PSV Schwimmer senden Grüße aus dem Mallorca- Training wo andere Urlaub machen

Anzeige
Auf dem Bild vorne von links: Titus Wentzel, Celine Paschen, Daniel Köppen, Bjarne Faber, Lennart Faber, Trainer Stefan Wichert Hinten von Links: Jördis Hemsing, Laura Santoro, Francesca Santoro, Letizia Macaluso, Leonie Kocks, Melisa Mavric und Linda Schoof
Schwimmer der ersten Mannschaft des PSV Oberhausen nutzen die Osterferien, um sich unter besten Bedingungen auf die Sommersaison vorzubereiten.
10 Tage konzentriertes Training mit täglich bis zu 4 Stunden im Wassereinheiten und dazu noch Krafttraining und Lauftraining am Strand.
Einige Aktiven haben zur Abwechslung noch an einem 10km Volkslauf auf der Insel teilgenommen und sich mal auf fremden Terrain getestet.
Und jetzt freuen sich alle auf die nächsten Wettkämpfe im Wasser um Ihre Form zu testen.
Trotz der tollen Umgebung wurde die Heimat nicht vergessen und ein Gruß nach Oberhausen geschickt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.