Gasometerlauf feiert runden Geburtstag

Anzeige
Foto: Archiv

Einen runden Geburtstag feiert in diesem Jahr der Gasometerlauf. Am Mittwoch, 3. Juli, feiert die Veranstaltung ihre 20. Auflage.

Gestartet wird die Befizveranstaltung des OTV um 18 Uhr, eine Viertelstunde vorher gibt es Gelegenheit zu gemeinsamer Aufwärmgymnastik auf dem Vereinsgelände am Gatterdamplatz. Vor dort aus führt der Weg durch den Kaisergarten entlang des Rhein-Herne-Kanals zur „Tonne“. Die zwei Kilometer bis hier können noch als „Warmmachen“ bezeichnet werden, jetzt wird’s ernst: Es geht hinauf. 592 Treppenstufen hat die Feuerleiter, das entspricht exakt 117,5 Höhenmetern, die erst einmal bewältigt werden müssen – auch wieder herunter. Ein imposanter Panoramablick aus der Vogelperspektive auf unsere Region ist der Lohn. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Ambulanten Hospiz Oberhausen zugute. Mit dem Spendenaufkommen des diesjährigen Gasometerlaufs wird die mit den Jahren an diverse Einrichtungen erzielte Spendenhöhe 10.000 Euro übersteigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.