Oberhausen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
10 Bilder

8. CARITAS HANDWERKERMARKT "NOVEMBERLICHTER"
Gelungene Novemberlichter in Altenberg

Gestern war ich in Altenberg beim 8. Caritas Handwerkermarkt "Novemberlichter". Ein überschaubarer und schöner Markt mit Liebe zum Detail.  Besonders ein Stand hat es mir sehr angetan: Die Malgruppe für Geflüchtete  von terre des hommes war dort mit ihren Bildern vertreten. Ich habe einige Fotos der Bilder zu meinem Artikel eingestellt. Was soll ich sagen? Die dort ausgestellten Bilder haben mich inspiriert, haben mich eingeladen zum Träumen, haben mich zum Nachdenken und Verweilen angeregt,...

  • Oberhausen
  • 11.11.18
  • 37× gelesen
Kultur
53 Bilder

Hoppeditz erwachen in Oberhausen

Schon seit den Freitag vor dem 11. im 11. erwachte der Hoppeditz in einigen Stadtteilen von Oberhausen mit vielen Veranstaltungen. Doch am 11. im 11. erwachte der einzig wahre Hoppeditz in Oberhausen auf dem Friedensplatz. Alle Gesellschaften und Garden waren vor Ort. Die fünfte Jahreszeit kann nun beginnen. Der künftige Stadtprinz Clemens II mit seinem Team sowie das Stadtkinderprinzenpaar Jan I und Nele Sophie I freuen sich auf die nun beginnende Session.

  • Oberhausen
  • 11.11.18
  • 157× gelesen
Kultur
6 Bilder

St. Clemens und Herz-Jesu Sterkrade
Firmlinge stärken ihren Glauben

Insgesamt 23 Jugendliche aus dem Gemeinden St. Clemens und Herz-Jesu Sterkrade haben am 11. November 2018 durch Weihbischof Ludger Schepers das Sakrament der Firmung empfangen. Für die 16jährige Jacqueline ist klar: „Ich tue das wegen meines Glaubens. Es ist das nächste Sakrament, und irgendwann will ich kirchlich heiraten“. Auch Patrick, 15, hat diese Entscheidung bewusst getroffen, „um mich in meinem Glauben zu stärken“. Und für Ruben, ebenfalls 15, ist es wichtig, mit der Firmung in die...

  • Oberhausen
  • 11.11.18
  • 81× gelesen
Kultur
34 Bilder

Hoppeditzerwachen in Oberhausen
GOK 1906 startet in die Session 2018/2019

Am 09.11.2018 war es endlich wieder soweit. Die fünfte Jahreszeit begann in Oberhausen. Den Anfang machte die Große Osterfelder Karnevalsgesellschaft 1906 e.V. Pünktlich um 11.11 Uhr startete die GOK 1906 auf den Wappenplatz in Osterfeld die neue Session 2018/2019. Der erste Vorsitzende Stefan Diebels begrüßte die Gäste und Mitglieder der GOK. Worauf der Hoppeditz (Elke Pompe) das Wort ergriff und wieder allerhand zum aktuellen Geschehen anprangerte, ob die Umstrukturierung der WBO oder die...

  • Oberhausen
  • 10.11.18
  • 86× gelesen
Kultur
Vorfreude auf die City Weihnacht bei den Verantwortlichen und Sponsoren.     Foto: Jörg Vorholt

City Weihnacht mit neuem Konzept
Eisbahn rund um die Siegessäule

Winterromantik, der Duft von Glühwein, leuchtende Kinderaugen – ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt gehört traditionell zur entspannten Einstimmung auf das Fest der Liebe. In diesem Jahr dürfen sich die Oberhausener auf ein besonderes Vergnügen freuen, die City Weihnacht: Rund um den Brunnen mit der Engelsfigur am Altmarkt gibt es zum ersten Mal eine Eislaufbahn, freitags mit Eislauf-Disco. Am Dienstag, 20. November, eröffnet um 17 Uhr erstmals die City Weihnacht auf dem Altmarkt ihre Türen....

  • Oberhausen
  • 09.11.18
  • 67× gelesen
Kultur
Das Foto zeigt v.l. Klaus-Dieter Broß, Bruno Zbick, Janina Ruh und Marc Bücker. 
Foto: Kerstin Bögeholz für Rotary

Würdigung für Doppelbegabung
Künstlerförderpreisfür Janina Ruh

Doppelbegabung am Cello und mit der Stimme Die Cellistin Janina Ruh ist die Preisträgerin des diesjährigen „Dr. Eva Maria Zbick-Künstlerförderpreises“ des Rotary Clubs Oberhausen Antony-Hütte. Präsident Marc Bücker und Bruno Zbick, Vorsitzender des Künstlerfördervereins, überreichten ihr den Preis im Rahmen der 195. Matinée im Ebertbad. Bürgermeister Klaus-Dieter Boß hob in seiner Laudatio die Doppelbegabung von Janina Ruh hervor, die nicht nur auf dem Cello, sondern auch mit ihrer Stimme...

  • Oberhausen
  • 09.11.18
  • 21× gelesen
Kultur
101 Bilder

Das Musical "Bat out of Hell" feierte glanzvolle Premiere im Metronom-Theater
Höllische Rock-Party

Das Musical "Bat out of Hell" feierte glanzvolle Premiere im Metronom-Theater am Centro Mit langanhaltenden stehenden Ovationen feierten die Besucher der Deutschland-Premiere am Donnerstagabend die neue Musical-Produktion im Metronom Theater am Centro: "Bat out of Hell" heißt es da jetzt - es wird eine höllische Rock-Party gefeiert und das mit ganz viel Gefühl... ob. Mit den Melodien des gleichnamigen Rock-Albums von Meat Loaf hat sich Komponist Jim Steinman - den Musical-Fans auch als "Tanz...

  • Oberhausen
  • 09.11.18
  • 238× gelesen
Kultur
Foto: Jörg Vorholt

Freier Eintritt mit Verkleidung
Familientag in der Ludwig Galerie

Am Sonntag, 11. November, findet in der LUDWIGGALERIE von 15 bis 17 Uhr der LUDWIG Familien-Tag statt. Großer Auftritt für Kinder und Jugendliche im „Rosa Schloss“: Verkleidete Prinzessinnen und Prinzen erhalten, zusammen mit ihren Familien, freien Eintritt. Ohne Verkleidung gelten die regulären Eintrittspreise. Passend zur Ausstellung DIE GESTE – Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit. Meisterwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig von der Antike über Albrecht Dürer bis Roy...

  • Oberhausen
  • 07.11.18
  • 21× gelesen
Kultur
Viel Spaß in der kuscheligen Atmosphäre hatten die Schüler beim Lesetag. Foto: privat

Lesetag an der Schule am Siedlerweg
Geschichten über Monster, Drachen und kleine Hexen

Ihren traditionellen Lesetag veranstaltete kürzlich die Schule am Siedlerweg. Alle Kinder konnten bereits einige Tage zuvor aus unterschiedlichen und spannenden Büchern eines auswählen, das ihnen besonders gefällt. Morgens trafen sich die kleinen „Lesewürmer“ zunächst in ihren Klassen wurden dann in die gemischten Gruppen konnte beginnen. Die Schüler hörten Geschichten über Monster, Drachen, kleinen Hexen und wilde Kerle. Im Anschluss wurde passend zu den Büchern gearbeitet, gebastelt und...

  • Oberhausen
  • 07.11.18
  • 9× gelesen
Kultur
Die Aufnahme zeigt von links Bürgermeister Klaus-Dieter Broß, Bruno Zbick (Vorsitzender Künstlerförderverein Oberhausen), Preisträgerin Janina Ruh und Präsident Marc Bücker vom Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte. ^Foto: Kerstin Bögeholz für Rotary

Doppelbegabung am Cello und mit der Stimme
Künstlerförderpreis für Janina Ruh

Die Cellistin Janina Ruh ist die Preisträgerin des diesjährigen „Dr. Eva Maria Zbick-Künstlerförderpreises“ des Rotary Clubs Oberhausen Antony-Hütte. Präsident Marc Bücker und Bruno Zbick, Vorsitzender des Künstlerfördervereins, überreichten ihr den Preis im Rahmen der 195. Matinée im Ebertbad. Bürgermeister Klaus-Dieter Boß hob in seiner Laudatio die Doppelbegabung von Janina Ruh hervor, die nicht nur auf dem Cello, sondern auch mit ihrer Stimme zu brillieren versteht. Janina Ruhr wurde...

  • Oberhausen
  • 06.11.18
  • 24× gelesen
Kultur
29 Bilder

Fotos von Carsten Walden
Lichterfest in Sterkrade

Großer Bahnhof für Miriam Spitza: Die 32-Jährige ist die neue Sterkrader Lichterkönigin. Beim Sterkrader Lichterfest wurde sie traditionell im Modehaus Lambertz der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Kleid ist wieder von Svetlana Idt, Schuhe von Lambertz und GATO Hair kümmerte sich um Haare und Schminke. Vom Modehaus Lantermann bekam die neue Lichterkönigin noch eine Tasche und ein Tuch als Dankeschön geschenkt. Erstmalig wurde das Lichterfest an zwei Tagen gefeiert. Mildes und trockenes...

  • Oberhausen
  • 06.11.18
  • 178× gelesen
Kultur
Foto: Jörg Vorholt

Ausstellung "Der Berg ruft" verlängert
Jubiläen für den Gasometer

Im kommenden Jahr feiert der Gasometer gleich zweifaches Jubiläum: Seine Inbetriebnahme als höchster Scheibengasbehälter Europas jährt sich im Mai zum 90. Mal. Außerdem wurde er im Sommer vor 25 Jahren erstmalig als nun höchste Ausstellungshalle für die Besucher geöffnet. Seitdem kamen rund acht Millionen Besucher. Der Gasometer hat sich als Industriedenkmal seither zu einem herausragenden Wahrzeichen des Ruhrgebiets und einem Bespiel für gelungenen Strukturwandel entwickelt. Seine Strahlkraft...

  • Oberhausen
  • 05.11.18
  • 37× gelesen
Kultur

Oberhausener Turbinen Halle Op Kölsch

Eine Woche vor dem offiziellen Beginn der fünften Jahreszeit dem rheinischen Karnelval stand die Turbinenhalle op de Kopp.Die sicherlich bekanntesten Kölner Bands die Hörner ,Brinks ,die Raüber oder auch Catballou heitzten dem Publikum mächtig ein.

  • Oberhausen
  • 04.11.18
  • 87× gelesen
Kultur
6 Bilder

Philippinischer Erzbischof in Oberhausen

Eine besondere Messe gab es am Sonntag, 4. November 2018, in der Herz Jesu Kirche in Sterkrade: Erzbischof Jose F. Advincula aus dem philippinischen Erzbistum Capiz war mit einigen Begleitern zu Besuch in Oberhausen und feierte den Gottesdienst zusammen mit Pastor Arun Mathur. Für die musikalische Begleitung sorgte der philippinische FCC-Chor aus Essen. Eingeladen hatte neben der Gemeinde Herz Jesu Sterkrade der Verein Philger e.V., der sich für die deutsch-philippinische Freundschaft...

  • Oberhausen
  • 04.11.18
  • 42× gelesen
Kultur
Theaterpädagogin Anke Weingart und Patricia Nickel-Dönicke vom Theater mit Marc Bücker und Andreas Walter vom Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte inmitten der Schauspieler im Theaterfoyer. 
^Foto: Kerstin Bögeholz für Rotary

In Oberhausen wird dank der „Klassenkasse“ kein Kind mehr zurückgelassen
Theater für alle

Das Foyer des Theaters Oberhausen: Begeisterte Jugendliche strömen aus dem Stück „Fake On Me. Mein digitales Leben analog“. Direkt im Anschluss an die Vorstellung, die das Publikum auch diesmal wieder zu stehenden Ovationen hingerissen hat, übergeben Präsident Marc Bücker und Vorstandsmitglied Andreas Walter vom Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte freudestrahlend einen symbolisch mit Theatertickets gefüllten Plexiglaswürfel an Chefdramaturgin Patricia Nickel-Dönicke, Chefdramaturgin und...

  • Oberhausen
  • 02.11.18
  • 18× gelesen
Kultur

Die Züge des Dekanats Oberhausen
Martinszüge 2018

Lichter gerade in dunkler Zeit sind Zeichen für Hoffnung und Leben. Gerne erinnern wir uns an Menschen, die Nächstenliebe gelebt und so ihre Umwelt erhellt haben. Am 11. November feiern wir den Namenstag des Hl. Martin, der im 4. Jahrhundert Christ und Bischof von Tours war. Rund um diesen Tag erinnern zahlreiche Martinszüge an ihn und sein Handeln. Der Soldat Martin auf seinem Pferd begleitet die Kinder mit ihren meist selbstgebastelten Laternen auf ihrem Umzug und in Martinsspielen wird...

  • Oberhausen
  • 31.10.18
  • 842× gelesen
Kultur
15 Bilder

Auf dem Eisernen Thron
Game of thrones - Der Winter naht

Der Winter kommt nach Oberhausen: "Game of Thrones: The Touring Exhibition" feiert in Kürze Deutschlandpremiere und wird auf der Promenade am Centro eröffnet. Fans der Serie werden die Objekte und Artefakte wiedererkennen, die sie auf dem Bildschirm gesehen haben. Sie können hautnah die Kunstfertigkeit und Handwerkskunst erfahren, die in den Stücken stecken, die auf 1.000 Quadratmetern präsentiert werden. Jeder der thematisierten Ausstellungsbereiche versetzt die Besucher in die Welt von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 158× gelesen
Kultur
26 Bilder

Herzscheiße im Ebertbad - Experiment geglückt

Nervös hätte Gerburg Jahnke gar nicht sein müssen. Ihr "Experiment", einen Liederabend der anderen Art mit Liebes(kummer)-Liedern auf die Beine zu stellen, ist rundum geglückt. Nito Torres, Hannes Weyland, Constanze Jung und Katie Freudenschuss, begleitet von einer dreiköpfigen Live-Band, trugen trefflich zur Unterhaltung bei, auch wenn der Titel der Show, "Herzscheiße", zunächst auf Schwermut und Depression schließen ließ. Von Ulla Meineckes "Heut ziehst du aus" über Zarah Leanders "Nur nicht...

  • Oberhausen
  • 25.10.18
  • 590× gelesen
Kultur
6 Bilder

Für die Kinder des Friedensdorfes: Benefizkonzert in Flensburg

Veranstaltungsreihe „Ray of Hope“ fand bereits zum fünften Mal statt Letztes Wochenende standen wieder zahlreiche Gesangstalente und Instrumentalisten der Tastenschule Flensburg gemeinsam auf der Bühne, um im Rahmen des Benefizkonzertes „Ray of Hope“ zugunsten von Friedensdorf International aufzutreten. Von Songs aus den 80ern und 90ern über Country- und Folkmusik bis hin zu Balladen – bei dem dreieinhalbstündigen Live-Programm im C.ulturgut Flensburg war für jeden Musikfreund etwas dabei....

  • Oberhausen
  • 24.10.18
  • 36× gelesen
Kultur
Wo "Jahnke" draufsteht, ist Erfolg fast garantiert. Mit "Herzscheiße" wagt sich die Komikerin jedoch auf unbekanntes Terrain. ^Foto: Harald Hoffmann

"Herzscheiße" ist anders

Wenn das neue Stück Premiere hat, ist zumindest eine Person mächtig nervös. Denn das, was Gerburg Jahnke als neueste Regiearbeit abliefert, ist nach eigenen Angaben "ein Experiment". "Herzscheiße" heißt es und wird am Donnerstagabend im Ebertbad uraufgeführt. VON KARIN DUBBERT Der Name Gerburg Jahnke steht regelmäßig für Erfolg. Sieben Eigenproduktionen hat die mittlerweile 63-jährige Komikerin, wie sie sich selbst bezeichnet, in den vergangenen 13 Jahren produziert, die erfolgreichste...

  • Oberhausen
  • 23.10.18
  • 460× gelesen
Kultur
Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein Datteln lädt zur Ausstellung ins Gasometer Oberhausen.

Datteln: Faszination Ferne - Besuch der Ausstellung im Gasometer

Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein und die Volkshochschule Datteln besuchen Ende Oktober die Ausstellung „Der Berg ruft“. Diese Ausstellung im Gasometer Oberhausen erzählt von der Faszination der Berge auf uns Menschen. Sie macht den ewigen Kreislauf des Gesteins nachvollziehbar und zeigt in einzigartigen Filmausschnitten und Fotos, wie in Jahrmillionen in den gewaltigen Gebirgsmassiven der Erde einzigartige Lebenswelten mit ihrer ihnen eigenen Tier- und Pflanzenwelt entstanden...

  • Datteln
  • 23.10.18
  • 17× gelesen
Kultur
16 Bilder

Wat is'n eigentlich 'ne Dampfmaschin'? - LK-Treffen am 20.10.2018 in Wesel

Zuerst ein dickes Dankeschön an Dagmar und Imke für das tolle LK-Treffen in Wesel mit Besichtigung des Alten Wasserwerks an der Lippe und anschließendem italienischen Buffet im Berliner Tor! Das „Alte Wasserwerk“ der Stadt Wesel: Diese Pumpstation wurde 1886 mit dampfbetrieben Kolbenpumpen in Betrieb genommen, die das Wasser ansaugten und es in das Leitungsnetz drückten. Noch heute kann man die Dampfmaschinenanlage von 1903 (die im Kessel erzeugte Dampfenergie wird in eine hin-und...

  • Wesel
  • 22.10.18
  • 236× gelesen
  • 16
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 250× gelesen
  • 11

Beiträge zu Kultur aus