7 Bergheide Läufer beim 34. Rhein-Ruhr-Marathon

Anzeige
Das Aufgebot des VfL Bergheide. von links: Günter Köpp, Helmut Benninghoff, Bernd Boeckmann, Bernhard Thülig, Marcel Kerkenbusch, Werner Kerkenbusch und Dennis Kerkenbusch
Beim 34. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg waren unter den 6.000 Teilnehmern aus 45 Nationen auch 7 Aktive des VfL Bergheide dabei.
Während Dr. Lara Gehre sich die Marathonstrecke ausgesucht hatte, liefen Bernd Boeckmann, Helmut Benninghoff, Günter Köpp, sowie Werner, Dennis, und Marcel Kerkenbusch die Halbmarathonstrecke. Start war um 9:20 Uhr am Sportpark in Duisburg Wedau und führte die Läufer durch die Duisburger Stadteile. Unterstützt von zahlreichen Zuschauern am Streckenrand und vielen Sambabands, kamen alle Bergheider - trotz der sommerlichen Temperaturen - gut über die Strecke. Der Zieleinlauf ins Wedaustadion war dann der absolute Höhepunkt. Hier sorgten nochmals viele Zuschauer auf der Tribüne und die Übertragung des Zieleinlaufes auf der großen Leinwand für Glückgefühle bei den Läufern. Für alle Finisher gab es dann neben einer reichen Verpflegungsstelle auch eine Medaille, Urkunde und ein T-Shirt. Auf dem Rasen des Stadions konnte man sich dann noch in Ruhe mit den Mitläufern über den Lauf austauschen und den restlichen Zieleinlauf beobachten.
Die Ergebnisse aus Bergheider Sicht: Halbmarathon: Dennis Kerkenbusch 1:45,19 Platz 33 M35, Bernd Boeckmann 1:55,59 Platz 14 M60, Marcel Kerkenbusch 2:11,05 Platz 105 M35, Helmut Benninghoff 2:25,41 Platz 24 M65, Werner Kerkenbusch 2:25,41 Platz 5 M70,Günter Köpp 2:37,35 Platz 105 M55.
Marathon: Dr. Lara Gehre 5:39,42 Platz 29 W45.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.