassung. Derzeit können wir allerdings noch keine Einschätzung abgeben, wie sich der Krieg in der Ukraine auf den Arbeitsmarkt auswirken wird. Dies liegt unter anderem daran, dass sich bisher...

  • Oberhausen
  • 31.03.22

Online Angebot
Online Beratungstermine vereinbaren: ein weiterer digitaler Zugangskanal zur Agentur für Arbeit

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wünschen sich neben den schon bestehenden persönlichen und telefonischen Kontaktmöglichkeiten auch einen Onlinekontakt zu Behörden, zum Beispiel, um einen Termin zu vereinbaren. Über die Online-Terminvereinbarung (OTV) können Kundinnen und Kunden ihren Wunschtermin in der Agentur für Arbeit vereinbaren. Der Termin für die persönliche Arbeitslosmeldung kann online vereinbart werden Die persönliche Arbeitslosmeldung ist ab dem 1. April 2022 in der Agentur für...

  • Oberhausen
  • 29.03.22

Flucht aus der Ukraine
Beratung für geflüchtete Menschen aus der Ukraine zur Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Arbeitsagentur Oberhausen/Mülheim an der Ruhr berät geflüchtete Menschen aus der Ukraine zu den Themen Ausbildung, Arbeitsaufnahme und Qualifizierung Aktuell befinden sich in Oberhausen und Mülheim an der Ruhr rund 1.800 Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind und nun Schutz und Asyl bei uns suchen. Dabei stehen zunächst vor allem Fragen der Unterkunft und finanziellen Absicherung im Vordergrund. Wenn diese primären Fragen geklärt sind, werden sicherlich auch die Themen...

  • Oberhausen
  • 28.03.22
Der wunderschöne Backsteinbau am Friedensplatz wird bald eine neue Behörde beherbergen.

Nachnutzung gesichert
BLB zieht ins Polizeipräsidium

Die Nachricht, dass das Polizeipräsidium am Friedensplatz in absehbarer Zeit leer steht, hatte die Stadt auf dem linken Fuß erwischt. Denn wie sollte der fast 100 Jahre alte Backsteinbau sinnvoll nachgenutzt werden? Diese Frage scheint jetzt geklärt. Wie die WAZ berichtet, wird der Eigentümer, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB), sein bisheriges angemietetes Domizil in Duisburg verlassen und nach erfolgter Sanierung in das Gebäude einziehen. 260 Arbeitsplätze werden durch diesen Umzug...

  • Oberhausen
  • 15.03.22
  • 1
Wilhelm Hausmann MdL (CDU, r.) lässt sich die Energieversorgung der Modellanlage erklären.

Autark mit erneuerbaren Energien
Ein Klimafachbetrieb trotzt kreativ der Energiekrise

„Die Energiekrise stellt uns vor besondere Herausforderungen, die sehr viel Kreativität einfordert, wenn wir ihr effektiv begegnen wollen.“ Damit begründete der Oberhausener CDU-Chef und Landtagsabgeordnete Wilhelm Hausmann seinen Besuch beim Oberhausener Klimafachbetrieb Phil Pollmann. „Häuser, die ihre Energie selbst erzeugen sind schon jetzt und hier in unserer Stadt möglich“ stellte der Hausmann nach der Besichtigung einer Modellanlage erfreut fest. In dem seit einigen Tagen laufenden...

  • Oberhausen
  • 11.03.22

Woche der Ausbildung 2022
Mehr Ausbildung wagen - Woche der Ausbildung

Neunte bundesweite Woche der Ausbildung vom 14. bis 18. März soll Jugendliche und Unternehmen unter dem Motto „Mehr Ausbildung wagen“ zusammenbringen! Wie in den letzten Jahren wird es auch in 2022 während der Woche der Ausbildung einen bunten und abwechslungsreichen Angebotsmix rund um das Thema Ausbildung geben. Für Unternehmen gestaltet es sich zunehmend schwierig, dem Fachkräftebedarf im eigenen Betrieb aktiv entgegenzuwirken. Diese Entwicklung ist dabei nicht ausschließlich auf die...

  • Oberhausen
  • 08.03.22

Arbeitsmarkt im Februar
Arbeitslosigkeit in Oberhausen weiterhin auf historischem Tiefstand

Aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt im Februar 2022 in Oberhausen und Mülheim an der Ruhr Der Arbeitsmarkt in Oberhausen • Arbeitslosenzahl: 10.539 (-217 / -2,0 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -1.574 / -13,0 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,5 (-0,2 %-Punkte) „In Oberhausen verzeichnen wir einen für den Wintermonat Februar unüblichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Die Arbeitslosenquote beträgt 9,5 %. Dies ist erneut ein historischer Tiefstand für den Monat Februar“,...

  • Oberhausen
  • 02.03.22

Türen und Tore auf für Praktikanten
Ausbildungskonsens NRW setzt sich mit landesweiter Aktion „Praktikum Jetzt!“ für zusätzliche Schülerpraktika vor den Osterferien ein

Ausbildungskonsens NRW setzt sich mit landesweiter Aktion „Praktikum Jetzt!“ für zusätzliche Schülerpraktika vor den Osterferien ein Während der Pandemie waren die Möglichkeiten, einen Praktikumsplatz zu finden, für viele Jugendliche deutlich eingeschränkt. Eine nun landesweit ins Leben gerufene Aktion unter dem Motto „Praktikum Jetzt!“ soll dies ändern und noch vor den Osterferien den Fokus auf dieses Thema lenken. Vom 28. März bis zum 8. April können Schülerinnen und Schüler sich praktisch in...

  • Oberhausen
  • 28.02.22
5 Bilder

KiTa mit 120 Plätzen geht pünktlich an den Start
Richtfest am Büro- und KiTa-Neubau „Gehring Group Giraffenland“

Der Rohbau für das neue „Gehring Group Giraffenland“ nimmt weiter Formen an. vergangenen Dienstag fand am Max-Planck-Ring in Ober­hausen das Richtfest für den Büro- und KiTa (Kindertagesstätte)-Neubau statt und die Räumlichkeiten konnten besichtigt werden. Erfreuliche Nachricht am Rande des traditionellen Richtspruchs: Trotz erschwerter Bedingungen durch die Corona-Pandemie und Lieferengpässe konnte der Zeitplan bisher eingehalten werden. Dieser sieht nach Maßgabe des Betreibers Kinderzentren...

  • Oberhausen
  • 25.02.22

Ausgleichsabgabe
Jährliche Überprüfung zur Beschäftigungspflicht von Menschen mit Behinderung ist angelaufen!

Unternehmen müssen bis zum 31. März 2022 ihre Daten an die Arbeitsagentur melden Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Diese Arbeitgeber haben der Agentur für Arbeit bis spätestens 31. März 2022 ihre Beschäftigungsdaten anzuzeigen. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Am schnellsten geht es elektronisch. Die Beschäftigungs- und Anzeigepflicht gilt...

  • Oberhausen
  • 23.02.22
Symbolbild

Erholung nach Corona
Übernachtungszahlen steigen wieder

Das statistische Landesamt IT.NRW in Düsseldorf hat heute die amtlichen Beherbergungszahlen des Jahres 2021 für Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Nach einem für die Branche coronabedingt katastrophalen Vorjahr steigen jetzt auch in Oberhausen wieder allmählich die Übernachtungszahlen. Die Werte liegen jedoch noch weit unter dem Niveau aus Vorpandemiezeiten. Lockdown, vorübergehende Betriebsschließungen, die Absage von Veranstaltungen, Kurzarbeit und eine allgemeine Ungewissheit vor dem, was...

  • Oberhausen
  • 21.02.22
Symbolbild

Baurarbeiten am Kanal
Fußweg wird gesperrt, eine Umleitung eingerichtet

Die Unternehmen Air Liquide, Thyssengas und OGE planen gemeinsame Bauarbeiten am Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen, Höhe Kaisergarten. Aktuell gibt es eine Rohrbrücke östlich der Bundesstraße 223/Konrad-Adenauer-Allee, über die Erdgas- und Sauerstoffleitungen verlaufen. Es ist geplant, die Rohrbrücke zurück zu bauen und durch zwei unterirdisch verlegte Rohre in einem gemeinsamen so genannten Düker zu ersetzen. Die Baumaßnahmen beginnen im Mai und dauern bis Herbst 2022. Erste bauvorbereitende...

  • Oberhausen
  • 21.02.22

Duales Studium
Studium bei der Bundesagentur für Arbeit – mit Anschlussgarantie direkt ins Berufsleben

Kein Wunder also, das die Bundesagentur für Arbeit erneut von dem Wirtschaftsmagazin „Capital“ zu den TOP Ausbildern in Deutschland gezählt wurde. Die BA als Arbeitgeberin mit bundesweit rund 156 Agenturen, 302 gemeinsamen Einrichtungen und 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verspricht nicht nur gute Karrierechancen und Weiterbildungsoptionen, sondern auch die Möglichkeit, nach dem Studium in ganz Deutschland Einsatzmöglichkeiten zu finden. Neben der Möglichkeit einer dualen Ausbildung...

  • Oberhausen
  • 14.02.22

Ehrenurkunden vom Obereister Ralf Werner erhalten
25 Jahre Kfz-Meister

Ralf Werner, Obermeister der Innung „Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe Innung Mülheim -Oberhausen“, gratulierte zwei Innungskollegen und überreichte während der Innungs-Mitgliederversammlung den Kraftfahrzeugtechnikermeistern Jürgen Plenk (rechts) und Stefan Thurm (2. von links) den Silbernen Meisterbrief. 25 Jahre meisterliche Arbeit – darauf kann man stolz sein. Foto: Kfz-Innung Mülheim

  • Oberhausen
  • 13.02.22

Arbeitsmarkt trotzt der Pandemie
In Oberhausen bestes Januarergebnis seit Jahrzehnten

Aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt im Januar 2022 in Oberhausen Der Arbeitsmarkt in Oberhausen • Arbeitslosenzahl: 10.756 (178 / 1,7 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -1.172 / -9,8 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,7 (+0,1 %-Punkte) „Die aktuelle Entwicklung zeigt uns abermals: Der Oberhausener Arbeitsmarkt trotzt weiterhin der Corona-Pandemie! Saisonbedingt ist die Arbeitslosigkeit im Januar zwar um knapp 180 Personen und damit 1,7 Prozent gestiegen. Dieser Anstieg...

  • Oberhausen
  • 01.02.22

Offenbar Nachmieter für Volksbank gefunden
limehome GmbH will Design-Apartment-Hotel daraus machen

Offenbar ist es gelungen, einen weiteren Leerstand in der Innenstadt mit Leben zu füllen. So gibt das Essener Makler-Unternehmen "Ruhr Real" bekannt, den nach eigenen Angaben "europaweit führenden Technologieanbieter für das Gastgewerbe" und Betreiber von voll digitalisierten Design-Apartments limehome nach Oberhausen geholt zu haben. Für die limehome GmbH wird die Fläche im ehemaligen Volksbank-Gebäude an der Paul-Reusch-Straße zum ersten Standort in der Stadt. Limehome verwandelt...

  • Oberhausen
  • 01.02.22

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.