Alles zum Thema Rhein-Herne-Kanal

Beiträge zum Thema Rhein-Herne-Kanal

Ratgeber
16 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Naherholungszonen im Revier

So schön ist es am Kanal. Gute Radwege vernetzt in alle Richtung des Reviers mit einer teilweise sehr schön blühenden Vegetation. https://www.lokalkompass.de/herne/c-reisen-entdecken/freizeitparadies-ruhrgebiet_a1147326

  • Herne
  • 16.06.19
  •  8
  •  5
Ratgeber
4 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Weiße Flotte auf Rhein-Herne-Kanal

Programmerweiterung belebt den Kanal Nach der Schiffsparade (28. April) auf dem Kanal bietet die Weiße Flotte Baldeney in den Sommermonaten (jeden Sonntag) auch anderthalbstündige Rundfahrten vom Yachthafen „Graf Bismarck in Gelsenkirchen“ und der „Künstlerzeche Unser Fritz“ in Wanne-Eickel an.

  • Herne
  • 03.06.19
  •  6
  •  1
Kultur

Weiße Flotte startet in die Saison
Neue Route auf dem Rhein-Herne-Kanal

Auf zu neuen Ufern! Die Weiße Flotte baut ihre Aktivitäten auf dem Rhein-Herne-Kanal aus. Ab Sonntag soll regelmäßig ein Schiff zur Künstlerzeche "Unser Fritz" fahren. Damit bekommt Herne nach Jahrzehnten wieder ein regelmäßiges Angebot in der Personenschifffahrt. Zum Auftakt der sonntäglichen Rundfahrten kündigt sich bestes Wetter an: Bis zu 28 Grad Celsius und strahlender Sonnenschein sind angesagt. Um 12.20 und 13.50 Uhr besteht die Möglichkeit, an der 90-minütigen Rundfahrt von der Zeche...

  • Herne
  • 31.05.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
35 Bilder

Bootstaufe am Kanal
Neues Rettungsboot für die DLRG

Am Samstag stellte der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk Oberhausen e.V. ein neues Motorrettungsboot in Dienst. In einer Feierstunde im Vereinsheim am Rhein-Herne-Kanal taufte Tanja Kösters von der Sparda Bank das neue Boot auf den Namen „Wir retten gemeinsam“. Nur durch eine Spende der Sparda Bank West, Filiale Oberhausen Osterfeld, konnte die Neuanschaffung realisiert werden. Die „Wir retten gemeinsam“ ersetzt die nunmehr 33 Jahre alte „Partner der Jugend“, die aufgrund...

  • Oberhausen
  • 20.05.19
  •  1
Blaulicht
Verirrtes Ruderboot triebt herrenlos im Gelsenkirchener Stadthafen. Feuerwehr leiste nächtliche Amtshilfeersuchen der Wasserschutzpolizei

Feuerwehr Gelsenkirchen
Verirrtes Ruderboot trieb herrenlos im Gelsenkirchener Stadthafen - Feuerwehr leistet der Wasserschutzpolizei Amtshilfe in der Nacht

Der 08.Mai. 2019 war gerade ein paar Minuten alt, als ein Amtshilfeersuchen der Wasserschutzpolizei die Feuerwehrleitstelle ereilte. Im Bereich des Hafenbeckens des Stadthafens, trieb ein herrenloses Sportruderboot auf dem Kopf liegend, auf der Wasseroberfläche und stellte so ein Hindernis für den Schiffsverkehr dar. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme durch die Einsatzkräfte der Feuerwache Heßler, war schnell klar, dass das man ohne die Unterstützung des Mehrzweckbootes keinen...

  • Gelsenkirchen
  • 10.05.19
Sport
Die Siegerehrung wurde in Teilen vom Essener Weltmeister und Olympiasieger Max Rendschmidt vorgenommen. Es war ihm eine Freude, sich mit den RuWa Canoe Youngsters ablichten zu lassen.
8 Bilder

Canoe Youngsters bezwingen den Baldeneysee
Erfolgreicher Start in die Regattasaison

Am vergangenen Wochenende (3.-5. Mai) stellten sich die RuWa Canoe Youngsters im Alter zwischen 7 und 16 Jahren dem Saisonauftakt am Baldeneysee. Bei zum Teil inakzeptablen Wetterbedingungen mit Hagel, Graupel und Starkwind wurden die Strecken zwischen 200 und 5.000 Metern unters Paddel genommen. Bei starker internationaler Konkurrenz aus ganz Europa waren keine Podestplätze möglich, aber überaus respektable Leistungen. Die Schülerspiele der Altersklasse 9 wurden bei den Mädchen durch Johanna...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.19
Natur + Garten
4 Bilder

Gänse
Kanadagänse

Der Nachwuchs schwimmt bereits Die einst in Nordamerika weit verbreiteten Entenvögel haben auch Europa fest im Griff. Ob an Seen, Teichen, Flüssen oder Kanälen die Kanadagänse sind überall auch in Deutschland stark vertreten und sorgen auch in diesem Jahr wieder für reichlich Nachwuchs.

  • Herne
  • 07.05.19
  •  5
  •  3
Wirtschaft
Dieses Zukunftsbild soll bereits im Jahr 2022 Wirklichkeit sein: Der Siegerbeitrag für das Brückenbauwerk "Sprung über die Emscher" am Wasserkreuz. Rechts der Rhein-Herne-Kanal, in der Bildmitte der Emscherdurchlass (Düker). Bildquelle: Stadt

"Sprung über die Emscher" kostet fast 10 Millionen Euro
Mit Schwung über das Wasserkreuz

Noch gibt es kein Modell vom "Sprung über die Emscher". Nur grafische Darstellungen. Gleichwohl präsentierten am Donnerstag (2. Mai) Bürgermeister Rajko Kravanja und Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft (EG), den Siegerbeitrag des europaweiten Wettbewerbs. Internationale Größen aus den Bereichen Städteplanung, Architektur und Landschaftsplanung haben sich an dem Planungswettbewerb beteiligt. Drei von zehn Beiträgen hatten es schließlich in die Endrunde...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.05.19
Kultur
22 Bilder

Schiffsparade
Schiffparade

Die Schiffsparade auf dem Rhein-Herne-Kanal hat auch mich in diesem Jahr wieder angelockt um mit vielen anderen Besuchern den Fahrgastschiffen, Motor- und den Ruderbooten bei der Fahrt Kanalabwärts nach Oberhausen zuzusehen.

  • Duisburg
  • 29.04.19
  •  9
  •  3
Kultur
32 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
6. Schiffsparade Teil 3

Petrus hatte Verständnis für Zuschauer und Wassersportler Bei wechselhaftem Wetter zwischen Sonne und Wolken lockte auch die 6. Schiffsparade wieder viele Zuschauer zwischen Gelsenkirchen und Oberhausen zur Begrüßung an den Rhein-Herne-Kanal.

  • Herne
  • 28.04.19
  •  13
  •  6
Kultur
32 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
6. Schiffsparade Teil 2

Petrus hatte Verständnis für Zuschauer und Wassersportler Bei wechselhaftem Wetter zwischen Sonne und Wolken lockte auch die 6. Schiffsparade wieder viele Zuschauer zwischen Gelsenkirchen und Oberhausen zur Begrüßung an den Rhein-Herne-Kanal.

  • Herne
  • 28.04.19
  •  2
Kultur
24 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
6. Schiffsparade Teil 1

Petrus hatte Verständnis für Zuschauer und Wassersportler Bei wechselhaftem Wetter zwischen Sonne und Wolken lockte auch die 6. Schiffsparade wieder viele Zuschauer zwischen Gelsenkirchen und Oberhausen zur Begrüßung an den Rhein-Herne-Kanal.

  • Herne
  • 28.04.19
  •  3
  •  3
Politik
2 Bilder

Schiffsparade Rhein-Herne-Kanal
6. Schiffsparade Kulturkanal

Am 28. April ist die mittlerweile 6. Schiffsparade auf dem Rhein-Herne-Kanal zu sehen. Die anliegenden SPD-Ortsvereine Altenessen, Dellwig, Karnap und Vogelheim laden dazu ab 13.00 im Stinneshafen ein. Bei guter Musik, gekühlten Getränken und Grillwürstchen erfreuen wir uns an der Vorbeifahrt der teilnehmenden Schiffe. Daneben gibt es die Möglichkeit mit Mitgliedern der Bezirksvertretungen, des Rates der Stadt Essen, dem designierten SPD-Oberbürgermeisterkandidaten Oliver Kern, dem...

  • Essen-Nord
  • 17.04.19
Blaulicht
Auf dem Fuß- und Radweg am Rhein-Herne-Kanal stahl ein Unbekannter eine Wickeltasche samt Geldbörse. Bildquelle: Stadtanzeiger

Auf dem Fuß- und Radweg am Rhein-Herne-Kanal
Radfahrer stiehlt Wickeltasche

Eine Wickeltasche stahl ein Mann, der am Samstag (6. April) gegen 12 Uhr einer jungen Mutter mit dem Fahrrad hinterher fuhr. Laut Polizeiangaben riss er ihr auf dem Fuß- und Radweg des Rhein-Herne-Kanals die Tasche von hinten weg und flüchtete damit. In der Tasche befand sich auch die Geldbörse der Frau. Der Mann hatte einen grauen Trainingsanzug an, dunkle Haare und fuhr auf einem dunklen Fahrrad. Zeugen, die den Mann gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.04.19
Reisen + Entdecken
Die Schiffsparade am 28. April setzt die Weiße Flotte auf dem Rhein-Herne-Kanal in Bewegung. Bis Ende September sollen die Schiffe dort verkehren. 
Foto: Frank Dieper/Stadt Herne

Weiße Flotte bietet Linienfahrten auf dem Kanal an
Leinen los

Die Gastschifffahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal ist im Aufwind. Nicht nur die beliebten Kulturschiffe nehmen wieder Fahrt auf – zusätzlich bietet die Weiße Flotte Baldeney im Sommer Linienfahrten an. Danach sah es vorübergehend gar nicht aus: Kapitän Bleich, der mit der Friedrich der Große die Kulturschifffahrten übernahm, hat sich mit seinen 71 Jahren zur Ruhe gesetzt. Seitdem dümpelte sein Schiff im Herner Meer und steht zum Verkauf frei. Das Projekt drohte abzusaufen, doch dann kam Bärbel...

  • Herne
  • 05.04.19
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
Präsentierten das Plakat zum Familienfest 2019 im Nordsternpark: Jessica Dehms (li.) und Sandra Falkenauer von der Stadtmarketing Gesellschaft.

Familienfest im Nordsternpark Gelsenkirchen
Familienfest und Schiffsparade entern den Nordsternpark "Ahoi" und "Glückauf!" am 28. April 2019

Am Sonntag, 28. April, dreht sich im Nordsternpark in Gelsenkirchen wieder alles um Schiffe, den Kanal und das Ruhrgebiet. Die Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH (SMG) lädt von 11 bis 17 Uhr zu einem Familienfest mit Spiel und Spaß für Kinder, Live-Musik und jeder Menge Gaumenfreuden. Um 14 Uhr startet auf dem Rhein-Herne-Kanal die vom Regionalverband Ruhr (RVR) organisierte große Schiffsparade, die die neue Saison am Kultur Kanal einläutet. Bunt und fröhlich geht es beim...

  • Gelsenkirchen
  • 30.03.19
Ratgeber
12 Bilder

Naherholungszone Ruhrgebiet
Mitten im Revier

Radwege bereits gut vernetzt. Das ganze Ruhrgebiet entwickelt sich zu einer atemberaubenden Naherholungszone. Tausende nutzten wiederholt das schöne Wochenende und säumten die herrlich ausgebauten Rad- und Wanderwege im Revier.

  • Herne
  • 25.02.19
  •  5
  •  2
Natur + Garten
8 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Binnenschiffer

Binnenschiffer, stets mit der Natur verbunden Ob von Stettin nach Duisburg oder von Duisburg nach Berlin oder oder …... Auf Kanälen, in Schleusen oder auf Flüssen ihr Zuhause sind die fast immer in der Natur eingebettenen Wasserstraßen und dabei müssen je nach Route auch die zeitraubenden Schleusen passiert werden. Hier einige Schiffe auf dem Rhein-Herne-Kanal.

  • Herne
  • 12.02.19
  •  8
  •  4
Kultur
So sah es 2017 bei der Schiffsparade am Kaisergarten aus.   Archivfoto: Carsten Walden

6. Schiffsparade eröffnet im April die Saison
Leinen los auf dem Rhein-Herne-Kanal

Am Sonntag, 28. April, geht das KulturKanal-Jahr mit einer Schiffsparade in die nächste Runde. Und die kann man sich nicht nur ansehen, sondern auch direkt dabei sein: Tickets für die ersten Fahrgastschifffahrten ab Mülheim, Duisburg, Oberhausen und Gelsenkirchen sind ab sofort erhältlich. Die Fahrgastschiffe aus den einzelnen Städten versammeln sich um 14 Uhr zu der Parade am Gelsenkirchener Nordsternpark, wo wiederum zum Auftakt ein Familienfest (11 bis 17 Uhr) lockt. Die Route führt dann...

  • Oberhausen
  • 09.02.19