Gasometer

Beiträge zum Thema Gasometer

Fotografie
Emscher
19 Bilder

Ein Streifzug durch Oberhausen, zur blauen Stunde und später.
Lichter der Nacht - Oberhausen

Mit dabei waren ein Fotoapparat, Stativ, Fernauslöser und Filter. Bei einigen Aufnahmen nutzten wir den Astro Klar Filter von Rollei. Dieser Nachtlichtfilter  verringert die Lichtverschmutzung, die einen bräunlichen Himmel erzeugt. Leider konnten wir einige Motive, wie das Schloß Oberhausen, die Fußgängerbrücke  am Wasserturm, das Rathaus Osterfeld usw. nicht fotografieren, weil wir sie trotz mehrfacher Besuche nicht beleuchtet vorfanden. Fotos und Bericht: Anne und Achim

  • Oberhausen
  • 16.09.19
  •  9
  •  4
Kultur
Kolpingsfamilie Voerde und KAB Spellen besuchen Ausstellung im Gasometer Oberhausen

Die Kolpingsfamilie Voerde und KAB Spellen laden alle Interessierten ein:
Gemeinsamer Besuch der Ausstellung "Der Berg ruft" im Gasometer

Die Kolpingsfamilie Voerde und die KAB Spellen laden am Sonntag, 22. September, ihre Mitglieder und alle Interessierten zu einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Der Berg ruft" im Gasometer Oberhausen ein. Ab 15 Uhr ist für die Teilnehmergruppe eine rund einstündige Führung durch die Ausstellung gebucht, dessen Kosten die beiden Ortsverbände übernehmen. Anschließend besteht für die Teilnehmer genügend Zeit für einen individuellen Rundgang. Nichtmitglieder bezahlen den für Gruppen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.09.19
Kultur
Foto: Gasometer

Vortrag im Gasometer
Bergrettung im Himalaya

Im April 2010 waren der Schweizer Air-Zermatt-Pilot Daniel Aufdenblatten (Foto) und Bergretter Richard Lehner in Nepal. Sie bildeten die dortigen Piloten für Bergrettungen mit der so genannten Longline aus, einer oft über hundert Meter langen Leine, die unten am Hubschrauber hängt. Plötzlich wurde das Schulungsprogramm durch einen Notruf aus dem Himalaya unterbrochen: Drei spanische Bergsteiger waren am Annapurna auf über 7000 Metern Höhe in Bergnot geraten. Am Mittwoch, 4. September, wird...

  • Oberhausen
  • 01.09.19
Ratgeber
Gasometer, Centro, Kaisergarten, Rhein-Herne-Kanal und vieles mehr - Oberhausen hat touristische einiges zu bieten.  Archivfoto: Carsten Walden

Metropole Ruhr gefragt
Tourismus wächst

Der Tourismus in der Metropole Ruhr wächst auch im zweiten Quartal weiter. Im ersten Halbjahr 2019 wurden 2.119.808 Gästeankünfte verzeichnet und 4.112.460 Übernachtungen getätigt. Dies entspricht einem Plus gegenüber dem Vorjahr von 4,3 % bei den Ankünften und 4,6 % bei den Übernachtungen. Die Metropole Ruhr liegt mit ihren wachsenden Tourismus-Zahlen deutlich über dem Landesniveau, welches bei den Gästeankünften 2,5 % und bei den Übernachtungszahlen 2,0 % beträgt. Auch bei den...

  • Oberhausen
  • 24.08.19
LK-Gemeinschaft
Dieses spektakuläre Bild vom Oberhausener Gasometer hat Carsten Walden vom Olga-Park aus geschossen. Wir sind gespannt auf eure Fotos!

Foto der Woche
Industriedenkmale

Diesmal suchen wir beim Foto der Woche das schönste/beste/ausgefallenste Bild zum Thema Industriedenkmale. Wahrscheinlich gibt es nirgends so viele Industriedenkmale, wie bei uns im Revier. Neben dem Gasometer in Oberhausen, welcher im Jahr 2017 die erfolgreichste Wechselausstellung Deutschlands zeigte, und der Zeche Zollverein in Essen, ziehen besonders die Jahrhunderthalle in Bochum sowie der Landschaftspark-Nord in Duisburg, Besucher von nah und fern an. Wir sind gespannt, wo ihr schon...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
  •  9
  •  7
Sport
82 Bilder

592 Stufen
26. GasometerLauf in Oberhausen

Am Mittwoch fand in Oberhausen der GasometerLauf 2019 statt. Veranstaltet wird der Lauf vom Oberhausener Turnverein von 1873. Die ersten drei Läufer, die nach 592 Stufen dann in 104,5 Metern Höhe einen weiten Blick über das Revier werfen konnten waren: Saskia Hettkamp sowie Jan und Ole Evers. Im nächsten Jahr 2020 fällt der Lauf dann wegen der umfangreichen Renovierungsarbeiten am Gasometer aus.

  • Oberhausen
  • 03.07.19
  •  2
Kultur
Nachbildung des "Gefesselten Sklave" von Michelangelo, Teil der Ausstellung "Der schöne Schein" im Gasometer zu Oberhausen, 2015

Der gefesselte Sklave

So bin ich, nackt, jag Schrecken ein, ernährt von schlechtem Brot Ein Sklave, sieh mein Leib, der zeigt von welchem Volk ein Sohn So lieblich ist die Heimatstadt, so frei und ohne Fron Noch lieblicher das Liebchen mein, das mich wohl hält für Tod Nach einem Sonett von José Maria de Heredia, „L’esclave“, der den Sklaven aus Syrakus, Sizilien stammen lässt.

  • Bedburg-Hau
  • 13.03.19
  •  3
  •  1
Kultur
So sah es 2017 bei der Schiffsparade am Kaisergarten aus.   Archivfoto: Carsten Walden

6. Schiffsparade eröffnet im April die Saison
Leinen los auf dem Rhein-Herne-Kanal

Am Sonntag, 28. April, geht das KulturKanal-Jahr mit einer Schiffsparade in die nächste Runde. Und die kann man sich nicht nur ansehen, sondern auch direkt dabei sein: Tickets für die ersten Fahrgastschifffahrten ab Mülheim, Duisburg, Oberhausen und Gelsenkirchen sind ab sofort erhältlich. Die Fahrgastschiffe aus den einzelnen Städten versammeln sich um 14 Uhr zu der Parade am Gelsenkirchener Nordsternpark, wo wiederum zum Auftakt ein Familienfest (11 bis 17 Uhr) lockt. Die Route führt dann...

  • Oberhausen
  • 09.02.19
Ratgeber
12 Bilder

Unsere Bergwelt
DER BERG RUFT

Und wir sind dem Ruf endlich gefolgt. Eine einzigartige Bilderschau, im Gasometer in Oberhausen, über die Geschichte der Berge in unserer Welt. Bilder, Filme und Texte über die Faszination der berühmten Berggipfel. Die sehenswerte Ausstellung wurde verlängert bis zum 27.10.2019.

  • Oberhausen
  • 11.12.18
  •  1
  •  1
Kultur
Foto: Jörg Vorholt

Ausstellung "Der Berg ruft" verlängert
Jubiläen für den Gasometer

Im kommenden Jahr feiert der Gasometer gleich zweifaches Jubiläum: Seine Inbetriebnahme als höchster Scheibengasbehälter Europas jährt sich im Mai zum 90. Mal. Außerdem wurde er im Sommer vor 25 Jahren erstmalig als nun höchste Ausstellungshalle für die Besucher geöffnet. Seitdem kamen rund acht Millionen Besucher. Der Gasometer hat sich als Industriedenkmal seither zu einem herausragenden Wahrzeichen des Ruhrgebiets und einem Bespiel für gelungenen Strukturwandel entwickelt. Seine Strahlkraft...

  • Oberhausen
  • 05.11.18
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Ein Erlebnisbericht
Gedanken zum Thema „Berge“ oder „Nr.5 lebt“

Als ich heute Morgen wach wurde hörte ich ihn schon, zuerst noch ganz leise, aber dann immer lauter werdend und beim Frühstück sagte ich dann zu meinem Sohn: Mach dich mal langsam fertig, ich glaube „Der Berg ruft“. Tja, und was soll ich sagen: Wir sind dem Ruf gefolgt, hat doch mein neuer Job mir den angenehmen Vorteil verschafft seit gut 10 Tagen Besitzer eines (zwar bereits 12 Jahre alten, aber immer noch recht flotten) Kleinwagens zu sein, der dann mit der letzten Rate am 1. Mai 2019...

  • Wesel
  • 02.11.18
  •  4
  •  1
Kultur
Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein Datteln lädt zur Ausstellung ins Gasometer Oberhausen.

Datteln: Faszination Ferne - Besuch der Ausstellung im Gasometer

Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein und die Volkshochschule Datteln besuchen Ende Oktober die Ausstellung „Der Berg ruft“. Diese Ausstellung im Gasometer Oberhausen erzählt von der Faszination der Berge auf uns Menschen. Sie macht den ewigen Kreislauf des Gesteins nachvollziehbar und zeigt in einzigartigen Filmausschnitten und Fotos, wie in Jahrmillionen in den gewaltigen Gebirgsmassiven der Erde einzigartige Lebenswelten mit ihrer ihnen eigenen Tier- und Pflanzenwelt entstanden...

  • Datteln
  • 23.10.18
  •  1
Politik

Gasometer-Sanierung kann starten

Die Finanzierung zur Sanierung des Gasometers ist gesichert. Gasometer-Geschäftsführerin Jeanette Schmitz (r.) und Oberbürgermeister Daniel Schranz begrüßten kürzlich Landesheimatministerin Ina Scharrenbach an dem Industriedenkmal, um aus ihren Händen einen Scheck in Höhe von 2,5 Millionen Euro entgegen zu nehmen. Der Bundestag hatte zuvor darüber entschieden, eine Summe von mehr als 7 Millionen Euro im Kulturetat der Beauftragten für Kultur und Medien, Professor Monika Grütter, für die...

  • Oberhausen
  • 31.08.18
  •  1
Natur + Garten

Blutmond über Oberhausen von Carsten Walden

Das Himmelsspektakel, eingefangen von WA-Fotograf Carsten Walden. Schon zwei Tage vor dem Ereignis war er unterwegs, um die besten Standorte herauszufinden. Bei diesem Bild stand er auf dem Gehweg der A516, Autobahnauffahrt Grafenbusch. Die Brennweite von 600 mm sorgt für die riesige Abbildung.

  • Oberhausen
  • 30.07.18
  •  2
  •  5
Überregionales

Jugendliche Sporthelfer geehrt

1.200 Oberhausener Jugendliche konnten seit dem Schuljahr 2010/11 in Kooperation vom Ausschuss für den Schulsport (AfS), dem Stadtsportbund Oberhausen e. V (SSB), der Sportjugend Oberhausen (SJ) und zwölf weiterführenden Schulen zu Schüler-Sporthelfern ausgebildet werden. Rund 15 Prozent der qualifizierten Schüler haben sich seitdem in weiterführenden Fortbildungsmaßnahmen, die auf Initiative des AfS mit Unterstützung des SSB, der SJ und Oberhausener Sportvereinen angeboten wurden,...

  • Oberhausen
  • 11.07.18
Sport
119 Bilder

Urban Trail in Oberhausen

Beim zweiten Urban Trail in Oberhausen liefen die Teilnehmer nicht an den Sehenswürdigkeiten der Stadt zwischen Kaisergarten und Neuer Mitte entlang, sondern mittendurch. Ein Lauf, bei dem der Spaß im Vordergrund steht, es gibt keine Zeitmessung. Fotos: Carsten Walden

  • Oberhausen
  • 10.07.18
  •  1
Kultur
17 Bilder

Gasometer muss saniert werden

Oberhausen. Der Gasometer ist eines der Wahrzeichen des Ruhrgebiets – und leidet mit seinen fast 90 Jahren unter altersgemäßen Problemen: An der Außenhaut nagt der Rost, die Decke braucht einen neuen Anstrich. „Keine Sorge,“, betont Jeanette Schmitz, Geschäftsführerin der Gasometer Oberhausen GmbH, „die Standfestigkeit ist gewährleistet. Aber eine Sanierung ist dringend fällig“. Seit zwei Jahren wird sich darum bemüht, die nötigen Gelder in der kalkulierten Höhe von rund 14,5 Millionen Euro...

  • Oberhausen
  • 10.07.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Gasometer Oberhausen
13 Bilder

LK-Treffen mit Freunden, weil nicht nur der Berg ruft

Endlich konnte ich auch mal wieder bei einem LK-Treffen dabei sein. Erst ging es in den Gasometer zur Ausstellung "Der Berg ruft". Danach gemeinsames Essen im Pagoda. Auch wenn ich danach nicht länger bleiben konnte hat es mich sehr gefreut, einige von euch wiederzusehen. Und ein paar andere haben mir einfach gefehlt. Vielleicht beim nächsten Mal, es besteht Hoffnung "smile".

  • Selm
  • 09.07.18
  •  15
  •  21
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

LK Treffen in Oberhausen am 7.7.2018

Zufrieden bin ich heute Abend zuhause angekommen. Alles hat gut geklappt. Die Ausstellung war toll. Das Essen auch und auch das Eis zum Abschluss im Restaurant Schloss Oberhausen. Ich denke, alle Teilnehmer hatten ihren Spaß und sind ebenso zufrieden nach Hause gekommen. Danke an alle. Da jetzt sicher viele Bilder aus der Ausstellung eingestellt werden, möchte ich hier nur den einen Augenblick/ Blickwinkel hier teilen, den ich sehr interessant fand. Beim Aufzug befindet sich über...

  • Oberhausen
  • 07.07.18
  •  12
  •  15
Kultur
48 Bilder

Extraschicht 2018

An vier Standorten nahm die Oberhausener Kulturszene an der Extraschicht 2018 teil.  Dabei waren am Samstag in Oberhausen der Gasometer, das Schloss Oberhausen, die Niebuhrg und das LVR-Industriemuseum. Insgesamt gab es etwa 50 Spielorte in 22 Städten. Neben den attraktiven Angeboten ließ das sehr gute Wetterdie Besucherzahlen in die Höhe schießen. Fotostrecke: Carsten Walden

  • Oberhausen
  • 02.07.18
  •  2
Kultur
Der Gasometer in Oberhausen. Foto: Jörg Vorholt

Millionen für den Gasometer

Oberhausen. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat es am Mittwoch entschieden: Der Oberhausener Gasometer bekommt eine Förderung zur Restaurierung von 7,25 Mio Euro aus dem Bundeshaushalt. Die Oberhausener Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Dött (CDU) freut sich, dass sie diese gute Nachricht nach Oberhausen senden kann. Für 2018 und 2019 werden zusammen erste Mittel in Höhe von rund 1,1 Mio Euro veranschlagt. Die weiteren Mittel fließen gestaffelt in den Folgejahren. Die...

  • Oberhausen
  • 29.06.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.