Bergheiderin lief den Marathon in Würzburg

Anzeige
Lara Gehre glücklich im Ziel.
Dr. Lara Gehre vom VfL Bergheide nutzte einen privaten Besuch in Würzburg um am Sonntag am 15. Würzburg Marathon teilzunehmen. Hier waren 3.300 Läufer am Start und hatten die Wahl zwischen einem 10 km Lauf, einem Halbmarathon bzw. der Marathonstrecke. Obwohl Lara Gehre erst vor 3 Wochen in Düsseldorf die Marathonstrecke gelaufen war, entschied sie sich erneut für den Marathonlauf.
Hier waren 367 Teilnehmer am Start. Diese mussten zweimal die Halbmarathonrunde durch die Mainfrankenmetropole laufen. Hierbei kamen sie an allen Attraktionen der Stadt vorbei. Auch wenn es auf der zweiten Runde etwas einsam wurde, konnte Lara Gehre bei guten Wetterbedingungen die Strecke problemlos absolvieren. Nach 4:54,20 erreichte sie zufrieden das Ziel und belegte damit Platz 12 in der W45.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.