Knappe Niederlage!

Anzeige

2. Kreisliga Herren

TC Sterkrade 69 3 - TuSEM Essen 2 40-47 (21-25)


Nach langem Warten dürften die 3. Herren am 3. Spieltag in die Saison starten. Zu Gast war TuSEM Essen 2. Eine neu formierte Mannschaft aus Studenten von der Uni Essen/Duisburg.

Gleich zu Beginn zeigte der Gast mit ihrem über 2 Meter großem Center Lohaus, welche Qualität in der Mannschaft steckte. Unter Bedrängnis einiger TC-Spieler "dunkte" Lohaus den Ball in den Korb. Sehr ungewöhnlich in der 2. Kreisliga. Allerdings sehr effektiv, denn das beeindruckte den Gastgeber und nach 6 Minuten stand es 2-11 für die "Studentenauswahl"!

Eine Auszeit von Coach Lüers und einige Umstellungen in der Verteidigung zeigten Wirkung. Der TC kämpfte sich auf 7-15 heran. Nach der Pause zeigte der TC seine stärkste Phase in der 1. Halbzeit und konnte mit gutem Passspiel zu einfachen Punkte kommen. Halbzeitstand: 21-25 für den Gast aus Essen.

Im 3. Viertel das gleiche Bild. Der TC spielte seine Systeme weiter durch und belohnte sich kurz vor Ende des 3. Viertels mit einer 31-29 Führung. Tusem glich aber zum Viertelende auf 31-31 aus. Im letzten Viertel kam der Gast besser aus den Startlöchern und führte nach 5 Minuten 33-40. Bis auf 40-42 konnte der TC dann nochmal herankommen, aber am Ende hatte der Gast mit 40-47 das bessere Ende für sich.

Es spielten und trafen:
Kybranz 15, Auberg 7, Weßlowski 6, Lapschies 6, Reichert 4, Hülsmann 2, Spenner, Luipers, Spiller

Homepage der 69ers

69ers auf Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.