Rhein-Ruhr-Marathon

Beiträge zum Thema Rhein-Ruhr-Marathon

Sport
Nachdem Düsseldorfs Lauf auf den Herbst verschoben wurde, bietet Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbunds Duisburg, Nachbarschaftshilfe an: „Die Läuferinnen und Läufer, die geplant haben, Ende April in Düsseldorf ins Rennen zu gehen, laden wir ein, bei uns zu starten.“

Duisburger Nachbarschaftshilfe
39. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 12. Juni, mit Start und Ziel im Sportpark

Duisburg läuft: Der 39. Rhein-Ruhr-Marathon geht am Sonntag, 12. Juni, an den Start. Nachdem Düsseldorfs Lauf auf den Herbst verschoben wurde, bietet Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbunds Duisburg, Nachbarschaftshilfe an: „Die Läuferinnen und Läufer, die geplant haben, Ende April in Düsseldorf ins Rennen zu gehen, laden wir ein, bei uns zu starten.“ Meldungen sind unter www.rhein-ruhr-marathon.de möglich. Der Leiter des Organisationskomitees stellt klar: „Unser Termin ist fest im...

  • Duisburg
  • 14.02.22
Vereine + Ehrenamt
Die Spende vom Stadtsportbund soll dafür genutzt werden, den Bau eines Freilandterrariums für die Ringelnattern zu finanzieren.

Marathon-Zuschuss
Stadtsportbund spendet 4.500 Euro für den „Reptilienfonds“

Die erste gute Tat des Jahres: Der Stadtsportbund Duisburg hat dem Zoo Duisburg 4.500 Euro gespendet. Die Gelder stammen aus dem 38. Rhein-Ruhr Marathon und helfen beim Bau eines Freilandterrariums für die heimischen Ringelnattern. Schon seit Jahren engagiert sich der Zoo Duisburg für diese Reptilien. In der Vergangenheit wurden Mini-Schlangen hinter den Kulissen des Aquariums ausgebrütet, um diese nach erfolgreicher Aufzucht in geeignete Biotope in NRW auszuwildern. „Mit dem Bau eines...

  • Duisburg
  • 28.01.22
Sport
Läufer können bei der Anmeldung für den Rhein-Ruhr-Marathon bis Silvester noch sparen.

Zweiter Meldeschluss
Bei der Startgebühr für den Rhein-Ruhr-Marathon sparen

Bis Silvester können Läufer bei der Startgebühr für den 39. Rhein-Ruhr-Marathon sparen. Die letzte gute Tat des Jahres und der erste beste Vorsatz fürs neue Jahr bringen am Sonntag, 12. Juni 2022, an die Startlinie auf der Kruppstraße im Sportpark Duisburg. Meldungen sind online unter www.rhein-ruhr-marathon.de möglich. Der Silvester-Rabatt ist durchaus werbewirksam: Bis die Sektkorken knallen, erhalten Ausdauerspezialisten ihre Startnummer für den Hauptlauf über 42,195 Kilometer mit Ziel in...

  • Duisburg
  • 27.12.21
Sport
Die Anmeldefrist für Frühstarter endet am 31. Oktober.

Bis zum 31. Oktober: Melden und sparen beim Duisburg-Lauf am 12. Juni 2022
Endspurt für Frühstarter beim 39. Rhein-Ruhr-Marathon

Höchste Zeit für einen Zwischenspurt! Die Zielgerade zu den günstigsten Startplätzen beim 39. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 12. Juni 2022, kommt in Sichtweite. Nur noch bis Sonntag, 31. Oktober, können sich Frühbucher den Rabatt für den Start in Duisburg sichern. Wer den Neustart des Rhein-Ruhr-Marathons nach zweijähriger Corona-Pause miterleben will, sollte jetzt unter www.rhein-ruhr-marathon.de online melden und sparen. Die Teilnahme am Klassiker über 42,195 Kilometer kostet bis Sonntag 40...

  • Duisburg
  • 29.10.21
Sport
Virtuell gingen die Läufer am Wochenende beim Rhein-Ruhr-Marathon am Start, die Verantwortlichen sind mit den Meldungen zufrieden und hoffen, dass es im kommenden Jahr wieder auf die Strecke geht, mit vielen tausend Läufern.

1.028 Gemeldete beim #RRM2021AtHomeAgain des SSB Duisburg am Wochenende
„Ich bin total begeistert"

Der Sololauf #RRM21AtHomeAgain bewegte die Läuferszene in Duisburg und weit darüber hinaus. Insgesamt 1.028 Läufer hatten für die virtuelle Alternative zum Rhein-Ruhr-Marathon am Samstag und Sonntag gemeldet. Mit dabei waren Homerunner aus mehr als zehn Ländern, unter anderem aus Italien, Österreich und den USA. Die Rückmeldung der Teilnehmenden waren durchweg positiv. Verbunden waren die Nachrichten mit dem Wunsch, im kommenden Jahr wieder ganz echt durch Duisburg laufen zu können. Annika...

  • Duisburg
  • 07.06.21
Sport
Bis zum 30. Mai können sich Läufer noch für die virtuelle Variante des Rhein-Ruhr-Marathons anmelden.

Am 30. Mai ist Meldeschluss zum virtuellen Rhein-Ruhr-Marathon
Von Serm bis Singapur

Zeit für einen Zwischenspurt: Nur noch bis zum 30. Mai können Läufer ihr Ticket für den Start beim #RRM21AtHomeAgain buchen. Jede oder jeder läuft dann am 5. oder 6. Juni für sich das Duisburg-Rennen - und ist trotzdem nicht allein unterwegs. Dem veranstaltenden Stadtsportbund Duisburg liegen bereits über 800 Meldungen für die pandemische Alternative zum 38. Rhein-Ruhr-Marathon vor. Die Buchung für die Rennen mit Wettbewerbscharakter erfolgt – ebenfalls virtuell und zugleich ganz real – über...

  • Duisburg
  • 25.05.21
Sport
Die Alternative zum 38. Rhein-Ruhr-Marathon bringt die Läufer virtuell auf die Strecke durch die Stadt.

Annika Vössing und Nikki Johnstone starten beim #RRM21AtHomeAgain
Bekannte Läufer am Start

Mehr als 700 Läufer haben bereits für den #RRM21AtHomeAgain am ersten Juniwochenende gemeldet. Auf der Starterliste für die virtuelle Alternative zum 38. Rhein-Ruhr-Marathon stehen inzwischen auch einige prominente Namen. Annika Vössing, die Siegerin des Duisburg-Laufs in den Jahren 2018 und 2019, macht wieder mit. Die Oberhausenerin geht in der Schweiz an den Start. Mit Hilfe der neuen App zum Duisburger Marathon kann sie auf Schritt und Tritt verfolgen, auf welchem Wegstück sie auf der...

  • Duisburg
  • 23.05.21
Sport
Der 38. Rhein-Ruhr-Marathon quer durch die Stadt kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erneut nicht auf den Straßen stattfinden. Der Stadtsportbund bietet eine virtuelle Strecke für die Läufer an.

Stadtsportbund bietet am 5. und 6. Juni eine Alternative zum Rhein-Ruhr-Marathon
Virtuell auf der Strecke

Noch einmal schenken Phantasie und Durchhaltevermögen das echte Duisburg-Gefühl: Aufgrund der Vorschriften zur Bekämpfung der Pandemie kann der 38. Rhein-Ruhr-Marathon erneut nicht real an die Startlinie gehen, sondern startet am 5. und 6. Juni als #RRM2021AtHomeAgain-Run auf einer virtuellen Strecke durch die Stadt. Nach Rücksprache mit der Stadt sahen sich die Verantwortlichen außer Stande, zum jetzigen Zeitpunkt eine Zusage zum realen Lauf zu geben, zumal die aktuelle Corona-Schutzverordnung...

  • Duisburg
  • 13.04.21
Sport
Der Stadtsportbund Duisburg ermöglicht Meldungen für den Neustart ab Mitte August.

38. Rhein-Ruhr-Marathon startet am Sonntag, 6. Juni 2021, im Sportpark
"Duisburg ist wieder da!“

Der Termin für den Neustart des Rhein-Ruhr-Marathons steht fest. Am Sonntag, 6. Juni, geht die 38. Auflage des Duisburg-Laufs in die nächste Runde. Das gab der Stadtsportbund Duisburg, der den Marathon-Tag zusammen mit dem LC Duisburg veranstaltet, bekannt. Meldungen für das Rennen über die klassische Distanz von 42,195 Kilometern, den Halbmarathon, den Inline-Marathon, den Staffelmarathon sowie die Konkurrenz der Handbiker sind ab Mitte August über die Seite www.rhein-ruhr-marahton.de möglich....

  • Duisburg
  • 13.08.20
Sport
Wilhelm Plückelmann, Bernd von der Heydt und Uwe Heinrich (v.l.) sind die „Unentwegten“ und wünschen sich sehnlichst „frisches Blut“ in der Langlaufabteilung des TuS Neumühl.
Foto: TuS Neumühl

Neumühler Senioren beim Rhein-Ruhr-Marathon HOMERUN an Deck
Die Unentwegten trotzen der Situation

Der Rhein-Ruhr Marathon (RRM) ist als sportliche Großveranstaltung weit über die Grenzen von Duisburg bekannt und ein fester Termin im Laufkalender vieler Langstreckenläufer und -läuferinnen, so auch für die drei „Oldies but Goldies“ der Langlaufabteilung des TuS Hamborn-Neumühl. Vor knapp zwei Wochen ging der RRM in seine 37. Runde, zum 19. Mal bestand außerdem die Möglichkeit, einen Halbmarathon zu laufen oder zu walken. Doch diesmal war alles anders als bisher. Weil coronabedingt nicht im...

  • Duisburg
  • 21.06.20
  • 1
Sport
Duisburg - Halbmarathon @Home: Mit der Nummer "F 376" startete die 52-Jährige in den frühen Morgenstunden am 7. Juni ihren Halbmarathon an der Wedau.
2 Bilder

Duisburg: #RRMHomeRun an der Regattbahn in Wedau
Duisburger Läuferin Silvia Görigk war flott unterwegs

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung, denn dann startete die Duisburger Läuferin Silvia Görigk am Sonntag ihren ersten #RRMHomeRun an der Regattbahn in Wedau, ihrer Lieblingsstrecke. Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Veranstalter, der Stadtsportbund Duisburg in Kooperation mit dem Lauf-Club Duisburg, die 37. Auflage des Rhein-Ruhr-Marathons abgesagt. Stattdessen konnten die rund 2.100 Teilnehmer ihren persönlichen Marathon nun auf einer beliebigen Strecke ihrer Wahl in Duisburg...

  • Duisburg
  • 08.06.20
Sport
Jeder für sich und doch gemeinsam in Duisburg: Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die 37. Auflage des Rhein-Ruhr-Marathons abgesagt. Nun lädt der Veranstalter am morgigen Sonntag, 7. Juni, zum #RRMHomeRun. Bei der virtuellen Alternative können die Starter ihre Laufzeit und Strecke selbst wählen. Auch Läuferin Silvia Görigk nimmt teil.
2 Bilder

Marathon im Alleingang

Silvia Görigk startet morgen ihren "echt erscheinenden" Lauf Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung, denn dann startet die Duisburger Läuferin Silvia Görigk am Sonntag ihren ersten #RRMHomeRun an der Regattbahn in Wedau, ihrer Lieblingsstrecke. Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Veranstalter, der Stadtsportbund Duisburg in Kooperation mit dem Lauf-Club Duisburg, die 37. Auflage des Rhein-Ruhr-Marathons abgesagt. Stattdessen können die rund 2.100 Teilnehmer ihren persönlichen Marathon...

  • Duisburg
  • 06.06.20
Sport
Für den einen oder anderen Läufer wird es nach den Läufen sicherlich wieder dicke Waden geben.
2 Bilder

Bis Silvester noch Rabatte sichern
Zweiter Meldeschluss

Höchste Zeit für einen doppelten Zwischenspurt: Der zweite Meldeschluss für den 37. Rhein-Ruhr-Marathon rückt näher. Bis Silvester können Läufer bei der Startgebühr für den Lauf am Sonntag, 7. Juni 2020, sparen. Der Silvester-Bonus wirkt werbend: Bis die Sektkorken knallen, erhalten Ausdauerspezialisten ihre Startnummer für den Hauptlauf über 42,195 Kilometer mit Ziel in der Schauinsland-Reisen-Arena für 50 Euro. Lauf durch 12 Stadtteile Meldungen sind online unter www.rhein-ruhr-marathon.de...

  • Duisburg
  • 27.12.19
Sport
28 Bilder

Bergheider trotzten der Hitze

Beim 36. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg waren unter den fast 6.000 Teilnehmern auch 3 Aktive des VfL Bergheide dabei. Für die Bergheider ist die Laufveranstaltung in der Nachbarstadt bereits eine liebgewonnene Tradition. Helmut Benninghoff, Günter Köpp und Werner Kerkenbusch hatten sich im Rahmen der Veranstaltung die Halbmarathonstrecke ausgesucht. Diese Strecke wurde auch gleichzeitig als NRW-Meisterschaft gewertet und fand bereits zum 18ten Mal statt. Es wurde heiß! Start war um 10:05 Uhr...

  • Oberhausen
  • 03.06.19
  • 1
  • 2
Sport
Die 3 Brems- und Zugläufer vom TC Kray.
5 Bilder

Der TC Kray war bei der Hitzeschlacht dabei
Vössing und Johnstone siegen erneut beim Rhein- Ruhr Marathon

Es kam wie es kommen musste. Wieder ein Mal machte der Rhein-Ruhr Marathon in Duisburg durch große Hitze von sich reden. Auch in der 36. Auflage beherrschten Temperaturen von bis zu 31 Grad das Rennen.Darunter litt besonders der Marathon. Viele StarterInnen hatten im Vorfeld lieber auf den Halbmarathon zurück gemeldet, um einen langen Lauf in der Mittagshitze zu entgehen. Darum war auch die Finisherzahlen beim Marathon bescheiden. Nur 547 LäuferInnen stehen am Ende des Tages in den...

  • Essen-Steele
  • 02.06.19
  • 2
  • 4
Sport
4 Bilder

MARVIN STEINGENS FINISHT BEIM RHEIN-RUHR-MARATHON

TV Einigkeit Lauffreund Marvin Steingens finishte auf der Halbmarathon-Strecke bei der 36. Auflage des Rhein-Ruhr-Marathons in Duisburg. Bei sommerlichen Temperaturen starteten fast Zweitausend Läufer und Läuferinnen auf der flachen Strecke rund um die Regattabahn. Ein besonderes Highlight ist der Zieleinlauf in der Schauinsland-Reisen-Arena wo hunderte von Zuschauern die Finisher auf den letzten Metern lautstark anfeuern. Einen besonderen Dank galt den Bürgern entlang der Strecke, die den...

  • Gladbeck
  • 02.06.19
Sport
Vor dem Start an der Kruppstraße am Sonntagmorgen gibt eine Andacht mit Jürgen Muthmann, Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Wanheimerort.
Fotos: Ev. Kirchengemeinde Wanheimerort
2 Bilder

Rhein-Ruhr-Marathon in diesem Jahr mit den 5. Deutschen Kirchenmeisterschaften
Vor dem Wettkampf Innehalten in Salvator

Wenn am Sonntag, 2. Juni, wieder zahlreiche Läuferinnen und Läufer beim Rhein-Ruhr-Marathon an den Start gehen, gibt es zuvor etliche Möglichkeiten des Innehaltens. Am Vorabend des sportlichen Großereignisses findet in der Salvatorkirche am Burgplatz ein Gottesdienst unter dem Motto „Wir sind schon Sieger!“ statt. Dieser Gottesdienst hat schon Tradition und ist auch stes gut besucht. „Es tut gut, vor einer langen Strecke innezuhalten und zu wissen, dass alle Menschen Gott immer an der Seite...

  • Duisburg
  • 30.05.19
Sport
Die Starter des Rhein-Ruhr-Marathons haben am Sonntag Vorrang.

Verkehrsbeschränkungen am Sonntag im gesamten Duisburger Stadtgebiet bis etwa 14 Uhr
Beim 36. Rhein-Ruhr-Marathon haben „Fußgänger“ absolute Vorfahrt

Am Sonntag, 2. Juni kommt es während des 36. Rhein-Ruhr-Marathons im gesamten Stadtgebiet zu erheblichen Verkehrsbeschränkungen. Die Einschränkungen dauern von 6.30 Uhr bis etwa 14 Uhr. Betroffen sind das gesamte Streckengebiet des Rhein-Ruhr-Marathons sowie des Rhein-Ruhr-Halb-Marathons. Dazu gehört auch die Sperrung der Kruppstraße im Sportpark Duisburg. Ab Sonntag 6.30 Uhr geht dort bis zum Nachmittag nichts mehr. Auf der Friedrich-Ebert-Brücke, zwischen Ruhrort und Homberg, wird in der Zeit...

  • Duisburg
  • 30.05.19
  • 1
  • 1
Sport
Eva Eberhardt, Lothar Dotzek und Roland Janda starteten bei sommerlichen Temperaturen auf der Halbmarathonstrecke
2 Bilder

3 Läufer der TG Scherlebeck-Langenbochum 03 wieder dabei

Am 03.06.2018 fand zum 35. Mal der Rhein-Ruhr Marathon in Duisburg statt. Traditionell waren Läufer der TG Scherlebeck wie in den Vorjahren dabei. Eva Eberhardt, Lothar Dotzek und Roland Janda starteten bei sommerlichen Temperaturen auf der Halbmarathonstrecke. Der Startschuss fiel in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen erstmalig um 10.00 Uhr, sodass die Temperaturen bereits am Start höher waren als in den Vorjahren. Viele Duisburger Bürger machten an der 21,09 Km langen Strecke eine...

  • Herten
  • 08.06.18
Sport
34 Bilder

TVE Lauffreunde finishen beim Rhein Ruhr Marathon

Gleich drei TVE Lauffreunde gingen am vergangenen Sonntag in Duisburg bei der 35. Auflage des Rhein Ruhr Marathons an den Start. Robert Dieckmann wagte sich, nach einer längeren Verletzungspause, an die volle Marathondistanz. Der Start über die 42,195 Kilometer wurde auf Grund des schwülwarmen Wetters auf 8.30 Uhr von den Organisatoren vorverlegt und erfolgte am Sportpark Duisburg. Von dort aus lief Dieckmann durch Neudorf in die Innenstadt in Richtung Innenhafen. Weiter ging es für ihn entlang...

  • Gladbeck
  • 04.06.18
Sport
von links: Günter Köpp und Werner Kerkenbusch im Ziel
27 Bilder

Bergheide Trio beim 35. Rhein-Ruhr-Marathon

Beim 35. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg waren unter den 5.513 Teilnehmern aus 46 Nationen auch 3 Aktive des VfL Bergheide dabei. Christina Pacht, Günter Köpp und Werner Kerkenbusch hatten sich im Rahmen der Veranstaltung die Halbmarathonstrecke ausgesucht. Für Kerkenbusch war es bereits die 25. Teilnahme in Duisburg seit 1991, davon startete er 22mal über die Marathondistanz. In diesem Jahr genügte ihm aber auch die Halbmarathonstrecke. Start um 10 Uhr Start war hier um 10:00 Uhr am Sportpark...

  • Oberhausen
  • 04.06.18
Sport
Die Krayer Marathonis
40 Bilder

Vössing und Johnstone siegen beim 35.Rhein-Ruhr Marathon

Diese Veranstaltung ist in der Region wirklich etabliert. Denn in diesem Jahr gibt es bereits die 35. Auflage des Rhein-Ruhr-Marathons in Duisburg. Das Motto „Von Läufern für Läufer“ wird hier gelebt. Darum hat dieser Lauf sehr viele „Stammkunden“. Mit verantwortlich ist hier der LC Duisburg, der mit seinen LäuferInnen einen großen Teil der Arbeit leistet. Allerdings kann man hier nicht von Arbeit sprechen. Sämtliche Helfer sind mit Spaß und viel Herzblut bei der Sache und vermitteln das auch...

  • Essen-Steele
  • 03.06.18
  • 1
  • 7
Sport
Hier geht's lang!

Am Sonntag haben 6.000 Läufer Vorfahrt!

Während des 35. Rhein-Ruhr-Marathons am Sonntag, 3. Juni, kommt es zu Verkehrsbeschränkungen im gesamten Stadtgebiet. Die Einschränkungen dauern von 6.30 bis etwa 14 Uhr. Betroffen sind das gesamte Streckengebiet des Rhein-Ruhr-Marathons sowie die Rhein-Ruhr-Halb-Marathons. Dazu gehört auch die Sperrung der Kruppstraße im Sportpark Duisburg. Ab Sonntag 6.30 Uhr geht dort bis zum Nachmittag nichts mehr. Der Linienverkehr DVG wird ebenfalls umgeleitet. Informationen dazu gibt es auch der...

  • Duisburg
  • 01.06.18
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.